André P. Appel Tote Erden

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tote Erden“ von André P. Appel

Sechs Monate ist es jetzt her, dass die Katastrophe über die Erde hereingebrochen ist. Sechs Monate und noch immer weiß niemand, was wirklich geschehen ist. Die sechzehnjährige Samantha und ihre jüngere Schwester leben seitdem versteckt im Wald, in einer kleinen Hütte, die einst den Eltern gehörte. Doch die schwindenden Vorräte und die Plünderung der nahgelegenen Ortschaft zwingen die beiden zu einer abenteuerlichen Reise durch halb Amerika, die ihnen alles abverlangen wird. Denn nichts in der Welt da draußen ist mehr so, wie es einst war! Am Ende der Reise steht die Wahrheit, die das Schicksal der Menschheit besiegeln wird. Und die Mädchen müssen ihren Teil dazu beitragen, koste es, was es wolle!

Stöbern in Science-Fiction

Gefangene der Zukunft

Etwas überholte Story und leider ohne herausstechende Stilmerkmale.

StSchWHV

Spiegel

Eine spannende Kurzgeschichte über die möglichen Auswirkungen moderner Technologie auf die Gesellschaft. Hätte gerne länger sein dürfen.

DrWarthrop

Rat der Neun - Gezeichnet

Ein tolles Buch über eine Interessante Welt!

Irina_Weinmeister

Brandmal

wieder ein toller Roman, diesmal in Buchstärke, über John Sinclair, den Geister- und Vampirjäger

ulliken

Arena

Nicht viele Romane fesseln einem so sehr, dass man sie innerhalb eines Tages liest. "Arena" hat es geschafft....

kleeblatt2012

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Sehr sehr gutes Buch.

MatthiasPfaff

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks