André Sedlaczek

 4.2 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher von André Sedlaczek

Sortieren:
Buchformat:
Wozu hat man Freunde?

Wozu hat man Freunde?

 (2)
Erschienen am 15.09.2011
Die Nudelpiraten

Die Nudelpiraten

 (1)
Erschienen am 30.06.2017
Der kleine Froschprinz

Der kleine Froschprinz

 (1)
Erschienen am 15.01.2011
Die Möwe Marzipan und das Mufflon Maffi

Die Möwe Marzipan und das Mufflon Maffi

 (1)
Erschienen am 28.07.2016
Tollkühne Dinge um die Ringe

Tollkühne Dinge um die Ringe

 (1)
Erschienen am 10.09.2014
Game of Cartoons

Game of Cartoons

 (0)
Erschienen am 31.08.2018
Wenn das Murmeltier pfeift

Wenn das Murmeltier pfeift

 (0)
Erschienen am 22.12.2016

Neue Rezensionen zu André Sedlaczek

Neu

Rezension zu "Die Nudelpiraten" von André Sedlaczek

Ahoi! Nudeln voraus! Ein leckeres Bilderbuch für Landratten
Smilla507vor einem Jahr

Die Nudelpiraten essen am liebsten - wer hätte das gedacht? - NUDELN! In allen Variationen! Das bringt den Smutje der »Nudelholz« gehörig ins Schwitzen, denn jeder will heute seine Lieblingssorte essen. Der Pirat Spaghetto will lange, dünne Nudeln essen, Kapitän Riga-Toni mag nur die Nudeln, die außen geriffelt sind, Steuermann Fussilio möchte lieber die Nudeln, die aussehen wie Korkenzieher... Wie kann er da allen gerecht werden...?

Auf humorvolle Weise und mit viel Wortwitz lernen Kinder, dass es verschiedene Nudelsorten gibt und wie diese heißen. Denn natürlich isst der Pirat mit dem Namen der Lieblingsnudelsorte auch genau diese am liebsten. Nebenbei gibt es lustige Details bei den Illustrationen zu entdecken und wer mag, kann die fünf versteckten Eier im Bilderbuch suchen.

Vorne und hinten im Bilderbuch gibt es außerdem Rezepte für »Gemischter Nudelauflauf al Forno«, »Mie-Nudeln mit mariniertem Hühnchen«, »Rigatoni mit Sahnesoße«, »Spaghetti mit Piratenhackfleischsoße«, »Fussili mit grünem Pesto«, »Ravioli mit Fleischfüllung« und sogar ein Rezept für »Pizza sieben Meere«.

Ein lustiges Bilderbuch, das Spaß macht und Hunger auf... na, was wohl?

Kommentieren0
45
Teilen

Rezension zu "Die Möwe Marzipan und das Mufflon Maffi" von André Sedlaczek

Eine herzliche und erwärmende Geschichte von einer unglaublichen Freundschaft!
EnysBooksvor 2 Jahren

Fakten: Die Möwe Marzipan und das Mufflon Maffi ist am 05.08.16 im LAPPAN Verlag erschienen. Es kostet in der Schweiz 14.90 CHF und ist in jedem Handel erhältlich.

Cover: Das Cover ist genau so herzlich gestaltet, wie das ganze Gesamtwerk! Es zeigt die Hauptfiguren, wie es sich gehört, ist gut und ansprechend betitlet.

Inhalt: Zum Inhalt ist zu sagen, dass es sehr viel Humor mit sich bringt und die Bilder das ganze am Schluss des Textes unterstreichen. Die Gestaltung ist simpel gehalten und dennoch eher fürs vorlesen geeignet, da es doch ziemlich klein geschrieben ist für ein Kinderbuch.

Meine Meinung: Ich fand es sehr ansprechend und wortwörtlich putzig gestaltet. Zwar fand ich die eher unauffälligen Farben verwunderlich und eher untypisch für ein solches Buch, trotzdem war es nache an perfekt für meinen Geschmack.

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "DAS WARS noch lange nicht - Sternenkrieger privat" von André Sedlaczek

Unterhaltsame Einblicke in die humorvolle Seite der Macht
Sophia!vor 5 Jahren

„Vor gar nicht allzu langer Zeit (1977), in einer weit, weit entfernten Galaxie (jedenfalls wenn man zu Fuß unterwegs ist): George Lucas lässt Star Wars auf sein Publikum los. [...]“
_
Mit seinem neuesten Werk bietet André Sedlaczek ein wunderbares Schmankerl für alle Star Wars Fans. Wieder einmal ist es ihm dabei gelungen, Kreativität und Witz auf eine ebenso unterhaltsame wie interessante Weise zu verbinden, wenn er etwa dazu einlädt, einen unzensierten Blick hinter die Kulissen einer etwas anderen, schrecklich netten Familie zu werfen. Was bewegt Luke oder Darth Vader jenseits des Todessterns? Wie sah ihre Kindheit aus? Ihre Erziehung? Ihr Leben zuvor?, …
_
Einzelne „Episoden“ führen den Leser in unterschiedliche Bereiche der “Sternenkrieger privat“. Wunderbar amüsant sind dabei natürlich all jene Illustrationen, die mitunter Yodas Spracheigenheiten parodieren („Mit echten Lichtschwertern wir üben heute.“). Natürlich erhalten auch Figuren wie Jabba the Hutt oder Darth More bis hin zu “Chewie“ die ihnen völlig zurecht zustehende Aufmerksamkeit. Es macht Spaß, die Helden der Saga von einer ganz anderen Seite kennenzulernen, sie in lustigen, peinlichen oder aber auch unfreiwillig ernsten Situationen zu beobachten. Ironie, Satire und schwarzer Humor vom Feinsten!
_
Fazit: Ein tolles Buch, unterhaltsam und witzig. Für jeden Star Wars- und Comic Fan ein Muss. Auch als Geschenk sehr zu empfehlen!

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks