Andrea Benesch

 4,6 Sterne bei 42 Bewertungen
Autorin von TINTENTRÄNEN, DARK ROSE und weiteren Büchern.
Autorenbild von Andrea Benesch (©Privat)

Lebenslauf von Andrea Benesch

Andrea Benesch hat Geschichte und Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf studiert. Sie arbeitet als freie Lektorin, rezensiert Bücher auf ihrem Blog Feder und Eselsohr (www.federundeselsohr.de) und schreibt leidenschaftlich gerne Gedichte.

Quelle: Verlag / vlb

Botschaft an meine Leser

Schon am 04.04.2022 erscheint mein mittlerweile siebter (!!!) Gedichtband! Ich kann es selbst noch nicht so wirklich glauben. "Wenn aus Tränen Worte und aus Worten Gedichte werden" ist etwas ganz besonderes, das Buch enthält nämlich u.a. Letterings mit Zitaten.

Neue Bücher

Cover des Buches Pieces of my Soul (ISBN: 9783756820122)

Pieces of my Soul

 (1)
Neu erschienen am 14.11.2022 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Andrea Benesch

Cover des Buches TINTENTRÄNEN (ISBN: 9783903248496)

TINTENTRÄNEN

 (12)
Erschienen am 14.11.2020
Cover des Buches DARK ROSE (ISBN: 9783903248649)

DARK ROSE

 (10)
Erschienen am 14.06.2020
Cover des Buches Drops of Hope and Fear (ISBN: 9783754349144)

Drops of Hope and Fear

 (9)
Erschienen am 06.12.2021
Cover des Buches Papercuts (ISBN: 9783753402826)

Papercuts

 (7)
Erschienen am 12.02.2021
Cover des Buches Seelensplitter (ISBN: 9783753496238)

Seelensplitter

 (2)
Erschienen am 12.05.2021
Cover des Buches Between Darkness and Light (ISBN: 9783754316719)

Between Darkness and Light

 (1)
Erschienen am 14.09.2021
Cover des Buches Pieces of my Soul (ISBN: 9783756820122)

Pieces of my Soul

 (1)
Erschienen am 14.11.2022
Cover des Buches Dark Rose (ISBN: 9783844281569)

Dark Rose

 (0)
Erschienen am 16.01.2014

Neue Rezensionen zu Andrea Benesch

Cover des Buches Pieces of my Soul (ISBN: 9783756820122)
LeosUniversums avatar

Rezension zu "Pieces of my Soul" von Andrea Benesch

Bewegend und tief emotional
LeosUniversumvor 18 Tagen

Inhalt:
Dieser achte Gedichtband der Autorin beinhaltet gefühlvolle Gedichte mit Tiefsinn. Die Texte sind Splitter der Seele, die das Herz berühren und zum Nachdenken anregen.

Meinung:
Mutig. Das war das erste Wort, das mir spontan einfiel, nachdem ich diesen Gedichtband gelesen habe. Es gehört nämlich sehr viel Mut dazu, sich der Welt da draußen so zu öffnen. Die gefühlvollen Texte, die zum Nachdenken anregen, zum Lachen bringen und manchmal auch zu Tränen rühren, sind ein bunter Mix aus Themen, die die Autorin das letzte Jahr beschäftigt und bewegt haben. Diese Sammlung von Gedichten, die vom aktuellen Tagesgeschehen beeinflusst wurde, berührt und inspiriert zugleich. Aufgrund des bildhaften Schreib- und Sprachstils erkennt man sich teilweise selbst wieder. Dieser wirklich bewegende und tief emotionale Gedichtband punktet aber auch optisch, denn das Cover ist ein wahres Highlight. Neben der Triggerwarnung, die ich bei anderen poetischen Werken viel zu oft vermisse, am Anfang des Buches gibt es am Ende noch eine Playlist mit all den Songs, die die Autorin inspiriert haben. Eine tolle Idee!

Fazit:
„Pieces of my Soul“ von Andrea Benesch ist ein ganz besonderer Gedichtband mit gefühlvollen Texten, die tief in die Seele blicken lassen. Auch wenn mich nicht jedes Gedicht vollkommen überzeugt hat, hat mich die Mehrzahl der wunderschönen Texte berührt und deshalb erhält dieses Büchlein sehr gute 4,5 von 5 Sternchen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Papercuts (ISBN: 9783753402826)
B

Rezension zu "Papercuts" von Andrea Benesch

Heilung durch Empfinden
BuecherLiebeandMevor 3 Monaten

Ich wusste tatsächlich nicht wie ich anfangen soll nach dem Buch meine Worte hier zu erfassen..

Zuhause,Er,Festhalten statt loslassen,Papa,Ende, ect das sind nur Schlüsselworte meiner Markierungen.. Warum? 

Wenn ich Gedichte lese,dann lass ich sie wirken und manchmal kommt direkt ein Moment oder ein Gedanken sogar auch ne Person in Mein Gedächtnis..ich muss dann lächeln,bin traurig oder stolz..


In dem Band habe ich tatsächlich soviel Klebchen an einigen Stellen.. es fühlte sich an als hätte die Autorin gerade Fragmente meiner Selbst notiert oder ich konnte ihren Gedanken folgen weil ich es kenne.. es war Vorallem so authentisch weil man ja eigentlich auch in die Seele der Autorin blicken kann.. 


Ob ich ein Lieblingsgedicht habe? Tatsächlich.. und zwar: Mein Held… Und nun kommt der Punkt warum und dies ist so persönlich das ich es trotzdem teilen mag.. 

Beim lesen fühlte ich mich direkt wieder als Kind.. ich dachte an meinem Papa.. es gab soviele Momente an denen ich unbedingt gesehen werden wollte und trotzdem nie gut genug war.. bis ich selbst Mutter wurde,habe ich nicht annähernd es verstanden das ich mich lösen muss.. bis ich mein Kind in den Händen hielt und diese Bedingungslose Liebe spürte und merkte das ich die Erwartung nicht erfüllt bekomme weil ich es mir wünsche.. und er selbst schuld ist was er verpasst hat..

Tatsächlich ist unser Verhältnis immernoch angespannt aber ich sagte ihm vor einigen Jahren das unsere Zeit nicht zu retten ist aber er gern Wenigstens Opa sein sollte..  ich fand meinen Abschluss doch dieses Gedicht zeigte mir nochmal wie krass meine Wunden waren..es war wie Heilung.. 


Ein wunderschönes Buch,schönes Cover und auch eine schöne Ideen mit den Songs unter den Kapiteln.. definitiv ne Weiter Empfehlung wer schöne Gedichte mag die die Person selbst erlebte.. vielleicht findet sich auch ein Splitter den ihr heilen könnt.. ❤️ 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Drops of Hope and Fear (ISBN: 9783754349144)
jenn_ashes_bookss avatar

Rezension zu "Drops of Hope and Fear" von Andrea Benesch

Andrea spricht mir aus der Seele!
jenn_ashes_booksvor 4 Monaten

Kennt ihr das, wenn ihr nach beenden eines Buchs nicht so wirklich wisst, wo ihr anfangen sollt?

Wenn ich das Buch in einem Satz beschreiben müsste:
~ Wenn ich in die Abgründe mancher Tage blicke, weiß ich nun, ich stehe dort nicht allein, im Gedankenkarussell der Nacht. ~

Wenn ich eines zu den Gedichten von Andrea sagen kann, dann, dass es sich anfühlt, als hätte sie mir so manches Mal die Worte aus der Seele geschrieben. Ich fühle mich auf eine Art verstanden, wie ich es selten erlebt habe.

Drops of Hope and Fear ist ein bisschen wie Nachhausekommen, sich in die Geborgenheit einer Umarmung einzukuscheln und mit einem Kloß im Hals etwas für die Seele zu gönnen…

Was mein innerer Dichter dazu sagt:
Wenn die Hüllen der Seele fallen
Und sich Gefühle spiegeln,
Erhebt sich eine Brücke
Aus den Tiefen der Unendlichkeit,
Schafft einen roten Faden,
Durch die Dunkelheit erwacht.

In Sternen: 5⭐️ und ein Herzensbuch ❤️

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Als ich 13 Jahre alt war, in meiner dunkelsten Stunde, als ich beinahe die Mobber hätte gewinnen lassen, kamen die Worte zu mir. Seit diesem Tag schreibe ich Gedichte. Ich verwandle meine Gefühle in Worte, banne sie auf Papier und verarbeite sie dadurch. Ich befreie mich von ihnen. 

Ich vergebe 10 eBooks meines dritten Gedichtbandes „Papercuts“ über Amazon Kindle.

Hallo ihr Lieben,

endlich ist das eBook meines dritten Gedichtbandes online! Jetzt kann die Leserunde starten! Ich vergebe 10 eBooks über Amazon Kindle für die Leserunde. 

Um mitzumachen sagt mir einfach, warum ihr gern dabei wärt. 

 

Achtung: meine Gedichte reimen sich nicht, sie sind „frei von der Leber weg“!

 

Im Anschluss an die Leserunde würde ich euch bitten, eine Rezension hier bei LovelyBooks und bei Amazon zu veröffentlichen. Instagram und andere Seiten wären natürlich auch ganz toll.

Ich hoffe, dass mein dritter Gedichtband euch ebenso gefällt, wie die anderen beiden.

 

HINWEIS: ihr müsst Band 1 „Dark Rose“ und Band 2 „Tintentränen“ nicht gelesen haben, um „Papercuts“ lesen zu können. 

 

Liebe Grüße

Andrea

 

Zum Hintergrund des Buches:

Als ich 13 Jahre alt war, in meiner dunkelsten Stunde, als ich beinahe die Mobber hätte gewinnen lassen, kamen die Worte zu mir. Seit diesem Tag schreibe ich Gedichte. Ich verwandle meine Gefühle in Worte, banne sie auf Papier und verarbeite sie dadurch. Ich befreie mich von ihnen.

Am 14.06.2020 ist mein erster Gedichtband „Dark Rose“ in einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage im SchriftStella Verlag erschienen. Das Feedback meiner Leser hat mich mehrmals zutiefst berührt und motiviert, noch mehr Gedichte mit der Welt zu teilen. 

Am 14.11.2020 erschien mein zweiter Gedichtband „Tintentränen“ ebenfalls im SchriftStella Verlag.

 

Band 3 bringe ich als Selfpublisherin heraus und natürlich gab es da diverse Verzögerungen und Probleme, aber jetzt endlich sind eBook und Print verfügbar. 

34 BeiträgeVerlosung beendet

Als ich 13 Jahre alt war, in meiner dunkelsten Stunde, als ich beinahe die Mobber hätte gewinnen lassen, kamen die Worte zu mir. Seit diesem Tag schreibe ich Gedichte. Ich verwandle meine Gefühle in Worte, banne sie auf Papier und verarbeite sie dadurch. Ich befreie mich von ihnen. 

Pünktlich zum Veröffentlichungstermin vergebe ich 10 eBooks meines zweiten Gedichtbandes über Amazon Kindle.

Hallo ihr Lieben,

 

pünktlich zur Veröffentlichung meines zweiten Gedichtbandes „Tintentränen“, am 14.11.2020, vergebe ich 10 eBooks über Amazon Kindle für die Leserunde. 

 

Um mitzumachen sagt mir einfach, warum ihr gern dabei wärt. 

 

Im Anschluss an die Leserunde würde ich euch bitten, eine Rezension hier bei LovelyBooks und bei Amazon zu veröffentlichen. Instagram und andere Seiten wären natürlich auch ganz toll.

 

Ich hoffe, dass mein zweiter Gedichtband euch ebenso gefällt, wie mein erster.

 

 

HINWEIS: ihr müsst Band 1 „Dark Rose“ nicht gelesen haben, um „Tintentränen“ lesen zu können. 

 

 

Die Teilnehmer werden ihre eBook-Email erhalten, sobald Amazon das Buch zur Verfügung gestellt hat.

 

Liebe Grüße

Andrea

 

 

 

Zum Hintergrund des Buches:

 

Als ich 13 Jahre alt war, in meiner dunkelsten Stunde, als ich beinahe die Mobber hätte gewinnen lassen, kamen die Worte zu mir. Seit diesem Tag schreibe ich Gedichte. Ich verwandle meine Gefühle in Worte, banne sie auf Papier und verarbeite sie dadurch. Ich befreie mich von ihnen.

Am 14.06.2020 ist mein erster Gedichtband „Dark Rose“ in einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage im SchriftStella Verlag erschienen. Das Feedback meiner Leser hat mich mehrmals zutiefst berührt und motiviert, noch mehr Gedichte mit der Welt zu teilen. 

 

Jetzt, am 14.11.2020 wird mein zweiter Gedichtband „Tintentränen“ erscheinen, wie schon Band 1, im SchriftStella Verlag. 

147 BeiträgeVerlosung beendet
Nasuadas avatar
Letzter Beitrag von  Nasuadavor 2 Jahren

Ich bin gespannt! :)

Dies ist meine allererste Leserunde und ich bin total aufgeregt! Ich vergebe 10 eBooks über Amazon Kindle für die Leserunde. Es handelt sich bei meinem Buch um einen Gedichtband.

Hallo ihr Lieben,

 

dies ist meine allererste Leserunde und ich bin total aufgeregt! Ich vergebe 10 eBooks über Amazon Kindle für die Leserunde. 

 

Um mitzumachen sagt mir einfach, warum ihr gern dabei wärt. 

 

Im Anschluss an die Leserunde würde ich euch bitten, eine Rezension hier bei LovelyBooks und bei Amazon zu veröffentlichen. Instagram und andere Seiten wären natürlich auch ganz toll.

 

Ich hoffe, mein Buch gefällt euch und meine Worte schaffen es, euch zu berühren.

 

Liebe Grüße

Andrea

 

 

Zum Hintergrund des Buches:

 

Als ich 13 Jahre alt war, in meiner dunkelsten Stunde, als ich beinahe die Mobber hätte gewinnen lassen, kamen die Worte zu mir. Ganz plötzlich, hörte ich Worte in meinem Kopf. Sie wollten einfach nicht mehr aufhören, also schrieb ich sie auf. Daraus entstand mein allererstes Gedicht. Seit diesem Tag schreibe ich Gedichte. Ich verwandle meine Gefühle in Worte, banne sie auf Papier und verarbeite sie dadurch. Ich befreie mich von ihnen.

Vor 10 Jahren habe ich meine Gedichte als Selfpublisherin veröffentlicht, aber das war eher nur für mich.

Während der Corona-Krise, als praktisch ganz Deutschland Zuhause eingesperrt war, beschloss ich die Bookstagram-Community (Instagram) ein bisschen auf andere Gedanken zu bringen und hoffentlich sogar aufzumuntern, indem ich meine Gedichte mit ihnen teilte. Jeden Samstag – ich taufte ihn “Poetry Saturday” – während des Lockdowns, veröffentlichte ich ein Gedicht unter dem #PoetryAgainstCovid19. Ich erhielt so viele liebe Nachrichten, Lob und Feedback darüber, wie meine Gedichte empfunden wurden, dass ich es bis heute eigentlich noch immer nicht fassen kann.

 

Auch Karin vom SchriftStella Verlag wurde dadurch auf meine Gedichte aufmerksam – Karin habe ich übrigens hier bei LovelyBooks kennengelernt! – und am 14.06.2020 ist mein Gedichtband „Dark Rose“ schließlich in einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage bei einem richtigen, echten Verlag erschienen.

108 BeiträgeVerlosung beendet
Andrea_Beneschs avatar
Letzter Beitrag von  Andrea_Beneschvor 2 Jahren

das freut mich so sehr, vielen Dank! 😍❤️

Zusätzliche Informationen

Andrea Benesch wurde am 04. September 1990 geboren.

Andrea Benesch im Netz:

Community-Statistik

in 40 Bibliotheken

auf 5 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks