Andre Le Bierre

 4.7 Sterne bei 59 Bewertungen

Lebenslauf von Andre Le Bierre

Andre Le Bierre (*1973) wurde in Kiel, Schleswig-Holstein (Deutschland) geboren. Nach einer normalen Schulbildung und dem Eintritt ins Berufsleben war der Autor 13 Jahre verheiratet. Nach seinem Ausstieg aus den einschlägigen Erotik- und Flirtportalen widmet sich der Autor überwiegend der erotischen Literatur. Seit 2009 ist Andre Le Bierre offizieller Botschafter des Welt-AIDS-Tages. Seit dem Ende seiner Ehe hat der Autor seine Werke, die seither in einschlägigen Foren und Communities bekannt wurden gänzlich öffentlich gemacht und schreibt weiter für die Anerkennung der Schwulen und Lesben in unserer Gesellschaft. Im Kreise der Erotikautoren hat er sich 2007 mit den Autoren und Lesern von VEG zusammen getan und steht dem Erotikforum mit Tat und Rat zur Seite. Zu seinem Repertoire gehören aber auch Werke aus Kurzprosa, Gedichten, Essays und Satire. Im Rahmen dieser Themengruppen schreibt Andre Le Bierre auch gelegentlich Charitybeiträge. Jüngstes Werk ist ein dreifach-Drabble über die kürzlich passierte Hochwasserkatastrophe. Weltfrauentag, Welt-AIDS-Tag, Fukushima und ähnliche Anlässe waren dem Autor stets ein paar Worte wert.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Andre Le Bierre

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Zicke: Erotische Geschichte9783730936009

Die Zicke: Erotische Geschichte

 (2)
Erschienen am 09.07.2013
Cover des Buches Scharfe Schüsse: Schwule Erotikgeschichte9783730950517

Scharfe Schüsse: Schwule Erotikgeschichte

 (2)
Erschienen am 20.09.2013
Cover des Buches Lust auf Frau (Lust auf Sex)9781491003428

Lust auf Frau (Lust auf Sex)

 (1)
Erschienen am 15.07.2013
Cover des Buches Lust auf Sex - Band 69781494800376

Lust auf Sex - Band 6

 (1)
Erschienen am 24.12.2013
Cover des Buches Lust auf Sex: Erotische Geschichten9783730936238

Lust auf Sex: Erotische Geschichten

 (1)
Erschienen am 10.07.2013
Cover des Buches Männerliebe: Schwule Erotikgeschichten9783730942963

Männerliebe: Schwule Erotikgeschichten

 (1)
Erschienen am 11.08.2013

Neue Rezensionen zu Andre Le Bierre

Neu

Rezension zu "Die Wohnungbesichtigung: Erotische Geschichte" von Andre Le Bierre

Rechtschreibfehler und eher ein Porno als alles andere
Yoyomausvor 10 Monaten

Zum Inhalt (Booklet):
Ronny und Melanie geraten bei einer Wohnungsbesichtigung an die schöne Maklerin Gesa ... Dass es dabei zu einem flotten Dreier kommt, ahnen alle nicht ...

Cover:
Vom Cover her würde ich sagen, dass das hier mittleres Maß ist. Es ist wohl recht schwer den Inhalt und den Titel in einem aussagekräftigen Cover zu vereinen, zumindest bei diesem Inhalt. Von daher ist es ganz ok. Wir sehen hier den Körper einer Frau, schattenhaft und lasziv in Pose gesetzt. Ansprechend eher weniger für mich, für manch anderen sicher schon.

Eigener Eindruck:

Ronny und Melanie ist ihre Wohnung zu klein und sie wollen sich nach einer größeren Wohnung umsehen. Doch diese Wohnungsbesichtugung verläuft völlig anders al erwartet. Denn als die beiden, die sowieso nie die Finger voneinander lassen können, die zurück gelassene Couch einweihen wollen, werden sie von der Maklerin überrascht, die nicht abgeneigt scheint.

Ja, damit wäre ja auch schon alles gesagt, auch schon vom Booklet her. Ich sag ja immer man soll jedem Ebook eine Chance geben, auch wenn sie kostenlos zu haben sind, oder eben gerade deswegen. Aber hier hätte ich es mal lieber gelassen. Warum liegt da eigentlich Stroh, Schakkeline? Der Eshort hat so gut wie keine Handlung, außer, dass die Protagonisten in allen möglichen Konstellationen miteinander kopulieren. Dabei schafft es der Autor auch noch Rechtschreibfehler mit einzuarbeiten. Die Schreibweise lässt auch zu wünschen übrig. Sagen wir, das ist eher eine grobe Vorlage für einen Porno als alles andere. Mal wieder. Scheinbar scheinen die Pseudo-Möchtegern-Autoren immer mehr aus dem Boden zu sprießen, auch wenn die Ebooks kostenlos sind, sollten sie auf den Plattformen, wo sie angeboten werden weiß Gott noch einmal Korrektur gelesen werden, bevor sie auf die Menschheit los gelassen werden. Das war ja wohl nix hier.

Fazit:
1 von 5 Sterne


Daten:
• Format: Kindle Ausgabe
• Dateigröße: 487 KB
• Seitenzahl der Print-Ausgabe: 13 Seiten
• Verlag: BookRix (20. Februar 2018)
• Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
• Sprache: Deutsch
• ASIN: B079YB9PSY





Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Andre Le Bierre?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks