Andrea Aldenkortt Der Schatten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schatten“ von Andrea Aldenkortt

Das Buch handelt von der Befreiung und Erhaltung unserer Träume, besonders die der Kinder. Das Nichts versucht das Licht der Träume für sich zu nutzen und die Spenderin unserer Träume, die geistige Welt zu zerstören und die Macht zu erlangen. Ein Mädchen namens Franziska und deren Bruder Niklas werden auserkoren, gegen den Herrscher des Nichts zu kämpfen und die Bewohner des Landes Nirgendwo und das Land selbst zu retten. Das Land, das uns Menschen die Träume ermöglicht. Kann diese „geistige Sphäre“ nicht befreit werden, wird es auch irgendwann unsere Welt nicht mehr geben. Kleine Sequenzen des Buches sind in der ICH-Form geschrieben, da es sich um meine Kinder handelt, der Hauptteil jedoch besteht aus der üblichen Erzählperspektive.

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen