Der geraubte Himmel

von Andrea Camilleri 
4,3 Sterne bei4 Bewertungen
Der geraubte Himmel
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Tefelz
vor 8 Monaten

Kriminalroman in Briefform. Genial geschrieben....

Beust
vor einem Jahr

Wie aus einem biographischen Detail ein kleiner Krimi wird - das macht Camilleri gekonnt!

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der geraubte Himmel"

Eine geheimnisvolle junge Frau schreibt an einen älteren Herrn, Michele
Riotta, der seit langem als Notar in Agrigento lebt. In seiner Jugend hat er ein
Buch über den impressionistischen Maler Auguste Renoir veröffentlicht, in
dem er den Weg zu einem unbekannten Werk des Künstlers weist, das – abgelegen
in einer kalabresischen Dorfkirche – von der Kunstwelt nie entdeckt
worden ist. Die Briefe Riottas lassen ahnen, dass er noch anderes Wissen über
Renoir zurückhält, etwa über eine seltsame Reise des Künstlers nach Agrigento,
wo dieser in Schwierigkeiten geriet und ein Bild malte, von dem niemand etwas
weiß …
In seiner Liebe zu jener rätselhaften Dame verliert Riotta dagegen zunehmend
die Kontrolle, und bald enden seine Briefe und die Geschichte der beiden
abrupt.
Allein aus den Briefen Riottas entwickelt Andrea Camilleri eine Liebesgeschichte
und einen Kunst- Krimi, der – natürlich, Camilleri enttäuscht seine Leser
nicht – eine verblüffende Wendung nimmt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783803112712
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:120 Seiten
Verlag:Wagenbach, K
Erscheinungsdatum:22.02.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks