Andrea Benesch

 4,6 Sterne bei 29 Bewertungen
Autorin von TINTENTRÄNEN, DARK ROSE und weiteren Büchern.
Autorenbild von Andrea Benesch (©Privat)

Lebenslauf von Andrea Benesch

Andrea Benesch hat Geschichte und Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf studiert. Sie arbeitet als freie Lektorin, rezensiert Bücher auf ihrem Blog Feder und Eselsohr (www.federundeselsohr.de) und schreibt leidenschaftlich gerne Gedichte.

Quelle: Verlag / vlb

Botschaft an meine Leser

Mein vierter Gedichtband "Seelensplitter" ist am 12.05.2021 erschienen und als Print erhältlich (das eBook verspätet sich - keine Ahnung warum)! In meinem Shop sogar als Schmuckausgabe! Ich hoffe, er gefällt euch ebenso gut, wie seine Vorgänger - oder vielleicht sogar besser? ❤️

Neue Bücher

Cover des Buches Between Darkness and Light (ISBN: 9783754316719)

Between Darkness and Light

 (1)
Neu erschienen am 14.09.2021 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Andrea Benesch

Cover des Buches TINTENTRÄNEN (ISBN: 9783903248496)

TINTENTRÄNEN

 (12)
Erschienen am 14.11.2020
Cover des Buches DARK ROSE (ISBN: 9783903248649)

DARK ROSE

 (10)
Erschienen am 14.06.2020
Cover des Buches Papercuts (ISBN: 9783753402826)

Papercuts

 (5)
Erschienen am 12.02.2021
Cover des Buches Between Darkness and Light (ISBN: 9783754316719)

Between Darkness and Light

 (1)
Erschienen am 14.09.2021
Cover des Buches Seelensplitter (ISBN: 9783753496238)

Seelensplitter

 (1)
Erschienen am 12.05.2021
Cover des Buches Dark Rose (ISBN: 9783844281569)

Dark Rose

 (0)
Erschienen am 16.01.2014

Neue Rezensionen zu Andrea Benesch

Cover des Buches Papercuts (ISBN: 9783753402826)I

Rezension zu "Papercuts" von Andrea Benesch

Unglaublich berührend!
isas_bookworldvor 2 Monaten

"Nie hätte ich gedacht,

dass ich meine Worte eines Tages

mit anderen teilen würde,

dass sie mich zu einer Autorin machen würden.

Doch so ist es. 


Ich kann es noch immer kaum glauben,

dass es Menschen da draußen gibt,

die mich dafür bewundern und loben,

die sich durch sie verstanden oder gar getröstet fühlen."

~Ausschnitt aus Schicksal aus Papercuts



Liebe Andrea, das darfst du ruhig glauben! 


Auch diese Gedichtssammlung hat mich wieder zutiefst berührt. Durch die Texte der Autorin wird man in eine Welt der Worte entführt, die einen wortwörtlich gefangen hält und so schnell auch nicht mehr loslässt.

Wenn man ihre Worte ließt, fühlt man so ziemlich jedes Gefühl, was es gibt, da genau diese thematisiert werden. Alle Gefühle, die unser Leben beeinflussen. Liebe, Schmerz, Trauer, Freude,...


Im Grunde wird jedes Gedicht wahrscheinlich von jedem Menschen auf unterschiedliche Weise interpretiert, weil die Worte in jedem von uns etwas anderes Auslösen, andere Erinnnerungen oder Träume wecken. Und trotzdem hat es die Autorin - auch wenn sie es laut dem obigen Zitat selbst nicht glauben kann - geschafft, dass ich mich durch einige der Texte verstanden und mit meinen Gefühlen, Gedanken und Ängsten weniger alleine gefühlt habe.


Allgemein steckt jeder einzelne Text, ob kurz oder lang, so voller Emotionen, dass man richtig merkt, wie viel von sich selbst die Autorin in ihre Worte gesteckt hat.

Ich habe durchweg die unterschiedlichsten dieser Emotionen gefühlt, die Texte haben mich teilweise zu Tränen gerührt, und jeder von ihnen hat mich absolut überwältigt und sprachlos zurückgelassen.


Zusätzlich sind am Ende jedes Gedichts die Songs vermerkt, die die Autorin zu dem jeweiligen Text inspieriert haben. So hat man in gewisser Weise eine zu den Texten passende Playlist, welche das Buch auf spannende Weise ergänzt.


Auch von diesem Meisterwerk der Autorin bin ich also zusammengefasst wieder absolut begeistert, weshalb das Buch von mir auch 5 Sterne bekommt.


❗Achtung: Beachtet bitte die Triggerwarning für Mobbing, psychische und verbale Gewalt, Stalking und Traumaerscheinungen.❗




Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches TINTENTRÄNEN (ISBN: 9783903248496)I

Rezension zu "TINTENTRÄNEN" von Andrea Benesch

Große Liebe!
isas_bookworldvor 2 Monaten

«Ich empfinde rein gar nichts mehr für dich.

Du warst mein Kryptonit.

Jetzt bin ich frei.

Und du bist nur noch ein Stück Gestein.»

~Ausschnitt aus Kryptonit aus Tintentränen



Eigentlich markiere ich mir in Poetry-Büchern immer die Texte, die mir besonders gut gefallen, mit einem Post-It, um sie schneller wiederzufinden. Das klappt eigentlich immer ganz gut.


Hier ist allerdings das Ding mit diesem Buch...

Ich habe nach den ersten 5 Texten aufgegeben, weil ich einfach jeden einzelnen hätte markieren können. Und das ist ja nun auch nicht wirklich Sinn der Sache.


Was ich damit jetzt sagen möchte?

Ich habe dieses Buch geliebt, jeden einzelnen Text, jede einzelne Seite, jede einzelne Zeile, jedes einzelne Wort.


Einige der Texte sind sehr düster, viele aber auch voller Hoffnung.

Dadurch, dass die Texte chronologisch geordnet sind, wird man in diesem Buch auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mitgenommen, begibt sich mit der Autorin durch die Höhen und Tiefen des Lebens.

Dabei hat man immer das Gefühl dem Lyrischen-Ich direkt gegenüber zu stehen, da man oft auch durch "Du" direkt angesprochen wird, und somit das Gefühl hat, mitten im Wortwirbel zu stehen.

Man fühlt einfach alle Gefühle, sollte definitiv die Taschentücher bereit halten und dann einfach nur fühlen und genießen.


Alles in allem ist das Buch einfach wundervoll, genial toll! Und bekommt von mir deswegen auch definitiv 5 Sterne (warum geht die Skala nur bis 5!?)

😍❤️🥰❤️🥰❤️😍


❗Achtung: Beachtet bitte die Triggerwarning für Mobbing, psychische und verbale Gewalt, Stalking und Traumaerscheinungen.❗

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Between Darkness and Light (ISBN: 9783754316719)I

Rezension zu "Between Darkness and Light" von Andrea Benesch

Große Liebe!
isas_bookworldvor 2 Monaten

"Und so strample ich,

paddle,

trete Wasser,

Aber nichts hilft.

Ich frage mich,

Ob ich eines Tages vielleicht erkennen werde,

dass ich in dem niedrigen Wasser eigentlich stehen könnte,

oder ob mich dieser Teufelskreis

auf ewig gefangen halten wird."

~Der Fluss


Mein armes Herz! Das kam mit so vielen Gefühlen fast gar nicht klar!



"Between Darkness and Light" ist der 5.Gedichtband von Andrea Benesch und bisher auch mein absoluter Favorit.


Das Buch behandelt das Leben mit all seinen Facetten, den hellen und dunklen, den schönen und schrecklichen. Dabei bekommen sowohl all die positive, als auch die negativen Gefühle, die man in Bezug auf das Leben nunmal fühlen kann, ganz viel Platz.

Die Autorin rät im Vorwort bereits dazu, die Taschentücher bereitzuhalten. Und das ist auch bitter nötig!

Ihre Worte schleichen sich nämlich auf solch eine Weise ins Herz, dass man gar nicht anders kann, als all die dahinter verborgenen Emotionen ebenfalls zu fühlen. Ich habe teilweise wirklich geweint, weil sich die Worte auf Papier plötzlich so real angefühlt haben. Man hatte das Gefühl wirklich ein Teil dieser Texte zu sein. Man fühlt sich verstanden, weniger allein, wird zum Nachdenken angeregt und erhält die Möglichkeit, für einen Moment zwischen den Seiten abzutauchen und einfach nur zu fühlen.


Man merkt, wie viel Herzblut die Autorin in diese Seiten, die Texte, die Sätze, die Worte gesteckt hat, weil man richtig spüren kann, wie echt all diese Worte eigentlich sind. Sie geben einem einen tiefen Einblick in die Seele der Autorin, was ich sehr mutig von ihr finde. Das macht die Worte natürlich nur noch umso emotionaler, weshalb ich diese Sammlung an Gedichten und der Mut der dahinter steckt, die Gefühle, die darin verborgen sind, zu veröffentlichen, wirklich bewundernswert finde.


Besonders spannend fand ich außerdem, dass jedes Gedicht mit einem Songtitel ergänzt wurde. Dieses Lied hat die Autorin dann zu dem jeweiligen Text inspiriert. Diese Lieder beim Lesen zu hören, macht die Worte nochmal im einiges emotionaler und lassen sie zugleich viel intensiver wirken. Wenn ihr also noch genug Taschentücher zur Hand habt, kann ich euch das absolut empfehlen!


Alles in allem habe ich das Buch absolut geliebt, weshalb ich ihm eigentlich gerne mehr als 5 Sterne geben würde.


❗Achtung: Beachtet bitte die Triggerwarning für Mobbing, psychische und verbale Gewalt, Stalking und Traumaerscheinungen.❗


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Als ich 13 Jahre alt war, in meiner dunkelsten Stunde, als ich beinahe die Mobber hätte gewinnen lassen, kamen die Worte zu mir. Seit diesem Tag schreibe ich Gedichte. Ich verwandle meine Gefühle in Worte, banne sie auf Papier und verarbeite sie dadurch. Ich befreie mich von ihnen. 

Ich vergebe 10 eBooks meines dritten Gedichtbandes „Papercuts“ über Amazon Kindle.

Hallo ihr Lieben,

endlich ist das eBook meines dritten Gedichtbandes online! Jetzt kann die Leserunde starten! Ich vergebe 10 eBooks über Amazon Kindle für die Leserunde. 

Um mitzumachen sagt mir einfach, warum ihr gern dabei wärt. 

 

Achtung: meine Gedichte reimen sich nicht, sie sind „frei von der Leber weg“!

 

Im Anschluss an die Leserunde würde ich euch bitten, eine Rezension hier bei LovelyBooks und bei Amazon zu veröffentlichen. Instagram und andere Seiten wären natürlich auch ganz toll.

Ich hoffe, dass mein dritter Gedichtband euch ebenso gefällt, wie die anderen beiden.

 

HINWEIS: ihr müsst Band 1 „Dark Rose“ und Band 2 „Tintentränen“ nicht gelesen haben, um „Papercuts“ lesen zu können. 

 

Liebe Grüße

Andrea

 

Zum Hintergrund des Buches:

Als ich 13 Jahre alt war, in meiner dunkelsten Stunde, als ich beinahe die Mobber hätte gewinnen lassen, kamen die Worte zu mir. Seit diesem Tag schreibe ich Gedichte. Ich verwandle meine Gefühle in Worte, banne sie auf Papier und verarbeite sie dadurch. Ich befreie mich von ihnen.

Am 14.06.2020 ist mein erster Gedichtband „Dark Rose“ in einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage im SchriftStella Verlag erschienen. Das Feedback meiner Leser hat mich mehrmals zutiefst berührt und motiviert, noch mehr Gedichte mit der Welt zu teilen. 

Am 14.11.2020 erschien mein zweiter Gedichtband „Tintentränen“ ebenfalls im SchriftStella Verlag.

 

Band 3 bringe ich als Selfpublisherin heraus und natürlich gab es da diverse Verzögerungen und Probleme, aber jetzt endlich sind eBook und Print verfügbar. 

34 BeiträgeVerlosung beendet

Als ich 13 Jahre alt war, in meiner dunkelsten Stunde, als ich beinahe die Mobber hätte gewinnen lassen, kamen die Worte zu mir. Seit diesem Tag schreibe ich Gedichte. Ich verwandle meine Gefühle in Worte, banne sie auf Papier und verarbeite sie dadurch. Ich befreie mich von ihnen. 

Pünktlich zum Veröffentlichungstermin vergebe ich 10 eBooks meines zweiten Gedichtbandes über Amazon Kindle.

Hallo ihr Lieben,

 

pünktlich zur Veröffentlichung meines zweiten Gedichtbandes „Tintentränen“, am 14.11.2020, vergebe ich 10 eBooks über Amazon Kindle für die Leserunde. 

 

Um mitzumachen sagt mir einfach, warum ihr gern dabei wärt. 

 

Im Anschluss an die Leserunde würde ich euch bitten, eine Rezension hier bei LovelyBooks und bei Amazon zu veröffentlichen. Instagram und andere Seiten wären natürlich auch ganz toll.

 

Ich hoffe, dass mein zweiter Gedichtband euch ebenso gefällt, wie mein erster.

 

 

HINWEIS: ihr müsst Band 1 „Dark Rose“ nicht gelesen haben, um „Tintentränen“ lesen zu können. 

 

 

Die Teilnehmer werden ihre eBook-Email erhalten, sobald Amazon das Buch zur Verfügung gestellt hat.

 

Liebe Grüße

Andrea

 

 

 

Zum Hintergrund des Buches:

 

Als ich 13 Jahre alt war, in meiner dunkelsten Stunde, als ich beinahe die Mobber hätte gewinnen lassen, kamen die Worte zu mir. Seit diesem Tag schreibe ich Gedichte. Ich verwandle meine Gefühle in Worte, banne sie auf Papier und verarbeite sie dadurch. Ich befreie mich von ihnen.

Am 14.06.2020 ist mein erster Gedichtband „Dark Rose“ in einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage im SchriftStella Verlag erschienen. Das Feedback meiner Leser hat mich mehrmals zutiefst berührt und motiviert, noch mehr Gedichte mit der Welt zu teilen. 

 

Jetzt, am 14.11.2020 wird mein zweiter Gedichtband „Tintentränen“ erscheinen, wie schon Band 1, im SchriftStella Verlag. 

147 BeiträgeVerlosung beendet
N
Letzter Beitrag von  Nasuadavor einem Jahr

Ich bin gespannt! :)

Dies ist meine allererste Leserunde und ich bin total aufgeregt! Ich vergebe 10 eBooks über Amazon Kindle für die Leserunde. Es handelt sich bei meinem Buch um einen Gedichtband.

Hallo ihr Lieben,

 

dies ist meine allererste Leserunde und ich bin total aufgeregt! Ich vergebe 10 eBooks über Amazon Kindle für die Leserunde. 

 

Um mitzumachen sagt mir einfach, warum ihr gern dabei wärt. 

 

Im Anschluss an die Leserunde würde ich euch bitten, eine Rezension hier bei LovelyBooks und bei Amazon zu veröffentlichen. Instagram und andere Seiten wären natürlich auch ganz toll.

 

Ich hoffe, mein Buch gefällt euch und meine Worte schaffen es, euch zu berühren.

 

Liebe Grüße

Andrea

 

 

Zum Hintergrund des Buches:

 

Als ich 13 Jahre alt war, in meiner dunkelsten Stunde, als ich beinahe die Mobber hätte gewinnen lassen, kamen die Worte zu mir. Ganz plötzlich, hörte ich Worte in meinem Kopf. Sie wollten einfach nicht mehr aufhören, also schrieb ich sie auf. Daraus entstand mein allererstes Gedicht. Seit diesem Tag schreibe ich Gedichte. Ich verwandle meine Gefühle in Worte, banne sie auf Papier und verarbeite sie dadurch. Ich befreie mich von ihnen.

Vor 10 Jahren habe ich meine Gedichte als Selfpublisherin veröffentlicht, aber das war eher nur für mich.

Während der Corona-Krise, als praktisch ganz Deutschland Zuhause eingesperrt war, beschloss ich die Bookstagram-Community (Instagram) ein bisschen auf andere Gedanken zu bringen und hoffentlich sogar aufzumuntern, indem ich meine Gedichte mit ihnen teilte. Jeden Samstag – ich taufte ihn “Poetry Saturday” – während des Lockdowns, veröffentlichte ich ein Gedicht unter dem #PoetryAgainstCovid19. Ich erhielt so viele liebe Nachrichten, Lob und Feedback darüber, wie meine Gedichte empfunden wurden, dass ich es bis heute eigentlich noch immer nicht fassen kann.

 

Auch Karin vom SchriftStella Verlag wurde dadurch auf meine Gedichte aufmerksam – Karin habe ich übrigens hier bei LovelyBooks kennengelernt! – und am 14.06.2020 ist mein Gedichtband „Dark Rose“ schließlich in einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage bei einem richtigen, echten Verlag erschienen.

108 BeiträgeVerlosung beendet
A
Letzter Beitrag von  Andrea_Beneschvor einem Jahr

das freut mich so sehr, vielen Dank! 😍❤️

Zusätzliche Informationen

Andrea Benesch wurde am 04. September 1990 geboren.

Andrea Benesch im Netz:

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

von 11 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks