Andre Meier Die kleine Aussteigerfibel

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die kleine Aussteigerfibel“ von Andre Meier

Zurück zur Natur, das einfach Leben genießen. Davon träumt der gebürtige Städter André Meier – und eines Tages ist es so weit: Er und seine Familie verlassen die Großstadt für ein Häuschen auf dem Land, tauschen Aktentasche und High Heels gegen Schubkarre und Gummistiefel. Doch was tun, wenn hinter den Jägerzäunen der Nachbarschaft misstrauische Eingeborene lauern, die Tochter ihre Unschuld an die männliche Dorfjugend zu verlieren droht und Antiterroreinheiten in Hörweite trainieren? Die kleine Aussteigerfibel  ist pures Lesevergnügen für Stadtflüchtige und bietet humorvolle (Über-)Lebenshilfe aller Art. Damit aus Landlust am Ende nicht Landfrust wird!

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die kleine Aussteigerfibel" von André Meier

    Die kleine Aussteigerfibel
    Gospelsinger

    Gospelsinger

    01. September 2011 um 01:07

    Das Landleben findet immer mehr Anhänger bei Städtern. Das zeigt sich daran, dass Zeitschriften wie LandLust ihre Abonnenten überwiegend in den Städten haben, und in den Scharen von Aussteigern, die ihren Traum vom Landleben wahr machen wollen. Dabei geht es allerdings nicht immer traumhaft zu. Zahlreiche Stolperfallen warten auf dem Weg zu selbstgemachten Ziegenkäse und Sonnenuntergängen mit Blick auf das eigene Pferd. André Meier ist selbst aufs Land gezogen und kennt die Probleme daher aus erster Hand. Von A bis Z warnt sein Ratgeber vor allem kleinen und großen Ungemach, das auf dem Land lauert, beschreibt aber auch die schönen Momente und Vorteile des Ausstiegs. All das ist in einem herrlich lockeren und witzigen Stil geschrieben, der die Lektüre zu einem Vergnügen macht. Dieses Buch ist unterhaltsam zu lesen auf dem Stadtwohnungssofa, wartet aber auch mit sehr ernstgemeinten Tipps für diejenigen auf, die wirklich aufs Land ziehen wollen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die kleine Aussteigerfibel" von André Meier

    Die kleine Aussteigerfibel
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. December 2010 um 20:51

    Für "Möchte-Gern-Aussteiger" ist dieses Buch eine wundervolles humoristisches Lesevergnügen. Menschen die in diesem Buch eine ernsthafte Hilfestellung zum Thema Aussteigen suchen, werden aber enttäuscht, darüber helfen auch nicht die eine oder andere interessante Mailadresse und die vereinzelten Tipps und Tricks hinweg. Beim lesen hatte ich oft das Gefühl das der Autor etwas zu viel Humor und Satire in seine Geschichten rein-gepackt hat - dadurch entstanden für mich einige Lese-Längen - wer aber einfach nur mal, ohne Ansprüche, ins Aussteiger-Leben rein schauen möchte ist mit diesem Buch gut bedient.

    Mehr