Andrea Bellini Roberto Cuoghi

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Roberto Cuoghi“ von Andrea Bellini

Das Schaffen des in Mailand lebenden Künstlers Roberto Cuoghi (*1973 in Modena) entzieht sich einer eindeutigen Zuordnung zu einer Kategorie oder einem Genre. Nicht nur die Themen sind ungewöhnlich facettenreich, sondern auch die Wahl seiner Medien. Ob Skulptur oder Video, mit dem Pinsel oder dem Zeichenstift geschaffen – seine Werke gewinnen ihre international beachtete Ausdruckskraft nicht zuletzt durch das vielgestaltige und zugleich organische Zusammenspiel verschiedenster Materialien und Elemente. Seine Arbeiten, die Fragen von Mythos, Identität und Sinnstiftung verhandeln, lösen Faszination aus und fesseln den Blick des Betrachters. Der Katalog versammelt erstmalig die frühen bis zu den neuesten Arbeiten des bedeutenden Gegenwartskünstlers in einem Band und ermöglicht einen Überblick über die gesamte Bandbreite des reichhaltigen und komplexen Werks.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen