Neuer Beitrag

Ausgewählter Beitrag

Andre_Wiesler

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich möchte euch herzlich einladen, an meiner Leserunde zu

Protektor – Monsterjäger mit Sockenschuss

teilzunehmen. Bitte bewerbt euch bis zum 13.3.2016 für eines von 20 Leseexemplaren (Ebooks: Epub, Mobi oder PDF). Die Exemplare werden zugelost. Ich freue mich darauf, mit euch über das Leben von Klaus Holger zu sprechen und eure Rezensionen zu lesen.

Falls ihr kein Leseexemplar gewinnt, könnt ihr euch hier die rund erste Hälfte des Buches als kostenlose Leseprobe herunterladen (Achtung: Das ist noch eine Version vor dem Endlektorat, hat also noch einige Tippfehler). 

Leseprobe als Mobi/Epub

Leseprobe als PDF


Was'n das überhaupt für’n Buch?

Ein Protektor ist ein von den Mächten des Guten auserkorener Champion, der gegen Monster und Dämonen kämpft. Normalerweise sind das ganz tolle, krass gutaussehende, kampferprobte Männer und Frauen. Aber diesmal ist irgendwas schiefgegangen, denn plötzlich findet sich Klaus Holger auf diesem Posten wieder. Als Langzeitarbeitsloser mit einer Historie des Pechs und der dummen Entscheidungen ist er alles andere als ideal dafür. Dass er bei seinen ersten Einsätzen zudem von einer Kuh begleitet wird, macht die Sache nicht wirklich besser.

Klingt schräg? Prima, soll es auch, denn der Protektor ist ein lustiger Mysteryroman mit bedrohlichen Monstern, lustiger Situationskomik und wilden Anspielungen.

Mehr Informationen zum Buch gibt es unter www.protektor-das-buch.de

Und das hat ein Verlag rausgebracht?

Jein – ursprünglich war der Protektor ein Crowdfunding, bei dem mir über 100 Unterstützer ermöglich haben, diesen Roman zu beenden und herauszubringen. Ich habe mir dann den Verlag Torsten Low als Verlagsheimat des Romans ausgesucht (Da kann man der EBook jetzt auch schon käuflich erstehen, die Druckausgabe folgt nächste Woche).

Wird mir das gefallen?

Das kann sein, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte auf die zutreffen:

- Du kannst Mystery etwas abgewinnen, aber ohne hysterische Schreikrämpfe zu erleiden, wenn man sich auch mal darüber lustig macht (also z.B. wie bei Buffy, die Winchesters  oder Harry Dresden)

- Dir gefällt z.B. an Pratchett, wie er eigentlich eine spannende Geschichte erzählt, dabei aber Humor benutzt

- Dir gefallen andere Bücher von mir wie Altes Eisen; Abnehmen ist auch keine Lösung; Abnehmen, Kinderkriegen und andere Katastrophen

- Du magst Situationskomik, Wortspiele und politisch oft nicht ganz korrekten Humor, in den auch mal eine moderate Zote einfließt

- Wenn du diese Videos hier lustig findest, wird dir vermutlich auch der Protektor gefallen:




Autor: Andre Wiesler
Buch: Protektor

Beeenie

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich war letztes Jahr auf der Ratcon in der Lesung von Andre vom Protektor, und hab mich da herzlichst amüsiert, und würde das Buch daher gerne so schnell wie möglich lesen können.

angel1843

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Die Geschichte klingt witzig und das Cover ist echt gut getroffen. Ich hüpf für ein Epub in den Lostopf.

Ausgewählter Beitrag

Andre_Wiesler

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich möchte euch herzlich einladen, an meiner Leserunde zu

Protektor – Monsterjäger mit Sockenschuss

teilzunehmen. Bitte bewerbt euch bis zum 13.3.2016 für eines von 20 Leseexemplaren (Ebooks: Epub, Mobi oder PDF). Die Exemplare werden zugelost. Ich freue mich darauf, mit euch über das Leben von Klaus Holger zu sprechen und eure Rezensionen zu lesen.

Falls ihr kein Leseexemplar gewinnt, könnt ihr euch hier die rund erste Hälfte des Buches als kostenlose Leseprobe herunterladen (Achtung: Das ist noch eine Version vor dem Endlektorat, hat also noch einige Tippfehler). 

Leseprobe als Mobi/Epub

Leseprobe als PDF


Was'n das überhaupt für’n Buch?

Ein Protektor ist ein von den Mächten des Guten auserkorener Champion, der gegen Monster und Dämonen kämpft. Normalerweise sind das ganz tolle, krass gutaussehende, kampferprobte Männer und Frauen. Aber diesmal ist irgendwas schiefgegangen, denn plötzlich findet sich Klaus Holger auf diesem Posten wieder. Als Langzeitarbeitsloser mit einer Historie des Pechs und der dummen Entscheidungen ist er alles andere als ideal dafür. Dass er bei seinen ersten Einsätzen zudem von einer Kuh begleitet wird, macht die Sache nicht wirklich besser.

Klingt schräg? Prima, soll es auch, denn der Protektor ist ein lustiger Mysteryroman mit bedrohlichen Monstern, lustiger Situationskomik und wilden Anspielungen.

Mehr Informationen zum Buch gibt es unter www.protektor-das-buch.de

Und das hat ein Verlag rausgebracht?

Jein – ursprünglich war der Protektor ein Crowdfunding, bei dem mir über 100 Unterstützer ermöglich haben, diesen Roman zu beenden und herauszubringen. Ich habe mir dann den Verlag Torsten Low als Verlagsheimat des Romans ausgesucht (Da kann man der EBook jetzt auch schon käuflich erstehen, die Druckausgabe folgt nächste Woche).

Wird mir das gefallen?

Das kann sein, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte auf die zutreffen:

- Du kannst Mystery etwas abgewinnen, aber ohne hysterische Schreikrämpfe zu erleiden, wenn man sich auch mal darüber lustig macht (also z.B. wie bei Buffy, die Winchesters  oder Harry Dresden)

- Dir gefällt z.B. an Pratchett, wie er eigentlich eine spannende Geschichte erzählt, dabei aber Humor benutzt

- Dir gefallen andere Bücher von mir wie Altes Eisen; Abnehmen ist auch keine Lösung; Abnehmen, Kinderkriegen und andere Katastrophen

- Du magst Situationskomik, Wortspiele und politisch oft nicht ganz korrekten Humor, in den auch mal eine moderate Zote einfließt

- Wenn du diese Videos hier lustig findest, wird dir vermutlich auch der Protektor gefallen:




Autor: Andre Wiesler
Buch: Protektor

Beeenie

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich war letztes Jahr auf der Ratcon in der Lesung von Andre vom Protektor, und hab mich da herzlichst amüsiert, und würde das Buch daher gerne so schnell wie möglich lesen können.

angel1843

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Die Geschichte klingt witzig und das Cover ist echt gut getroffen. Ich hüpf für ein Epub in den Lostopf.

Andre_Wiesler

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen
@Beeenie

Hi Beenie, ich freue mich, dass dir die Lesung gefallen hat :)

Sarathon

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Klingt irgendwie nach viel Spass

Cagliostro

vor 1 Jahr

Ach komm, her damit ;)

Ich gestehe auch, dass ich mich nicht zu Funden getraut habe ...
Neugierig bin ich natürlich schon.

Altes Eisen hab ich gelesen und super gefunden

easyday

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hui... Beuteschema erfüllt... Sowohl Cover, Beschreibung und mit dem Verweis auf "Altes Eisen" komme ich gar nicht mehr aus... :D
Dann mach ich mich mal hier in dem Lostopf breit, in der Hoffnung, das keiner mehr Platz hat... :D

Beiträge danach
30 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag