Andrea Bleiker

 4.7 Sterne bei 23 Bewertungen

Lebenslauf von Andrea Bleiker

Andrea Bleiker lebt mit ihrem Mann, drei Kindern und einem Kater in der Schweiz. Sie hat schon als Kind Geschichten geschrieben und leidenschaftlich gerne Detektiv- und Abenteuergeschichten gelesen. Kein Wunder, dass sie sich irgendwann selbst an die Tastatur gesetzt hat, um die spannenden Abenteuer des Baumhaustrios aufzuschreiben.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Andrea Bleiker

Cover des Buches Das Baumhaustrio und der Juwelendieb (ISBN: 9783868277265)

Das Baumhaustrio und der Juwelendieb

 (8)
Erschienen am 01.02.2018
Cover des Buches Das Geheimnis der Weihnachtskugel (ISBN: 9783868276213)

Das Geheimnis der Weihnachtskugel

 (7)
Erschienen am 01.09.2016

Neue Rezensionen zu Andrea Bleiker

Neu

Rezension zu "Das Baumhaustrio und die geheimnisvolle Truhe" von Andrea Bleiker

Ein gefährliches Geheimnis...
Abbivor einem Jahr

Das Baumhaustrio und die geheimnisvolle Truhe von Andrea Bleiker erschienen im franke Verlag. Es ist ein spannungsgeladenes Kinderbuch. Bei jeder Seite fiebert der Leser mit wie es wohl weitergehen mag. Für kleine und größere Grundschüler geeignet. Ich würde sage so ab 8 Jahren.

Ich lasse mal Junior zu Wort kommen: Das Baumhaustrio steht fröhlich vor ihrem Baumhaus. Sie passt gut, die alte Truhe die sie beim Trödelhändler entdeckt haben. Ein paar entspannten Ferientagen steht nix im Weg. Dann kommt auch noch Tante Leni zu Besuch, mit ihrem Gewinn – einer Drohne. Da sie damit nichts anfangen kann schenkt sie die den Geschwistern Paula und Ruben. Die Drohne können die Freunde gut gebrauchen. Die Ereignisse überschlagen sich. Mama fällt auf einen Restaurator rein, die angegebene Adresse ist falsch und die Truhe ist weg. Das Baumhaustrio nimmt sofort die Ermittlungen auf. Es folgen eine Verfolgungsjagt und ein gefährliches Geheimnis … Werden sie die Truhe wieder bekommen ??

Wir haben das Leseabenteuer sehr genossen und vergeben 5 Lesesterne dafür.




Kommentieren0
2
Teilen
D

Rezension zu "Das Baumhaustrio und die geheimnisvolle Truhe" von Andrea Bleiker

schöner zweiter teil
dru07vor einem Jahr

Ruben, Paula und Marc dürfen sich im Gebrauchtwarenmarkt ein paar Gegenstände für ihr Baumhaus aussuchen. Unter anderem entscheiden sie sich für eine alte Truhe. Jetzt steht den Ferien nichts mehr im Wege, vor allem, als sie dann auch noch eine Drohne geschenkt bekommen, scheint alles perfekt. Doch dann wird ihnen am helllichten Tag, die Truhe geklaut. Die drei können es nicht fassen und fangen gleich zum ermitteln an. Wäre doch gelacht, wenn sie dem Dieb nicht auf die Schliche kämen. Sie ahnen ja nicht, welch Geheimnis die Truhe verbirgt.

 

Das Buch habe ich zusammen mit meinem Sohn (9) gelesen und es hat uns gut gefallen. Der Zusammenhalt der Freunde ist klasse. Es soll uns zeigen, dass auch Menschen mit „Behinderung“ ganz normale Menschen sind, mit denen man Spaß haben kann. Dass Marc den Freunden auch noch die Gebärdensprache beibringt, erweist sich immer wieder als Vorteil. Dies ist auch ein christliches Buch. Wobei ich sagen muss, es wirkte überhaupt nicht aufdringlich. Marc ist religiös und bittet in kurzen Gebeten immer wieder Gott und Jesus um Hilfe. 4 von 5*.

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Das Baumhaustrio und die geheimnisvolle Truhe" von Andrea Bleiker

Toller 2. Band der Kinderkrimi-Reihe um das Baumhaustrio
Nadine_Imgrundvor einem Jahr

„Das Baumhaustrio und die geheimnisvolle Truhe“ von Andrea Bleiker

Klappentext

„Höchste Gefahr!

Ruben, Paula und Marc stehen begeistert in ihrem fertigen Baumhaus. Sie passt einfach perfekt – die wunderschöne alte Truhe, die sie beim Gebrauchtwarenhändler entdeckt haben. Jetzt steht ein paar entspannten Ferientagen nichts mehr im Weg, vor allem, als sie auch noch eine coole Drohne geschenkt bekommen.

Doch dann wird die Truhe am helllichten Tag gestohlen! Das Baumhaustrio kann es nicht fassen – und nimmt sofort die Ermittlungen auf. Dass Marc ihnen nach und nach die Gebärdensprache beibringt, erweist sich dabei als äußerst nützlich. Wäre doch gelacht, wenn sie dem dreisten Dieb nicht auf die Schliche kämen. Sie ahnen nicht, dass die Truhe ein Geheimnis birgt, das sie alle in höchste Gefahr bringt.“

Fazit

Nachdem ich schon den 1. Teil "Das Baumhaustrio und der Juwelendieb" lesen durfte, war ich natürlich sehr gespannt auf den 2. Teil dieser Reihe.

Mir gefällt das Cover des Buches wieder sehr gut. Man erkennt direkt, dass "Das Baumhaustrio" eine Buchreihe ist, weil sich die Design-Elemente bei beiden Büchern wiederholen. Sehr schön ist auch, dass der Illustrator derselbe wie bei Band 1 geblieben ist, was den Wiedererkennungswert erhöht. Das Cover ist schön farbenfroh und verspricht bei einem Blick in die Gesichter der Kinder und des "Bösewichts" ein spannendes Abenteuer.

Der Einstieg in die Geschichte ist mir dank des kleinen Rückblicks auf Band 1 zu Beginn sehr leicht gefallen. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und sehr gut verständlich. Besonders gut finde ich, dass es im Buch z.B. gar keine Schimpfwörter gibt und der Gebrauch selbiger auch von den Eltern bewusst vermieden wird. Marks christlicher Glaube ist ganz wunderbar und unaufdringlich in den Fluss der Geschichte integriert. Die Freundschaft der Kinder entwickelt sich toll und sie setzen sich auch ganz bewusst mit Marks "Anderssein" auseinander und scheuen dabei auch keine unangenehmen Gespräche. Wissenswertes und Lehrreiches, wie z.B. über Reisetruhen des 19. Jahrhunderts oder die Regeln zur Benutzung von Drohnen, werden geschickt eingestreut.

Sehr gut gefallen mir auch die Illustrationen des Buches, die Bilder laden geradezu dazu ein, vom Leser noch ausgemalt zu werden.

Außerdem mag ich die Hinweise auf die Gebärdensprache im Text sowie den Anhang zur Deutschen Gebärdensprache ab Seite 200.

Die kleine Geschichte in der Geschichte finde ich ein sehr gelungenes stilistisches Mittel, um den Hintergrund der geheimnisvollen Truhe zu erläutern. Alles sehr spannend.

Was mir ausgesprochen gut gefällt ist, dass sich die Kinder in diesem Band bei allem was sie so tun, um den Fall zu lösen, bewusst sind, dass es unter Umständen gefährlich sein könnte und dass sie keine unnötigen Risiken eingehen.

Am Ende wird es nochmal richtig spannend. Aber es geht natürlich alles gut aus und am Ende findet die Geschichte einen schönen runden Abschluss.

Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Leserunde bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Das Baumhaustrio und die geheimnisvolle Truhe
Wir lesen das Buch:

Andrea Bleiker Das Baumhaustrio und die geheimnisvolle Truhe


Das Baumhaustrio und die geheimnisvolle Truhe



Zum Inhalt:


Ruben, Paula und Marc stehen begeistert in ihrem fertigen Baumhaus. Sie passt einfach perfekt – die wunderschöne alte Truhe, die sie beim Gebrauchtwarenhändler entdeckt haben. Jetzt steht ein paar entspannten Ferientagen nichts mehr im Weg, vor allem, als sie auch noch eine coole Drohne geschenkt bekommen. 
Doch dann wird die Truhe am helllichten Tag gestohlen! Das Baumhaustrio kann es nicht fassen – und nimmt sofort die Ermittlungen auf. Dass Marc ihnen nach und nach die Gebärdensprache beibringt, erweist sich dabei als äußerst nützlich. Wäre doch gelacht, wenn sie dem dreisten Dieb nicht auf die Schliche kämen. Sie ahnen nicht, dass die Truhe ein Geheimnis birgt, das sie alle in höchste Gefahr bringt.




34 Beiträge
Cover des Buches Das Baumhaustrio und der Juwelendieb
Und hier eine spannende Abenteuergeschichte für junge Leser. Ich danke dem francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde.
Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung

Das Baumhaustrio und der Juwelendieb von Andrea Bleiker


Das Baumhaustrio und der Juwelendieb



Zum Inhalt:

Endlich Sommerferien! Paula und Ruben stürzen sich begeistert in den Bau ihres eigenen Baumhauses. Zwei Stockwerke soll es haben und eine Dachterrasse! Gut, dass ihr Vater Schreiner ist. Schlecht, dass er den neuen Nachbarsjungen kurzerhand einlädt, mit an dem Baumhaus zu bauen. Sie kennen diesen Marc doch gar nicht! Und jetzt sollen sie ihr Baumhaus mit ihm teilen?
Zum Glück stellt sich schnell heraus, dass der neue Nachbar gar nicht so übel ist. Er kann zwar ohne Implantate nichts hören, aber dafür perfekt von den Lippen lesen. Und das ist ziemlich praktisch, wenn man überraschend einem Juwelendieb auf die Spur kommt ...



Zur Leseprobe:

https://www.francke-buch.de/buecher/0/2538/0/andrea-bleiker-das-baumhaustrio-und-der-juwelendieb/



Infos zur Autorin:

 Andrea Bleiker

Andrea Bleiker ist verheiratet, Mutter von drei unternehmungslustigen Söhnen zwischen vier und sieben Jahren und lebt auf dem Lande im schweizerischen Toggenburg. Sie macht gerne
Ausflüge mit ihrer Familie, liebt christliche Romane, Gartenheftchen und den Frühling.





Falls ihr eines der 6 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 08. April 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.


72 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Das Geheimnis der Weihnachtskugel

24 Adventsgeschichten

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der Francke-Verlag stellt fünf Exemplare des Buches "Das Geheimnis der Weihnachtskugel" von Andrea Bleiker zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde!

Zum Inhalt:

"Lena, Anna, Oliver, Jojo und die anderen Kinder der kleinen Dorfschule in Auendorf erleben den Advent ihres Lebens. Nicht nur, dass ihre Lehrerin Frau Bachmann sich ein spannendes Projekt ausgedacht hat, bei dem die Kinder unglaublich viel entdecken, sie müssen auch eine gestohlene Halskette wiederfinden und dem Geheimnis der Weihnachtskugel auf die Spur kommen. Jeden Tag erleben die Kinder etwas Neues ... und so ist viel schneller Weihnachten, als sie gedacht hätten.
Eine Weihnachtsgeschichte in 24 spannenden Kapiteln. Mit Bastelanleitungen & Rezepten für die Adventszeit."

Hier ist der Link zur Leseprobe.

Bitte bewerbt euch bis zum 30. Oktober hier im Thread und beantwortet die Frage, warum euch das Buch interessiert.

Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen: 

- Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben.

- Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben.

Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Eure Rezensionen könnt ihr sehr gerne auch auf anderen Internetseiten veröffentlichen.
75 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks