André Steiner Von Plan zu Plan

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Plan zu Plan“ von André Steiner

Die Geschichte der DDR, das ist die Geschichte ihrer Wirtschaft, ihrer hochfliegenden Pläne und Visionen. Das ist aber auch die Geschichte des Schlangestehens vor den HO-Geschäften, der Mangelwirtschaft, des Milliardenkredits, schließlich des Zusammenbruchs. Hier wird sie zum ersten Mal knapp und verständlich erzählt.§§"Überholen ohne einzuholen", lautete das Motto Walter Ulbrichts, mit dem er die DDR-Wirtschaft zu Höchstleistungen gegenüber der Bundesrepublik anspornen wollte. Warum gelang das nie? Trotz Wachstums und eines sich erheblich verbessernden Lebensstandards zeitweise sprach man selbst im Westen vom "roten Wirtschaftswunder" blieb die DDR immer mehr zurück. Waren ungünstige Startbedingungen oder das System dafür verantwortlich? Von Plan zu Plan eilend wollte man eine krisenfreie Alternative zur Marktwirtschaft schaffen.§Tatsächlich aber führten die Versuche der herrschenden SED, die Entwicklung zu beschleunigen, in regelmäßigen Abständen zu Krisen. Mangel und Verschwendung zugleich prägten den Alltag der DDR. Den zunehmenden Wirtschaftsproblemen konnten auch Reformen nicht abhelfen, so daß die Wirtschaft verstärkt von der SED-Politik immer mehr an Substanz verlor. Innere Auszehrung und wachsende Verschuldung trieben das Land am Ende in den wirtschaftlichen Niedergang.

Stöbern in Sachbuch

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Von Plan zu Plan" von André Steiner

    Von Plan zu Plan

    Sokrates

    20. September 2011 um 14:18

    Mit André Steiners Buch Von Plan zu Plan ist eine gut lesbare Übersicht der Wirtschaftsgeschichte der DDR entstanden, die sich für den wissenschaftlichen Laien und den akademisch Arbeitenden gleichermaßen gut verwenden lässt. Trotz seiner Übersichtlichkeit bietet das Buch eine gelungene Abhandlung aller wesentlichen historischen Ereignisse und Zwischenschritte in immerhin 40 Jahren real existierenden Sozialismus, der wirtschaftsgeschichtlich in vielerlei Hinsicht eine interessante Entwicklung war. Nicht nur, dass die Wirtschaft bis weit in die 1950er Jahren unter massiven Mangelerscheinung litt, die allgemein desolate Infrastruktur führte letztendlich auch zum Untergang der DDR. Mangel konnte auch nach 40 Jahren DDR nicht endgültig beseitigt werden. Zur Devisenbeschaffung wurde Spitzenproduktion oftmals ausschließlich für den Westen produziert, der DDR-Bürger hat viel vom Produzierten niemals gesehen, geschweige denn kaufen dürfen. So gesehen ist das Buch Von Plan zu Plan auch eine Sozialgeschichte der DDR; wirtschaftlicher Mangel, daraus folgende Konsumstagnation und ständiges Knapphalten der Bevölkerung führten ebenso zu einer gärigen gesellschaftlichen Grundstimmung, die gleichfalls den Glauben an die Fortschrittlichkeit des Sozialismus/Kommunismus hat schwinden lassen. Sehr deutlich arbeitet Steiner heraus, dass auch ohne ‚Revolution‘ die DDR aus rein finanzwirtschaftlichen Gründen nicht länger Bestand gehabt hätte und gleichfalls in absehbarer Zeit implodiert wäre. Trotz seiner thematischen Abstraktheit hat es André Steiner sehr gut geschafft, ein überzeugendes, verständliches und überaus interessantes Buch zu schreiben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks