Andrea Auner Cosa Mia

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cosa Mia“ von Andrea Auner

Stellen Sie sich vor Sie leben im sonnigen Italien, in einer herrlichen Stadt inmitten von mediterranen, sanften Hügeln und Sie sind ein Junge, gewitzt, naiv und angefüllt von meist heiteren Gedanken. Bis Sie merken, dass Sie anders sind und bis Sie in eine Liebschaft hineingeraten, die es nicht geben darf. Wie mag es sein, wenn Sie sich in einen Mafia-Boss verliebt haben? Eine gleichgeschlechtliche Liebe mit einem Mafioso? Kommt das nicht einem Todesurteil gleich? Wie fühlt es sich an, wenn zwischen prächtigen Blumen und Blüten, zwischen Partys und Saltimbocca das Blut und die Abgründe des organisierten Verbrechens Sie in Zwiespälte zwischen Moral und Liebe hineinzwingen und Ihre Grundsätze zum Schwanken bringen? Und dann werden Sie auch noch selbst zum Spielball der finsteren Mächte, werden selbst zum Opfer, obwohl Sie doch eigentlich nur – geliebt haben. Sollte es möglich sein, die Liebe seines Lebens aufzugeben, weil sie verboten und schlecht ist oder ist es nicht so einfach, sich von einem Dorn zu befreien, wenn er schon so tief im Herzen sitzt? Jetzt wissen Sie oder können es sich vorstellen, wie ich mich fühle und welche Geschichte ich Ihnen erzählen möchte: eine Geschichte von Liebe und Morast, von Moral und Gleichgültigkeit. Alles in Allem würden Oliven sehr gut dazu passen…. aber bitte nur die echten, schwarzen… Ihr Paolo.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks