André Salu Ein Engel fällt aus allen Wolken

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(4)
(3)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ein Engel fällt aus allen Wolken“ von André Salu

Im Himmel ist der Teufel los Eine begehrte Erbschaft, ein schöngeistiger Millionärssohn, eine bezaubernde Hochseilakrobatin und eine bösartige Witwe - der Ex-Engel und jetzt nur noch irdische Heiratsvermittler Amander hat einen Haufen Probleme, die Bedingungen zu erfüllen, die ihm eine Rückkehr ins Himmelreich erlauben. "Wisst ihr, was das Beste daran ist, ein Mensch zu sein? Man kann unbeschwert lügen."

Stöbern in Romane

Bis zum Himmel und zurück

Es ist aber ein Buch mit sehr viel Tiefgang, mit ab und zu etwas Komik, mit Ernst, Klugheit, Traurigkeit und so vieles mehr.

friederickesblog

Vier Pfoten am Strand

ein wirklich sehr zu empfehlender Liebesroman am Meer

Celine835

Eine Liebe in Apulien

Konnte mich leider nicht überzeugen

ChattysBuecherblog

Der Letzte von uns

Obwohl ich teilweise andere Vorstellungen von dem Roman hatte, hat mir die Geschichte doch sehr gut gefallen.

Angelika123

Wie man die Zeit anhält

Tolles zum Nachdenken anregendes Buch!

tiggger

Die bittere Gabe

Was für ein tolles Buch. von der ersten bis zur letzten Seite fantastisch.

verruecktnachbuechern

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Engel fällt aus allen Wolken" von André Salu

    Ein Engel fällt aus allen Wolken

    Ajana

    19. February 2011 um 12:30

    Den ersten Teil fand ich eigentlich ganz gut, deshalb habe ich mir den zweiten Teil auch geholt, als ich ihn als Mängelexemplar fand. Im ersten Band fand ich die Geschichte von Amander, dem manchmal etwas schusseligen Engel Amander ziemlich lustig. Im zweiten Teil muss ich jedoch sagen, dass ich überhaupt nicht verstehe, warum Amander überhaupt vorkommt. Ich meine, es gibt doch eine Hauptgeschichte? Und Amander hat irgendwie überhaupt nichts damit zu tun, höchstens der Engel Tobias... deswegen muss ich sagen, dass die Engel hier im Buch irgendwie total fehl am Platz sind... DIe Hauptgeschichte an sich fand ich gut,eine nette kleine Geschichte.... aber mehr als für Zwischendurch eignet sie sich nicht meiner Meinung nach... Deswegen gibts nur 3 Punkte von mir, eigentlich nur 2 1/2

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Engel fällt aus allen Wolken" von André Salu

    Ein Engel fällt aus allen Wolken

    BeautyBooks

    06. April 2010 um 17:06

    Ich bin wirklich froh, dieses Buch gelesen zu haben =D Hatte ich erst Bedenken, weil ich Band 1 nicht kenne, waren diese schnell zerstreut. Denn Band 1 ist keine Vorraussetzung für dieses Buch. Es bietet eine ganz eigene Geschichte, und alles, was man an Vorwissen braucht, wird kurz erklärt. Und dann geht es los, man lernt die verschiedenen Personen kennen, die in diesem Buch wichtig sind. Klar, da ist der tollpatschige Ex-Engel Amander. Aber auch die Ex-Teufelin Siraxis. Und ganz wichtig, Oswald der Hund. Der verbindet alle miteinander, bildet den Verknüpfungspunkt zwischen einem Millionärssohn, einer Hochseilakrobatin, einer Tierschutzgruppe und einer Werbeagentur.. Die Geschichte ist eine tolle Mischung aus Spannung und Gefühl, die einen immer wieder zum Lachen bringt. Der tollpatschige Amander ist einfach zu liebenswert, und ich freue mich, dass ich Band 1 noch vor mir habe. Keine anspruchsvolle Lektüre, aber die perfekte Sommerlektüre für ein paar vergnügliche Stunden!! Ich kann dieses Werk nur empfehlen und hoffe auf mehr von Amander und Co ;) ..

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Engel fällt aus allen Wolken" von André Salu

    Ein Engel fällt aus allen Wolken

    sueorange

    07. July 2009 um 16:22

    Der ehemalige Engel Amander, der einigen vielleicht schon aus dem Buch "Ein Engel für zwei" bekannt ist und der auf der Erde den Namen Manfred trägt, wohnt in einer WG mit Siraxis, die früher mal eine von den Anderen, aus der Hölle war und nun auf den Namen Sigrid hört. Um wieder in den Himmel zurückkehren zu dürfen, würde Amander so einiges auf sich nehmen und richtet mit seinen Versuchen ein ganz schönes Durcheinander an. Doch das ist natürlich nicht alles, da wäre noch eine begehrte Erbschaft, ein schöngeistiger Millionärssohn, eine bezaubernde Hochseilakrobatin sowie eine bösartige Witwe, ein Undergrund- Tierschutzkommando, ein dubioser Zoohändler, zwielichtige Finanzbeamte und nicht zuletzt eine Cockerspanielhündin und eine hochbegabte Promenadenmischung. Ich habe das erste Buch noch nicht gelesen, man kann jedoch auch ohne es den Inhalt dieses Buches verstehen, da es eine eigene Geschichte erzählt. Es ist eine wundervolle Geschichte, romantisch und lustig zugleich, in die nicht nur eine Liebesgeschichte eingewoben ist. Man könnte auch sagen, dass es eine märchenhafte Sommerlektüre ist, locker und leicht. Viele Personen schließt man schnell ins Herz, ich bin mal gespannt, ob wir ihnen vielleicht noch in einem dritten Buch wiederbegegnen, es würde mich freuen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks