Neuer Beitrag

andre-neumann

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo,

ich möchte Euch gerne meinen Erstling vorstellen: der Thriller Affentanz.

Dazu verlose ich 25 Rezensionsexemplare (Ebooks).

Zielgruppe:
Alle, die Spaß an Abenteuer-Romanen oder spannenden Thrillern haben.

Und darum geht’s:

Sechs junge Deutsche.
Eine thailändische Insel.
Ein einsames Paradies.
Ein Kampf ums Überleben…

Sechs deutsche Urlauber stranden nach einem Schiffsunglück auf einer einsamen thailändischen Insel. Was zunächst als tropisches Paradies erscheint, entpuppt sich schnell als Alptraum fernab der Zivilisation. Doch Hunger und Durst sind schon bald ihre kleineren Sorgen – denn auf der Insel gibt es jemanden, der ein Geheimnis mit allen Mitteln verteidigen wird…

Bewerben könnt ihr Euch bis zum 30. Januar.

Bitte gebt an, welches ebook-Format Ihr benötigt (Kindle oder Tolino).

Leseprobe:
https://www.amazon.de/Affentanz-Thriller-Andre-Neumann-ebook/dp/B01HQNPKAI/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1484904477&sr=8-1
(--> Blick ins Buch)

Ich selbst möchte aktiv an der Leserunde teilnehmen und beantworte gerne Eure Fragen. :-)

Liebe Grüße,

Andre Neumann

Autor: Andre Neumann
Buch: Affentanz

manuk23

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Wow das klingt wirklich sehr spannend.
Da bewerbe ich mich gerne für ein E-Pub

Mali133

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Leseprobe hat mich sehr neugierig gemacht.
Würde mich gerne für ein Ebook für Kindle bewerben.

Beiträge danach
75 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

kabalida

vor 7 Monaten

Jan-Erik, Felicitas
Beitrag einblenden

Da haben sich aber zwei Menschen gefunden. Irgendwie sind beide irgendwie gleich, aber auch unterschiedlich. Man kann sich als Leser schon vorstellen, dass beide der Gruppe im weiteren Verlauf Schwierigkeiten bereiten werden. Jan-Erik wegen seiner manchmal zu selbstsicheren und arroganten Art. Und Felicitas iat einfach sowohl physisch als auch psychisch nicht gewappnet für diesen Abenteuer.
Und auch wegen Lucas und Benny könnte es zu Streitigkeiten zwischen den Paar kommen.

kabalida

vor 7 Monaten

Charlotte, Michael
Beitrag einblenden

Dieses Paar ist eindeutig mein Favorit. Beide sind nett, schlau, helfen anderen und sind wertvoll für die Gruppe. Ich kann den anderen nur zustimmen, dass sie das genaue Gegenteil von Jan - Erik und Felicitas sind.
Meiner Meinung nach, wäre die Truppe mit Michael als Anführer besser dran. Deshalb hoffe ich wirklich, dass Michael sich endlich gegen Jan -Erik durchsetzt. Obwohl ich auch verstehen kann, dass er wahrscheinlich einfach versucht Konflikten aus dem Weg zu gehen.

kabalida

vor 7 Monaten

Benny
Beitrag einblenden

Zu Benny kann ich nur sagen, dass er auf jeden Fall noch zu sehr vielen Konflikten und Probleme beitragen wird. Er ist einfach nur erbärmlich, tollpatschig und überschätzt seine Fähigkeiten zu sehr. Man kann irgendwie nur Mitleid mit dieser Person haben, was aber schnell in Wut und Ungeduld wechseln kann.
Er scheint das Leben auf der Insel dem in der Stadt vorzuziehen. Daran merkt man einfach, dass er vollkommen desillusioniert ist.

kabalida

vor 7 Monaten

Feedback/Rezensionen

Vielen Dank, dass ich das Buch lesen und an der Leserunde teilnehmen konnte. :)
Mir hat das Buch wirklich sehr gefallen.
Hier meine Rezension :
https://www.lovelybooks.de/autor/Andre-Neumann/Affentanz-1414186583-w/rezension/1435740519/

DieMonotonie

vor 5 Monaten

Charlotte, Michael
Beitrag einblenden

Auf jeden Fall hat Michael als einzige Person die größte Veränderung mitgemacht. Er zeigt durch den Überlebenswillen sein wahres Gesicht. Alle Mitglieder der Gruppe werden ihm egal. Sogar Cahrlotte! Es wird deutlich, dass sie ihm gar nicht viel bedeutet und er einfach nur noch überleben will. Er will runter von dieser Insel und lässt dafür alle anderen im Stich. Für mich die überraschenste Wende im Buch.
Charlotte kann einem da nur leid tun. Es scheint so als habe Sie die Abwendung in Michael noch nicht ganz realisiert. Erst durch seinen Tod begreift sie, dass sich jetzt wirklich auf sich alleingestellt ist. Vorher hatte sie gar nicht bemerkt, dass Michael sie schon längst aufgegeben hatte. Das Ende hingegen ist für Charlotte offen. Keiner weiß ob und wie sie überlebt. Mit oder ohne die Hilfe von Tarit.

DieMonotonie

vor 5 Monaten

Lucas
Beitrag einblenden

Lucas überlebt - ok, das wussten wir ja schon zu Beginn der Geschichte. Ich würde sagen, dass er großes Glück hatte. Meiner Meinungg nach hat sich Lucas viel zu wenig weiterentwickelt. Als Hauptfigur hat er doch immer eine untergeordnete Rolle eingenommen. Mittlerweile bin ich mir gar nicht sicher, ob Lucas überhaupt die Hauptfigur sein soll. Zu seiner Person waren meine Erwartungen einfach viel zu hoch. Manchmal hat er mich echt gelangweilt. Neben Jan zu bestehen ist für so einen schüchternen Kerl wie ihn wohl wirklich schwer, aber hätte mal aus sich rauskommen müssen und seine Meinungen vertreten sollen.

DieMonotonie

vor 5 Monaten

Feedback/Rezensionen

Jetzt werde ich mich gleich an das Schreiben meiner Rezension machen. Vielen Dank dafür, dass ich das Buch lesen durfte. Meine erste Leserunde hat mir viel Spaß gemacht, auch wenn ich aus privaten Gründen einige Pausen einlegen musste.
Das Buch war gut und flüssig zu lesen, die Charaktere unterschiedlich und interessant. Es steckt viel Potenzial in der Geschichte, die meine Erwartungen nicht ganz erfüllt haben. Trotzdem würde ich es als leichte Lektüre für zwischendurch weiterempfehlen. Vielleicht kommt da ja auch noch etwas nach "Affentanz" ;)

Liebe Grüße
Mono

Neuer Beitrag