Abnehmen, Kinderkriegen und andere Katastrophen

von Andre Wiesler 
3,3 Sterne bei3 Bewertungen
Abnehmen, Kinderkriegen und andere Katastrophen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

veronika_lackerbauers avatar

Aberwitzig komisch, aber mit einigen Macken

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Abnehmen, Kinderkriegen und andere Katastrophen"

Mitleidsbriefe schreiben oder lachen?

Bulimische Ernährungsberaterinnen, Stress mit der Telekom, linguistische Streitgespräche mit dem Präkariat, Sex mit hohen Sternenflotten-Offizieren, Kalorien-Tourette, Schwierigkeiten bei der Geburt und dann all die Dinge, die in einem Leben mit Kind und Bauch so schief gehen können. wenn man dieses Buch durch hat, wird man dem Autor André Wiesler Mitleidsbriefe schreiben wollen. Sofern man vor lauter Lachen dazu kommt. Wiesler erzählt Geschichten aus seinem Leben auf ungewöhnliche und komische Weise so, dass sie jeder nachempfinden kann – und froh ist, dass ihm so etwas erspart bleibt. Als Poetry-Slam-Künstler und Autor hat er die Kunst der kurzen, humorvollen Geschichte gemeistert und geht damit sogar als Lesekomiker auf Tour, die ebenfalls: Abnehmen, Kinderkriegen und anderen Katastrophen heißt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783942602204
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:Elysion-Books
Erscheinungsdatum:20.09.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    veronika_lackerbauers avatar
    veronika_lackerbauervor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Aberwitzig komisch, aber mit einigen Macken
    Aberwitzig komisch

    Als ich das Buch "Abnehmen, Kinderkriegen und andere Katastrophen" in die Hände bekam, war der Autor André Wiesler bereits verstorben. Trotzdem hatte ich das Vergnügen einige Auszüge aus den aberwitzigen Geschichten dieses Bandes in einer Live-Lesung präsentiert zu bekommen, im Rahmen der "anderen Buchmesse" in Wien durch einen befreundeten Verleger.
    Die Ausgangssituationen sind zunächst meist banal und alltäglich, was Wiesler daraus macht, ist dann teilweise absurd, teilweise skurril und immer auf den Punkt. Wenn man liest, wie er z.B. Zeugen Jehovas mit Hilfe eines Call-Center-Anrufers bekehrt, oder am nicht funktionierenden Internet schier verzweifelt, dann erkennt man sich wieder, bedauert weniger schlagfertig und gewitzt zu sein, oder lacht sich über die überspitzte Satire einfach scheckig.
    Gedrübt wird das Lesevergnügen allerdings, das muss auch erwähnt werden, durch die mehr als lieblose Umsetzung durch den Elysion Verlag. Das Buch kann kein Lektorat gesehen haben, es finden sich auf jeder Seite gleich mehrere Fehler, was den Lesefluss empfindlich stört und die Aufmachung insgesamt wirkt ebenfalls wenig ansprechend. Das ist schade. Die wirklich hervorragenden Geschichten hätten einen würdevolleren Rahmen verdient.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Beusts avatar
    Beustvor 3 Jahren
    Zerboleschs avatar
    Zerboleschvor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Andre_Wieslers avatar
    André Wiesler bringt sein Bühnenprogramm "Abnehmen, Kinderkriegen und andere Katastrophen" in Wuppertal auf die Bühne. Alle Einnahmen fließen direkt dem Kinderhospizdienst Bergisch Land zu. Mehr zum Programm: http://www.andrewiesler.de/buhne/abnehmen-kinderkriegen-und-andere-katastrophen/
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks