Andrea Bielfeldt Von Null auf Liebe mit 4 Rädern

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Null auf Liebe mit 4 Rädern“ von Andrea Bielfeldt

Zur Veröffentlichung von Band 3 gibt es alle Bände für kurze Zeit zum Einführungspreis. »... Ein Blick in seine blauen Augen, die sie immer noch so sanftmütig ansahen, bestätigten sie in dem, was sie zu wissen glaubte: Auch, wenn sie beide eine gewisse Vorstellung von Liebe hatten, waren sie keine Kostverächter. Sie wussten, die Süßigkeit, die ihnen angepriesen wurde, zu naschen. Und zu genießen. ...« Von Null auf Liebe mit 4 Rädern Die gradlinige Carolin fährt der Liebe hinterher - im wahrsten Sinne des Wortes. Als Trainerin für Spinnigkurse verliebt sie sich in ihren Kollegen Mark. Doch der hat außer Sport nichts im Kopf und für eine Beziehung keinen Platz in seinem Leben. Denkt sie. Als er aus heiterem Himmel eine Freundin aus dem Ärmel schüttelt, fasst Caro einen Entschluss. Und merkt dabei gar nicht, dass sich ihr Herz schon längst seinen eigenen Plan zurechtgelegt hat ... Ein humorvoller Liebesroman mit Tiefgang und dem gewissen Prickeln an den richtigen Stellen ... Über die Autorin: Andi Biel ist das offene Pseudonym der Autorin Andrea Bielfeldt, die bisher erfolgreich Jugendfantasy sowie Liebesromane ohne Erotik geschrieben hat. Mit der Von Null auf Liebe Reihe wagt sie sich einen Schritt weiter. »Ich wollte mal probieren, wie es ist, wenn man pikante Szenen nicht immer abblendet.« Die Geschichten der neuen Reihe unterscheiden sich von ihrem bisherigen Stil nur dadurch, dass die Kamera bei den gewissen Szenen nicht zum Kamin schwenkt, sondern das Prickeln im Detail beschreibt ... Von null auf Liebe mit 4 Rädern ist der dritte Band einer Short-Story-Reihe rund um drei Freundinnen, deren Männer ... und die Liebe. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und unabhängig von den anderen zu lesen. Band 1 Von Null auf Liebe in 7 Minuten Band 2 Von Null auf Liebe in 2 Bildern Band 3 Von Null auf Liebe mit 4 Rädern Weitere Bücher der Autorin und mehr über sie gibt es auf ihrer Autorenseite bei Amazon und auf ihrer Webseite unter www.andrea-bielfeldt.de

Ebenfalls wie die vorherigen Teile der Reihe - kurz und süß

— JK9

Eine schöne Reihe, ein toller 3. Teil mit Hoffnung auf Band 4, da bleib ich am Ball :-) 4/5 Sterne

— KatjaKaddelPeters

Stöbern in Liebesromane

Berühre mich. Nicht.

Ein ganz besonderer & gefühlvoller New-Adult-Roman, mit einer ernsten Thematik, aber auch schönen Momenten.

CallieWonderwood

Das Leben fällt, wohin es will

Eines der schönsten Bücher die ich gelesen hab!

sunnybookloverin

Liebe findet uns

Ich bin kein großer Fan von "Liebesromanen" aber diesen hier fand ich wirklich toll. Und ich liebe das Cover!

Edition_S

Sieben Tage voller Wunder

Plot-Twist vom Feinsten!

Edition_S

Nachtblumen

Bei diesem Buch hat für mich einfach alles gepasst!

Edition_S

Der Buchliebhaber

leider hat der Inhalt nicht gehalten was das hervorragende Cover und die Beschreibung versprochen haben

Gudrun67

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Von Null auf Liebe mit 4 Rädern

    Von Null auf Liebe mit 4 Rädern

    SanNit

    13. April 2016 um 20:30

    Sehr schön leicht geschriebene Geschichte.
    Für alle, die sich auf ein gemütlichen Abend freuen.
    Genau die richtige Dosis Liebe.
    Nicht zu viel Herzschmerz, aber auch nicht zu wenig.

  • Hat alles, was das Leserherz begehrt

    Von Null auf Liebe mit 4 Rädern

    santina

    21. October 2015 um 22:37

    Es handelt sich hier um den dritten Band der Reihe „Von Null auf Liebe„ um drei Freundinnen. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und unabhängig von den anderen zu lesen. Band 1 Von Null auf Liebe in 7 Minuten Band 2 Von Null auf Liebe in 2 Bildern Autorin Andrea Bielfeldt hat zunächst Fantasyromane für Jugendliche und Liebesromane geschrieben. Unter dem Pseudonym Andi Biel veröffentlicht sie nun Bücher mit „Prickeln“ weil sie, wie sie selbst sagt, ausprobieren wollte, wie es ist, wenn man pikante Szenen nicht immer abblendet“. Protagonisten Caro arbeitet als Spinning-Trainerin in einem Fitness-Studio. Sie hat schon darüber nachgedacht, sich als Personal-Trainerin selbständig zu machen, hat den Schritt aber noch nicht gewagt. Nach den ersten Seiten erschien sie mir ein wenig oberflächlich, weil sie so erpicht auf einen gut trainierten Körper ist, allerdings wird im Laufe der Geschichte auch klar, dass es ausschlaggebende Punkte in ihrem Leben gab, die für dieses Denken verantwortlich sind. Caro ist seit über einem Jahr in ihren Kollegen Mark verliebt, der ihr aber bisher keine Veranlassung gegeben hat, sich weitere Hoffnungen zu machen. Zusammen mit ihren beiden Freundinnen Tammi und Jill hat sie vor einiger Zeit an einem Speed-Dating teilgenommen und dort Flo kennengelernt. Flo scheint ein absoluter Traummann zu sein. Beim ersten Date kann Caro mit ihm über Gott und die Welt reden und er bringt sie zum Lachen. Er gibt einiges über sein Privatleben preis, aber Caro merkt schnell, dass er ihr beim ersten Treffen auch nicht alles erzählen möchte. Er hat nach seinem Studium ein Hostel für Rucksacktouristen aufgebaut, was er nun leitet. Geschichte Zu Beginn der Geschichte lernt der Leser zunächst Caro und Mark kennen, wobei Mark für mich schon nach kurzer Zeit die Rolle des Unsympathischen eingenommen hat. Kurz danach trifft sich Caro mit Flo und die Geschichte der beiden nimmt ihren Lauf, sie nähern sich an, zwischendurch lässt Andi Biehl ihre Leser etwas tiefer blicken, so dass beispielsweise klar wird, warum Caro ihr Figur so wichtig ist und natürlich kommt es zu einer Wendung, die die aufblühende Liebe von Caro zu Flo mehr als in Frage stellt. In den ersten beiden Bänden hat Andi Biel bereits die Erlebnisse von Tammi und Jill erzählt, die Geschichten sind alle in sich abgeschlossen. Allerdings bin ich weder mit Tammi, noch mit Jill oder deren Männern warm geworden, ich vermute, das wäre anders gewesen, wenn ich die beiden ersten Bände vorher gelesen und die Eigenheiten von Caros Freundinnen gekannt hätte. Die Handlung konnte mich fesseln, so dass ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe. Die Stimmungen und die Leidenschaft der Protagonisten hat die Autorin wunderbar transportiert. Einzig die Wendungen um Mark haben mir nicht zugesagt, das war für mich ein Hin und Her zwischen Bad Boy und Friede-Freude-Eierkuchen und hat für nicht in das Gesamtbild gepasst. Fazit Die Autorin hat mir einige tolle Lesestunden verschafft. Der Roman hat alles, was das Leserherz begehrt: Liebe, Irrungen und Wirrungen, viel Gefühl und ein Happy End. 

    Mehr
  • hat mir gefallen :)

    Von Null auf Liebe mit 4 Rädern

    JK9

    18. August 2015 um 13:33

    Ebenfalls wie die vorherigen Teile der Reihe - kurz und süß

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks