Andre Schönfelder Metal, Bier und Wurstsalat

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Metal, Bier und Wurstsalat“ von Andre Schönfelder

'Und? Was wollt Ihr später mal werden, Kinder?' 'Polizist' 'Lehrer' 'Anwalt' 'Tischler' 'SLAYER'!!!§Das war vor 3 Jahren. Jetzt ist Simon 19, und hat es endlich geschafft, die erste (und einzige) 'Thrash Metal'-Band seines Heimatdorfes Apen zu gründen. Das nächste Ziel war klar: die Weltherrschaft . . . oder zumindest einmal auf der heiligen Bühne stehen; der Bühne des 'Wacken Festivals'. Naja, vielleicht wären ein paar erste Songs auch schon mal ein Anfang, der Rest würde sich noch von selbst ergeben.§§Simon spürte einfach, dass diese Band einmal ganz groß rauskommen könnte. Heute stand die allererste Probe an. Vorsichtshalber hatte er sich schon mal ein Sixpack Bier besorgt . . .

Stöbern in Romane

Claude allein zu Haus

Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte mit Herz. Genau das Richtige für Tierliebhaber.

Sissy0302

Die Außerirdischen

"Die Ausserirdischen" ist ein spitzes Portrait unserer heutigen Gesellschaft.

Jari

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Witzig, chaotisch einfach unwiderstehlich!

Chriiku

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Eine unterhaltende und gut erzählte, spannende Geschichte einer Jugend im Zeichen von Sputnik und den Anfängen der Weltraumforschung.

misery3103

Die Schatten von Ashdown House

Mischung aus historischer Wahrheit, Mystik und Erforschung der eigenen Familiengeschichte - dramatisch und spannend

schnaeppchenjaegerin

Die Melodie meines Lebens

Gut, aber der Titel verspricht mehr....

buchstabensammlerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Metal, Bier und Wurstsalat" von Andre Schönfelder

    Metal, Bier und Wurstsalat

    monitor

    16. May 2010 um 18:58

    Die feuchten Träume von Sex, Drugs and Rock 'n Roll eines postpubertären Metalfans, die sich lesen wie ein Aufsatz über "Mein schönstes Ferienerlebnis". Wenn ich wissen möchte wer wann wie und warum schon wieder voll besoffen war, frag ich meine Schüler. Und die würden mir das wahrscheinlich auch noch etwas amüsanter erzählen. Besonders irritierend ist die betont lässig-jugendsprachige wörtliche Rede der harten Metal-Typen mit den leicht gestelzten Innenansichten und Schilderungen des Ich-Erzählers. Ich werd's aber tapfer zu Ende lesen, weil aus den dahinplätschernden "Liebes Tagebuch"-mäßigen Anekdötchen vielleicht doch noch ne Geschichte mit richtigen Höhepunkten wird. Trotz allem sag ich: ausbaufähig.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks