Andrea Barnett Crazy New York

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Crazy New York“ von Andrea Barnett

New York tanzt den Charleston! Im Cotton Club, in den honky tonk-Clubs, in den Buffet flats oder in den unzähligen namenlosen Flüsterkneipen, wo der verbotene Alkohol umso intensiver genossen wurde und Gangster wie Al Capone oder Bugsy Siegel Hof hielten. Harlem ist Blues und Blues ist angesagt. Hier trafen sich einfache Bürger und Intellektuelle, aufgeklärte Reiche und arme Künstler. Ungekrönte Königinnen Harlems waren die Blues-Sängerinnen Bessie Smith, Ethel Waters und Alberta Hunter, die traditionelle Geschlechterrollen ignorierten und sowohl durch ihre Arbeit als auch durch ihr wildes Sexleben mehr als nur ein Tabu brachen. Ähnlich unkonventionell lebte auch eine Gruppe von Schriftstellerinnen, Dramatikerinnen und Künstlerinnen, die in Greenwich Village, dem Zentrum der literarischen und künstlerischen Avantgarde, wohnten. Sie trafen sich in Mabel Dodges berühmten Fifth Avenue Salon oder im neu gegründeten feministischen Heterodoxy Club und diskutierten über Sigmund Freud s Theorien, freie Liebe, Nudimus, Homo- und Bisexulität, Dadaismus, Geburtenkontrolle und politischen Radikalismus.§Eine der schillerndsten Persönlichkeiten im Künstlermilieu von Greenwich Village war die moderne Dichterin und Malerin Mina Loy, deren bilderstürmender und kosmopolitischer Freundeskreis zum Teil schon aus Paris war eine Frau wohlbekannt ist. Aber auch unbekanntere Frauen werden vorgestellt, zum Beispiel die exzentrische Dadaistin Baronin Elsa von Freytag-Loringhoven oder die romantische Dramatikerin Edna St. Vincent Millay.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen