André Marx Die drei ??? - Botschaft von Geisterhand

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(5)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? - Botschaft von Geisterhand“ von André Marx

Stöbern in Kinderbücher

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die drei ??? - Botschaft von Geisterhand" von André Marx

    Die drei ??? - Botschaft von Geisterhand
    Strixi

    Strixi

    08. April 2009 um 14:23

    Buch 96 der drei Fragezeichen. Eine durchschnittliche Geschichte. Jelena Charkova der weibliche Gegenpart zu Justus (die hin und wieder auftaucht) belauscht ein Telefongespräch in dem es um den Diebstahl eines wertvollen Buchs der Maya geht und beauftragt die drei Detektive mit der Lösung des Falles. Der Fall selber ist nicht besonders kompliziert und erfordert keine großen kriminalistischen Fähigkeiten, da die Fragezeichen alle Informationen schon bereits nach dem Treffen mit Dr. Arroway besitzen. Viel mehr geht es in der Geschichte um das Verhältnis von Jelena und Justus, sowie deren jeweilige Stärken und Schwächen. Dem wird man, bis auf die Schlusszszene im Keller, auch schnell überdrüssig. Ein arroganter Detektiv pro Buch reicht völlig ;-)

    Mehr