Andrea Bramhall

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Die Tote im Marschland, Das Skelett im Bunker und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Andrea Bramhall

Andrea BramhallDie Tote im Marschland
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Tote im Marschland
Die Tote im Marschland
 (2)
Erschienen am 30.06.2017
Andrea BramhallDas Skelett im Bunker
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Skelett im Bunker
Das Skelett im Bunker
 (0)
Erschienen am 04.07.2018
Andrea BramhallThe Chameleon
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Chameleon
The Chameleon
 (0)
Erschienen am 18.08.2015
Andrea BramhallNightingale
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nightingale
Nightingale
 (0)
Erschienen am 13.05.2014
Andrea BramhallSwordfish
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Swordfish
Swordfish
 (0)
Erschienen am 20.01.2015

Neue Rezensionen zu Andrea Bramhall

Neu
M

Rezension zu "Die Tote im Marschland" von Andrea Bramhall

Spannender Krimi mit Witz
Me1anievor 8 Monaten

Ich kannte die Autorin Andrea Bramhall bislang von ihrer Romantik-Komödie „Just my luck“ (leider nur auf englisch erschienen). Da mir dieses Buch gefiel, bin ich weiter auf die Suche gegangen und auf diesen Krimi gestoßen. Zum Glück! Es gibt so wenig gute (lesbische) Bücher auf deutsch – »Die Tote im Marschland« gehört definitiv dazu. Dass das „lesbisch“ in Klammern steht, ist auch nicht nur der Tatsache geschuldet, dass Bücher wohl kaum eine sexuelle Orientierung haben können… Es ist auch Programm im Buch. Ja, Detective Kate Brannon ist lesbisch und ja, es gibt eine romantische Komponente im Buch (die sehr gelungen ist), aber im Vordergrund steht eben die Kriminalgeschichte und die Polizeiarbeit dahinter. Das macht das Ganze zu einem spannenden Krimi, den man gerne in einem durch liest, wenn es denn die Zeit erlaubt.
Besonders schön finde ich, dass es im Buch auch immer wieder witzige Momente gibt.

Kommentieren0
0
Teilen
Tini2006s avatar

Rezension zu "Die Tote im Marschland" von Andrea Bramhall

Krimi mit lesbischer Ermittlerin
Tini2006vor einem Jahr


In einem kleinen britischen Dorf wird eine Frau erschossen. Die lesbische Ermittlerin Kate soll den Mord aufklären. Bei ihren Ermittlungen trifft sie auf die reizende alleinerziehende Mutter Gina, die ihr leider so einiges verschweigt.


Dies ist ein Krimi mit einer lesbischen Ermittlerin und einer kleinen Love Story, die aber - wie für einen Krimi meist üblich - nicht sonderlich vertieft wird.


Insgesamt war das Buch aus meiner Sicht eine gute Lektüre: unterhaltsam, spannend, solide und nachvollziehbar. Die Dialoge waren teilweise sogar richtig amüsant und Kate, die Hauptperson, durch ihre geradlinige, direkte Art sympathisch. Der Stil ist - zumindest in der deutschen Übersetzung - simpel, aber man gewöhnt sich daran. Ich persönlich hätte mir ein paar Seiten mehr zur Liebesgeschichte zwischen Kate und Gina gewünscht, nehme aber hin, dass es bei einem Krimi eben vorrangig um etwas anderes geht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks