André Siebold

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(4)
(2)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Rungholts Erbe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rungholts Erbe

    Rungholts Erbe

    Booky-72

    15. June 2016 um 21:07 Rezension zu "Rungholts Erbe" von André Siebold

    Ich wusste bisher noch gar nichts über die versunkene Stadt Rungholt, die wohl im 14. Jahrhundert bei einer schrecklichen Sturmflut unterging. Fenneke, die Hauptprotagonistin des Buches, kann in ihren Träumen Einzelheiten über die Stadt und deren Untergang sehen, alles ist für sie sehr rätselhaft und es wird im Laufe der Geschichte auch sehr gefährlich. Denn sie ist nicht die Einzigste, die sich für des Rätsels Lösung interessiert. Ein spannender Kriminalfall vor einem äußerst interessanten historischen Hintergrund, der richtig ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Rungholts Erbe" von André Siebold

    Rungholts Erbe

    AGLAMedien

    zu Buchtitel "Rungholts Erbe" von André Siebold

    Liebe Leserinnen und Leser, heute laden wir euch  zur gemeinsamen Lektüre des Erstlingswerks „Rungholts Erbe“, geschrieben von André Siebold ein. Wir als Verlag verlosen hierbei 10 Taschenbuchexemplare. Zum Inhalt: Wer Geschichten um Geheimnisse, Intrigen und Mythen liebt, der ist bei dem Erstlingswerk von André Siebold goldrichtig. In seinem Roman „Rungholts Erbe“ erzählt er die Geschichte von Fenneke Aaldring, die auf die Insel Pellworm zurückkehrt. Die Zeit scheint stehengeblieben zu sein, bis zu dem Tag als ihre Mutter ihr ...

    Mehr
    • 111
  • Leider war der Krimi über das "nordfriesische Atlantis" teils zu unrealistisch und konstruiert

    Rungholts Erbe

    Katharina99

    11. April 2016 um 22:48 Rezension zu "Rungholts Erbe" von André Siebold

    Im 14. Jahrhundert fiel die Stadt Rungholt, im nordfriesischen Wattenmeer gelegen, einer Sturmflut zum Opfer. Seither versuchen Wissenschafter und Hobbyarcheologen Spuren von der Stadt zu finden, die mehr über sie verraten. Vor diesem Hintergrund spielt der Kriminalroman "Rungholts Erbe".Fenneke, Hauptprotagonistin des Buches, hat seit sie sich erinnern kann Träume vom Untergang der Stadt Rungholt. Dadurch könnte sie der Schlüssel zur Lösung des Rätsels sein. Oder das nächste Opfer eines skrupellosen Mörders, der ebenfalls an ...

    Mehr
  • Rungholts Erbe

    Rungholts Erbe

    Susen-Gudrun

    10. April 2016 um 17:00 Rezension zu "Rungholts Erbe" von André Siebold

    Der Roman Rungholts Erbe von André Sibold erzählt die spannende Geschichte über die verschwundene Stadt Rungholt und der Suche nach dem fehlenden Glied um die verschwundene Stadt wieder zu finden. Die Handlung ist meistens realistisch ausgearbeitet und die kurzen Kapitel, machen das Lesen sehr angenehm. Besonders gelungen sind die Beschreibungen der Insel Pelworm und der dort herrschenden Wetterlage denn damit schafft der Autor eine wunderbare Atmosphäre. Hervorzuheben ist auch, dass hier Fiktion und Wirklichkeit sehr gut ...

    Mehr
  • Spannende Krimierzählung mit Abenteuerelementen, aber fehlendes Lektorat

    Rungholts Erbe

    SonjaB

    04. April 2016 um 11:33 Rezension zu "Rungholts Erbe" von André Siebold

    Der Roman ist eine spannende Krimierzählung, die das Thema des untergegangenen Rungholts mit Abenteuerelementen verbindet. Die Figuren sind liebevoll gezeichnet, die Landschaftsaufnahmen sehr detailliert und machen Lust auf Urlaub im Norden. Einzelne Einzelheiten wurden nicht so gut recherchiert und es gibt einige Ungereimtheiten, die aber nicht so sehr ins Gewicht fallen. Auch der Krimifall ist spannend und überzeug mit einem doch recht überraschenden Ende. Was störend den Lesefluss gehindert hat, ist das fehlende Lektorat und ...

    Mehr
  • Rungholts Erbe

    Rungholts Erbe

    Mauela

    17. March 2016 um 20:23 Rezension zu "Rungholts Erbe" von André Siebold

    Seit vielen hundert Jahren suchen immer wieder Menschen nach der verloren gegangenen Stadt Rungholt. Und Fenneke, ein junges Mädchen aus Pelworm, das immer wiederkehrende Träume über diese verlorene Stadt hat, scheint das fehlende Glied zu sein, um dem Geheimnis des historischen Rätsels auf die Spur zu kommen.Der Autor André Sibold vermischt in seinem Roman Rungholts Erbe Fiktion und Wirklichkeit um die historischen Fakten Rungholts. In detailreichen Bildern und mit flüssigem Schreibstil erzählt der Autor über die Prophezeiung, ...

    Mehr
  • Rungholts Erbe - ein spannender Roman mit Leseempfehlung!

    Rungholts Erbe

    Diana182

    11. March 2016 um 18:33 Rezension zu "Rungholts Erbe" von André Siebold

    Das Cover zeigt ein gezeichnetes Bild einer älteren Landkarte, sowie die Umrisse einer Frau. Es wird so sehr interessant und man möchte direkt erfahren, welche Geschichte hierin enthalten ist... Erst einmal kurz zum Inhalt - der Klappentext:Findet Jene, die durch das Licht geehrt, ihr Herz von Liebe stets bestimmt, sie sieht, was Gott anderen verwehrt, der Glocke Laut nur sie vernimmt, das höchste Gut Ihr fremdes Herz beschützt, Rungholts Schicksal sie von jeher ist. Schon seit sechshundert Jahren haben Pastor Hansens ...

    Mehr
  • Krimi auf historischer Grundlage und mysterischen Elementen

    Rungholts Erbe

    samea

    06. March 2016 um 18:22 Rezension zu "Rungholts Erbe" von André Siebold

    Runghold - vor langer Zeit versunken. Doch einige Menschen haben überlebt. Wo sind sie heute und wie leben sie? Wissen sie um ihr Erbe und worin besteht es? Seit frühster Kindheit träumt Fenneke immer wieder von Runghold. Vor ihrem Studium in Hamburg lebte sie auf Pelworm. Dorthin ist sie nun zurückgekehrt und sie hat Fragen. Fragen was mit ihrem Vater geschehen ist, der angeblich ertrank und Fragen, die sich auf Runghold beziehen. André Siebold ist es mit diesem Roman gelungen, die historisch belegten Fakten über Runghold in ...

    Mehr
  • Sehr mystisch und absolut fesselnd

    Rungholts Erbe

    jutscha

    25. February 2016 um 19:45 Rezension zu "Rungholts Erbe" von André Siebold

    Fenneke stammt aus Pelworm. Dorthin kehrt sie nach 3 Jahren Studium in Hamburg zurück. Die Erinnerungen wiegen schwer, denn ihr Vater ist vor einigen Jahren spurlos verschwunden. Er hatte am Tag seines Verschwindens ein ganz ungutes Gefühl. Bei seinem Abschied von ihr hat sie wie so oft nach Rungholt, der untergegangenen Siedlung, gefragt. Sie hatte in dieser Nacht wieder davon geträumt und ihr Vater fragt sich, ob sie die Last tragen können wird. Zurück auf Pelworm trifft Fenneke ihre Jugendliebe Thies wieder. Sofort ist die ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks