Andrea Böhm , Lee D. Böhm Der schlaue Pelikan und der Zauberfisch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der schlaue Pelikan und der Zauberfisch“ von Andrea Böhm

Den Pelikan hat es schlimm erwischt. Zusammengesunken hockt er am Ufer eines Baches, so krank, dass er keine Fische mehr fangen kann. Und es kommt noch schlimmer: Vergeblich bittet er einen Bären in der Nähe, ihm etwas von seinem Fang abzugeben. Doch der denkt gar nicht daran, dem kranken Vogel auch nur einen Bissen zu überlassen und fischt unbekümmert weiter. Erst als ihm der Pelikan vom Zauberfisch berichtet, wird er hellhörig. Staunend lauscht er den Schilderungen des Vogels über die magische Kraft des Zauberfisches, die dem Besitzer unendliche Macht verleiht. Der Pelikan schlägt ihm schließlich vor, bei der Suche nach dem Wunderwesen behilflich zu sein. Er hat nur eine ganz kleine Bedingung: Der Bär muss ihn mitverpflegen…

eine wundervolle Geschichte, bezaubernde Illustrationen ... das Buch wird garantiert ein „Star“ im Kinderbuchregal

— Engel1974
Engel1974

Stöbern in Kinderbücher

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der schlaue Pelikan und der Zauberfisch

    Der schlaue Pelikan und der Zauberfisch
    Engel1974

    Engel1974

    11. April 2016 um 12:45

    „Der schlaue Pelikan und der Zauberfisch“ ist ein bezauberndes Kinderbuch der Geschwister Böhm aus Leipzig. Wobei von Andrea Böhm die Geschichte stammt und Lee D. Böhm die Illustrationen dazu entwarf. Wir durften die Beiden auf der Buchmesse in Leipzig kennen lernen und haben uns sofort in ihre Bücher verliebt. Die Aufmachung ist Einzigartig und auch die Größe mit ca. (20 x 32 cm) etwas Besonderes im Gegensatz zu anderen Kinderbüchern. Gedruckt wurde das Buch in Deutschland, hier verriet und das Geschwisterpaar, das lange nach einer geeigneten Druckerei gesucht wurde, die alle Vorstellungen verwirklich konnte. Wir sagen die Suche hat sich gelohnt. Inhalt: Das Kinderbuch richtet sich an Kinder ab 4 Jahren und handelt von einem Pelikan, dem Schnupfen und Fieber plagen, er ist einfach zu schwach um sich Fische zu fangen. Er droht zu verhungern und bittet in seiner Not dem Bären um Hilfe. Dieser starrt ihn nur verächtlich an und meint, „Ich denke nicht dran!“. Ob der Pelikan nun weiterhin Hunger leiden muss und was das alles mit einem Zauberfisch zu tun hat erfahrt ihr in dieser Geschichte.  Meinung: Erzählt wird in Reimen, altersentsprechend, kindgerecht und gut verständlich. Die Kinder waren von der ersten Seite an begeistert und inzwischen ist das Buch der absolute Star im Buchregal. Immer wieder wird es hervorgeholt. Auch die Illustrationen begeistern, sie sind sehr farbenfroh und haben viele kleine Details. Hier merkt man mit wie viel Liebe das Buch entstanden ist. Die Kinder haben ihre Freude daran und entdecken immer wieder etwas Neues. Fazit: eine wundervolle Geschichte, bezaubernde Illustrationen ... das Buch wird garantiert ein „Star“ im Kinderbuchregal

    Mehr