Andrea Bottlinger

(79)

Lovelybooks Bewertung

  • 151 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 28 Rezensionen
(38)
(27)
(12)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Beyond Band 6: Quit? Y/N

Bei diesen Partnern bestellen:

Beyond Band 5: Game Over

Bei diesen Partnern bestellen:

Beyond Band 4: Fatality

Bei diesen Partnern bestellen:

Beyond Band 3: Continue?

Bei diesen Partnern bestellen:

Beyond Band 2: 1up

Bei diesen Partnern bestellen:

Beyond Band 1: Ready ... fight!

Bei diesen Partnern bestellen:

Aeternum

Bei diesen Partnern bestellen:

Flammende Seelen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Andrea Bottlinger
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.
    stebec

    stebec

    zu Buchtitel "Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst." von Roger Elliot

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders. Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach. Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten ...

    Mehr
    • 2100
  • Tolle Idee, aber die Umsetzung war gar nicht mein Fall !!

    Aeternum
    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    18. March 2016 um 21:11 Rezension zu "Aeternum" von Andrea Bottlinger

    Art: Fantasy Seiten: Sonstiges: Einzelband Wenn die helle Gestalt war, was sie vermutete, war sie dann für den großen Haufen Scheiße verantwortlich, in dem die Welt steckte ? Lenkte sie den Welleneffekt ? Ganz bestimmt hätte sie die Macht dazu. Doch was bedeutete dann die Zerstörung des Alexanderplatzes, warum lag dieses mächtige Wesen an diesem Ort, und was hatte es mit der zweiten, dunklen Gestalt auf sich ? Die beiden hätten gegensätzlicher kaum sein können, wirkten wie Tag und Nacht, Gut und Böse, Gott und... Gott und Teufel. ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Zu beiden "Stars" du gereist sein solltest, wenn dieses Buch du lesen willst ...

    Sorge dich nicht, beame!
    YvonneLaros

    YvonneLaros

    Rezension zu "Sorge dich nicht, beame!" von Christian Humberg

    Kurzmeinung: Zu beiden "Stars" du gereist sein solltest, wenn dieses Buch du lesen willst ... Bewertung in Sternen 3 von 5 Sternen Inhalt Ein Geek hat Liebeskummer, strebt eine große Karriere an, will dem Stress entkommen, eine passende Religion für sich finden, seinen Freundeskreis definieren und vieles mehr ... Das Jetzt und Hier ist ihm ein bisschen fremd - lieber treibt er sich mit Jedis rum und düst mit der Enterprise durch den Weltraum ... Wenn man ihm also etwas in erdiger Alltags-Sprache zu erklären versucht, ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Aeternum" von Andrea Bottlinger

    Aeternum
    Ines_Mueller

    Ines_Mueller

    23. June 2014 um 12:28 Rezension zu "Aeternum" von Andrea Bottlinger

    "Als Jul sich umwandte, glänzte Blut im Schein der Taschenlampe, sickerte in den dunklen Stoff der teueren Hose. Der Senator kniete am Boden, starrte fassungslos auf das sicherförmige Ende des Dämonenschwanzes hinab, das in seinem Oberschenkel steckte." Dass Fantasy in Deutschland angesiedelt ist, ist eher eine Seltenheit. Zu diesen Ausnahmen gehört auch Andrea Bottlingers "Aeternum", welches mich leider nicht vollkommen überzeugen konnte. Was mir bereits auf der ersten Seite auffiel, war der Schreibstil der Autorin. Dieser ist ...

    Mehr
  • Leider enttäuschend, verschenktes Potenzial und zäh

    Aeternum
    TigorA

    TigorA

    25. February 2014 um 21:27 Rezension zu "Aeternum" von Andrea Bottlinger

    Inhalt: Mitten in Berlin, genau gesagt auf dem Alexanderplatz, geschieht eine unglaubliche Katastrophe. Dort wo einmal der Platz war, klafft ein riesiger Krater im Boden, der Fernsehturm droht einzustürzen und immer mehr Leute berichten davon Engel gesehen zu haben. Etwas geht vor in der Stadt und es scheint mit diesem mysteriösen Loch im Boden zu tun zu haben. Der ehemalige Engel Jul möchte herausfinden was es damit auf sich hat und macht sich an den Abstieg. Begleitet wird er von Amanda, einer Magierin, die unfreiwillig in den ...

    Mehr
  • Aeternum von Andrea Bottlinger

    Aeternum
    Buecher-Fans

    Buecher-Fans

    20. February 2014 um 18:03 Rezension zu "Aeternum" von Andrea Bottlinger

    „Aeternum“ ist das Debüt von Andrea Bottlinger. Der Fantasy-Roman umfasst 576 Seiten und ist am 02. April 2013 bei Knaur TB erschienen. Ich danke dem Verlag für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplars. Ein Beben erschüttert Berlin, kurz darauf stürzt der Alexanderplatz ein und hierlässt einen riesigen Krater, der bis weit in die Tiefen unter der Großstadt führt. Niemand weiß warum dies geschehen ist. Auch Engel und Dämonen, die seit Urzeiten im Krieg leben, haben keine Ahnung wer oder was das Ganze verursacht hat. Und so ...

    Mehr
  • Religion und Fantasy

    Aeternum
    Poligonion

    Poligonion

    12. August 2013 um 12:01 Rezension zu "Aeternum" von Andrea Bottlinger

    Die Gestaltung des Buches ist sehr ansprechend. Die erhabene Schrift mit den beiden Figuren passend zum Thema. Smaragdgrünes „Licht“ ergänzt diesen Eindruck wunderbar. In Berlin klafft plötzlich ein riesiger Krater dort, wo vorher der Alexanderplatz war. Nicht nur die Menschen - sondern auch Engel und Dämonen wurden aufgeschreckt und wissen nicht, was geschehen ist. Die junge Magierin Amanda auf der Seite der Dämonen und der gefallene Engel Jul werden hinab geschickt, um nach der Ursache der Katastrophe zu suchen. Der Kampf um ...

    Mehr
  • Die Lebenshilfe für Sci-Fi-Geeks

    Sorge dich nicht, beame!
    Eltragalibros

    Eltragalibros

    05. August 2013 um 13:57 Rezension zu "Sorge dich nicht, beame!" von Christian Humberg

    Inhalt: Das Leben ist gerade so absolut beschissen. Im Job läuft es nicht, der Chef ist nervtötend und die Karriereleiter scheint abgesägt zu sein. Der Freundeskreis war auch schon mal harmoniebedürftiger und in Sachen Liebe scheint sich Traumfrau/mann absichtlich hinter meterhohen Gebäuden zu verstecken, um bloß nicht ins Netz zu gehen. Wenn die Motivation am Boden liegt, der Schweinehund dafür jubilierend durch’s Zimmer tanzt, sollte für jeden Geek der SciFi-Szene, die Bibel des Alltagslebens Sorge dich nicht, beame! im Regal ...

    Mehr
  • Was ist gut, was ist böse? -Aeternum, ein wirklich gutes Buch

    Aeternum
    Liyadis

    Liyadis

    24. July 2013 um 22:30 Rezension zu "Aeternum" von Andrea Bottlinger

    Der Alexanderplatz stürzt ein, Engel und Dämonen bekämpfen sich mitten in Berlin. Als ich das Buch das erste Mal in der Hand hatte und den Text auf dem Einband las,war ich Feuer und Flamme. Urban-Fantasy in Deutschlands Metropole. Zudem hatte mich das Cover sehr angesprochen, weil ich es überaus schön fand. Ich kann gleich vorweg sagen, das Buch hat mich nicht enttäuscht und ich konnte es kaum aus den Händen legen. Zum Inhalt: Ohne Vorwarnung, einfach aus dem Nichts heraus, stürzt der Berliner Alexanderplatz ein und hinterlässt ...

    Mehr
  • weitere