André Marx

 4 Sterne bei 1.100 Bewertungen
Autorenbild von André Marx (© Privat / Quelle: Kosmos Verlag)

Lebenslauf von André Marx

André Marx wurde 1973 in Georgsmarienhütte bei Osnabrück geboren. Er verfasste zahlreiche Kinder- und Jugendbücher: Allein zwischen 1997 und 2007 hat Marx 27 Bände der Jugendkrimiserie »Die drei ???« geschrieben – somit ist er der Autor mit den meisten »Die-drei-???«-Büchern.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Die drei ??? Feuermond (drei Fragezeichen)

 (55)
Neu erschienen am 12.06.2020 als E-Book bei Kosmos. Es ist der 69. Band der Reihe "Die drei ??? - Die drei Fragezeichen Deutsche Fälle".

Die drei ??? Feuriges Auge (drei Fragezeichen)

 (16)
Neu erschienen am 12.06.2020 als E-Book bei Kosmos.

Die drei ???: Insel des Vergessens

Neu erschienen am 02.06.2020 als Taschenbuch bei Carlsen.

Die drei ??? und der Jadekönig

Erscheint am 17.09.2020 als Hardcover bei Kosmos.

Alle Bücher von André Marx

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die drei ??? Feuermond (drei Fragezeichen) (ISBN: 9783440502822)

Die drei ??? Feuermond (drei Fragezeichen)

 (55)
Erschienen am 12.06.2020
Cover des Buches Die drei ??? - Der Fluch der Gräber (ISBN: 9783440143544)

Die drei ??? - Der Fluch der Gräber

 (46)
Erschienen am 07.11.2013
Cover des Buches Die drei ??? und das versunkene Dorf (ISBN: 9783440136539)

Die drei ??? und das versunkene Dorf

 (31)
Erschienen am 16.05.2013
Cover des Buches Die drei ???: Die sieben Tore (ISBN: 9783551314468)

Die drei ???: Die sieben Tore

 (27)
Erschienen am 30.10.2015
Cover des Buches Die drei ??? - Das Erbe des Meisterdiebs (ISBN: 9783570213735)

Die drei ??? - Das Erbe des Meisterdiebs

 (25)
Erschienen am 05.10.2005
Cover des Buches Die drei ??? - Labyrinth der Götter (ISBN: 9783423708937)

Die drei ??? - Labyrinth der Götter

 (23)
Erschienen am 01.02.2005

Neue Rezensionen zu André Marx

Neu

Rezension zu "Die drei ??? Feuriges Auge 2: Die silberne Hand (drei Fragezeichen)" von André Marx

Super spannend
buecherGottvor 2 Monaten

Auf geht es .ins nächste Abenteuer der drei ❓❓❓ mal wieder sehr spannend. . Gelungener Teil📚


Im Jahr 1968 erschien in Deutschland der erste Fall der drei ???. Genau 50 Jahre und 199 Bände später geraten Justus, Peter und Bob in ein packendes Abenteuer, das sie an die Anfangstage ihrer Detektivkarriere zurückführt.

Justus Jonas ist verschwunden! Während Peter und Bob den Ersten Detektiv verzweifelt suchen, stolpern sie über Spuren aus ihrer eigenen Vergangenheit: Der "Fluch des Rubins" – hat Justus' Verschwinden etwas mit diesem längst zu den Akten gelegten Fall zu tun? Ist das Rätsel um den mysteriösen Edelstein damals wirklich gelöst worden? Bei ihrer Suche ahnen sie nicht, dass sie damit dunkle Mächte heraufbeschwören. Denn das Feurige Auge birgt mehr Geheimnisse, als die drei ??? ahnen können ...

Kommentare: 3
17
Teilen

Rezension zu "Die drei ??? - Der Fluch des Drachen" von André Marx

Ein eher ruhiger Fall…
Buechergartenvor 9 Monaten

INHALT:

Der erste Detektiv kann es nicht glauben! Durch seine Schuld ist eine wertvolle Vase – deponiert von einem Kunden auf dem Schrottplatz – in tausend Scherben zersprungen. Jetzt ist guter Rat teuer…innerhalb 24 Stunden müssen die drei Detektive für Ersatz sorgen. Doch schon nach kurzer Zeit bemerken die Jungen, dass nicht nur sie auf der Suche nach einer blauen Vase mit weißem Drachenmotiv sind. Das Abenteuer nimmt seinen gefährlichen Lauf…

 

EIGENE MEINUNG:

Dieses Cover ist eindringlich und wirklich schön gestaltet! Der blau-weiße Drache schimmert in den verschiedensten Farbnuacen und wirkt mit seinen gelben Augen und dem Feuerstrahl gefährlich real!

Die Geschichte, rund um die chinesische Vase auf dem Schrottplatz, war nett, konnte mich jetzt aber nicht völlig begeistern. Die handelnden Personen bleiben einem nicht wirklich lange im Gedächtnis. Dafür glänzen ein „anscheinend“ tollpatschiger Justus, ein wundervoller Onkel Titus und einige alte Bekannte, die sich hier einfinden! Für Humor ist an der ein oder anderen Stelle gut gesorgt – ich sage nur MVUM!

 

Tracks:

1.    Vorsicht, zerbrechlich!

2.    Die Stille nach dem Knall

3.    Ming

4.    Prinz Eisenherz

5.    Endlich eine Spur

6.    Tötet den Vasenmörder!

7.    Zerstört, erschüttert, zerdeppert

8.    Der Töpfer

9.    Die Wahrheit kommt ans Licht

10.  Im Haus des Feindes

11.  Die Denkzettelschachtel

12.  Unter Verdacht

13.  Noch einmal Mr. Grogan

14.  Die MVUM

15.  Punkt Mitternacht

16.  Scherben bringen Glück

 

Trivia:

  • Justus Erzählt uns etwas über Xuande, die Ming-Dynastie und äußerst wertvolles chinesisches Porzellan:

Xuande war ein chinesischer Kaiser in der Ming-Dynastie. Chinesisches Porzellan wurde fast immer für die kaiserlichen Paläste hergestellt, und während der Ming-Dynastie erlebte dieses Kunsthandwerk seine Blütezeit. Damals kannten nur die Chinesen das Geheimnis der Porzellanherstellung. Hunderttausende Vasen, Teller und Schüsseln wurden in jener Zeit hergestellt, weshalb auch heute noch etliche davon erhalten sind.

  • Wenn es um alte Vasen geht, darf ein alter Bekannter natürlich nicht fehlen: Nach dem Fall um die flammende Spur hat "Der Potter" mal wieder einen Auftritt, wobei Auftritt ein wenig zu viel gesagt ist. Aber er ist nicht der einzige "alte Bekannte" auf den die drei Detektive in diesem Abenteuer treffen...
  • Das Zusammentreffen von "Prinz Eisenherz" und Onkel Titus erinnert uns ein wenig an die Situation mit "Nussknacker-Olsen" aus dem Fall um den rasenden Löwen. Auch diesmal reagiert Justus Onkel wieder einmal sensationell gut.
  • Aufgrund einer einstweiligen Verfügung war das Buch "Der Fluch des Drachen" eine gewisse Zeit nicht im Handel erhältlich.

(Quelle: https://www.3fragezeichen.net/?ziel=https://www.3fragezeichen.net/buchdb.php?buch=129)


》FAZIT:

Nette Geschichte um einen „anscheinend“ tollpatschigen Justus, eine seltsame Vase, alte Bekannte und ein Zeitlimit von 24 Stunden.

Kommentieren0
60
Teilen

Rezension zu "Die drei ??? und das Grab der Maya" von André Marx

Ein toller Fall mit verschlossenen Seiten
DoroM18vor 10 Monaten

Justus, Peter und Bob finden auf dem Schrottplatz eine alte Steinfigur, die ein Geheimnis birgt: eine Karte mit geheimen Schriftzeichen. Alles deutet darauf hin, dass beides der Maya-Zeit entstammt. Sofort setzen sich die drei Detektive daran, dass Rätsel um die Geheimschrift zu lösen. Doch sie sind nicht die Einzigen, die hinter der Lösung her sind. Plötzlich tauchen zahlreiche Widersacher auf, welche die Figur samt Karte in ihren Besitz bringen wollen und ein spannender Wettlauf beginnt.

Wieder einmal hat André Marx eine spannende Geschichte geschrieben, die die drei Detektive aus Rocky Beach zu einem aufregenden Abenteuer aufbrechen lassen. Der Schreibstil ist flüssig und hat mich bereits nach der ersten Seite gefesselt.
Als Bonus enthält das Buch verschlossene Seiten, deren Geheimnis man während des Lesens lüften darf. Dieses Extra hat mir super gefallen. Es birgt einen zusätzlichen Nervenkitzel, denn neben wunderschönen Illustrationen erfährt man hier die Geschichte aus der Perspektive des Widersachers. Dies ist ein toller innovativer Einfall, der die Geschichte noch spannender werden und den Leser die Ereignisse wortwörtlich bildlich miterleben lässt. Beide Handlungsstränge waren sehr gut aufeinander abgestimmt, sodass es einfach großartig war, Justus, Peter und Bob einen Schritt voraus zu sein und dennoch bis zur letzten Sekunde mit ihnen mitzufiebern. Obwohl durch die Geheimseiten ein Informationsvorsprung gegeben ist, kann trotzdem der Leser fleißig miträtseln und grübeln, was mir extrem viel Spaß gemacht hat.

Meine Fazit: Eine klare Leseempfehlung! :D

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
L
Früher habe ich immer zum Einschlafen die Cassetten über die drei Fragezeichen gehört, das fand ich total super. Leider habe ich die Cassetten irgendwann alle weggeschmissen... Jetz hätte ich sie gerne wieder. Hat irgedjemand eine Idee, wo ich die jetz noch herbekommen könnte???
5 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

André Marx wurde am 01. Januar 1973 in Georgsmarienhütte bei Osnabrück (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 341 Bibliotheken

auf 53 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks