André Wilkes Lina auf dem Rosenhof

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lina auf dem Rosenhof“ von André Wilkes

Linas Familie will in den Ferien eigentlich nach Spanien fahren, doch da wird ihr Bruder Louis krank. Also muss sie zu Tante Mechthild auf den Bauernhof. Doch da wird es alles andere als langweilig, denn die Tante hat aus ihrem Hof inzwischen einen Ponyhof gemacht. Lina lernt reiten, ist bei einer Pferdegeburt live dabei, findet eine neue Freundin und schlägt sich mit zwei zickigen Mädchen herum - bis eines Tages auf dem Hof ein Feuer ausbricht!

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lina auf dem Rosenhof" von André Wilkes

    Lina auf dem Rosenhof
    katja78

    katja78

    08. September 2012 um 21:56

    Klappentext Linas Familie will in den Ferien eigentlich nach Spanien fahren, doch da wird ihr Bruder Louis krank. Also muss sie zu Tante Mechthild auf den Bauernhof. Doch da wird es alles andere als langweilig, denn die Tante hat aus ihrem Hof inzwischen einen Ponyhof gemacht. Lina lernt reiten, ist bei einer Pferdegeburt live dabei, findet eine neue Freundin und schlägt sich mit zwei zickigen Mädchen herum - bis eines Tages auf dem Hof ein Feuer ausbricht! Zum Buch Nachdem wegen Lina`s Bruder der Spanien Urlaub ins Wasser fällt, kommt Papa mit einer neuen Abenteuerlichen Ferienidee. Lina soll schon mal auf den Rosenhof vorfahren, der ihrer Tante Mechthild gehört. Total bedient machen sich die beiden schon auf den Weg, während Ihr Bruder Louis noch werden muss. Den Kopf noch voller Kühe und Hühner, fällt Lina auf allen Wolken als sie die Pferde entdeckt, die auf einer Koppel vor dem Wohnhaus grasen. Da erst wird ihr bewusst das sie ihrem Dad vielleicht mal besser zugehört hätte als Trübsal zu blasen. Vielleicht werden das ja doch noch schöne Ferien?! Meine Meinung André Wilkes hat hier ein tolles Kinderbuch geschrieben, der flüssige Schreibstil garantiert leichtes Lesevergnügen und die einzelnen Charaktere sind so gut beschrieben, das ich mir alle sehr gut vorstellen konnte, besonders die Kinder. Die Reaktionen in den einzelnen Situationen waren mir, als Mutter richtig vertraut, fast wie real, sodas man denken könnte man liest hier eine Geschichte, die wirklich in den Ferien passiert ist. Die Geschichte ist super aufgebaut, man spürte den Frust über die verpatzte Reise nach Spanien, den Unmut über den Rosenhof und dann die Faszination die dieser mit den Pferden ausübt und als man dann in ein Geschehen nach dem anderen reingeschleudert wird, ist es einfach nur noch spannend. Selbst mir als Erwachsenen hat es Spass gemacht dieses Buch zu lesen und Teil wird nun alsgleich in Angriff genommen. Ich würde dieses Buch für Leser ab 8 Jahren empfehlen. Eckdaten zum Buch: Titel: Lina auf dem Rosenhof Autor: André Wilkes ISBN: 9783417261660 Verlag: SCM R. Brockhaus Preis: 9,95€

    Mehr