Andrea Bruchwitz

 4,6 Sterne bei 12 Bewertungen
Autorin von Perlen statt Plunder, Mein neues Zuhause und weiteren Büchern.
Autorenbild von Andrea Bruchwitz (©Andrea Bruchwitz)

Lebenslauf von Andrea Bruchwitz

Andrea Bruchwitz hat Literatur und Medien in Tübingen studiert. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie für die internationale Editionsgalerie LUMAS und war als Editor bei einer großen Medienagentur tätig. Sie hat für verschiedene Mode- und Lifestyle-Magazine geschrieben und das Blogazin mindful-mag.com gegründet. Die freie Autorin hat sechs Bücher veröffentlicht, u.a. "Mama, Du bist nicht allein", "Mein neues Zuhause", "Perlen statt Plunder" und "Liebe bis ins Nimmerland". Andrea Bruchwitz lebt in Berlin und Wien.

Neue Rezensionen zu Andrea Bruchwitz

Die Autorin Andrea Bruchwitz beschäftigt sich mit ästhetischen Minimalismus. Das bedeutet nicht, dass man keine Schätze besitzen darf. Ganz im Gegenteil. Es geht darum, sich mit den wirklich schönen und individuell wichtigen Dingen zu umgeben und den Ballast auszusortieren. In vier einfachen Schritten erklärt sie, wie man sein Leben wohlwollend entrümpelt. 

Perlen statt Plunder bringt es präsize auf den Punkt. Die Perlen bleiben, der Plunder geht. Das ist leichter als zunächst gedacht, befreit ungemein, macht wesentlich entspannter und glücklicher und reduziert auf das, was wichtig ist, ohne die Lebensenergie durch Ballast abzuschwächen. 

In ihrem Ratgeber gibt sie viele hilfreiche und lebensnahe Tipps und Tricks, klärt auf, erklärt, hat viele Beispiele, unterfüttert mit Studien und Zitaten und gibt dem Leser/der Leserin ganz viel Platz und Spielraum für eigene Ideen und Gedanken. Und es klappt wirklich. Ich bin direkt gestartet und habe mit einem Zimmer angefangen. Es fühlt sich für mich viel leichter und unbeschwerter an. 

Aber nicht nur das: Das Entrümpeln des Plunders und das Behalten der Perlen vollzieht sich von außen nach innen. Man fängt in der äußeren Umgebung an, wie z. B. in der Wohnung, beim Kleiderschrank, Deko, etc an und begibt sich Schritt für Schritt auch in das eigene Innere,  bis in die Tiefen des Herzens. Man behält und bewahrt alle schönen, hochwertigen und bedeutungsvollen Besitztümer, um sich an ihnen weiterhin zu erfreuen. Der unwichtige, überflüssige restliche und meistens unbenutzte Plunder wird aussortiert (am besten verschenkt oder verkauft, da einfaches Wegwerfen der Umwelt schadet).

Mir gefällt dieser Ratgeber ausgesprochen gut. Vieles kannte ich bereits, einiges nicht. Das Lesen hat riesigen Spaß gemacht, mich sehr motiviert und inspiriert. Ich habe direkt gestartet auszusortieren und Sachen, die für mich nur noch Plunder sind, an Menschen abzugeben, die sich daran erfreuen. 

Ungefähr ein Drittel des Buches beschäfigt sich mit dieser Art des Ausmistens, der Rest bezieht sich auf mein eigenes Inneres, wie z. B. Freundschaften, Liebe, Gegenwart, Job, Gedanken uvm. Hier gibt es zahlreiche Beispiele, Erläuterungen und viel Hintergrundwissen. Viele Listen runden dies ab, dass man direkt mitarbeiten kann und die eigenen Baustellen in Angriff nimmt. Auch diesen Teil finde ich sehr gelungen und werde mich noch viel und intensiver damit beschäftigen. Ich bin hochmotiviert dank diieses Buches. Für mich ist es ebenfalls eine Perle.

Kommentare: 1
7
Teilen
Cover des Buches Mein neues Zuhause (ISBN: 9783957283757)Maza_e_Keqes avatar

Rezension zu "Mein neues Zuhause" von Andrea Bruchwitz

Fürs neue Zuhause und den Weg dorthin
Maza_e_Keqevor einem Jahr

Das Buch ist vom Format her etwas größer als ein übliches Notiz- oder Tagebuch. Das Cover ist eher schlicht gehalten mit flexiblem Einband.

Die Seitenzahlen sind blass gedruckt, so dass sie kaum auffallen. Erst hat es mich beim Lesen irritiert. Doch um die Seiten zu kopieren und als Checklisten für Eintragungen zu nutzen, ist es so einfach wie genial: keine störenden Zahlen in den Ecken.

Der Inhalt dreht sich um alles, was mit Wohnungssuche, Auszug, Einzug und Umzug zu tun hat, bietet jede Menge Tipps. Zu gern hätte ich es gelesen, bevor ich meine erste eigene Wohnung bezogen habe.

Checklisten und reichlich Platz für eigene Eintragungen machen aus dem Umzugsratgeber ein kleines Tage- und Erinnerungsbuch für das neue Zuhause: Kennenlernen der Umgebung, der Nachbarschaft, der neuen vier (oder mehr) Wände, Rezepte und und und. Dabei geht es thematisch auch über den Einzug hinaus: wie kann ich meine Wohnung in ein Zuhause verwandeln, in dem ich mich wohl fühle? Leben ist Veränderung und das gilt natürlich ebenso fürs Wohnen. Inspirationen sind gegeben, die Umsetzung liegt bei jedem selbst.

Das Buch ist empfehlenswert für jeden vor dem Umzug, besonders vor dem ersten Umzug in eine eigene Wohnung oder auch WG, perfekt als Geschenk geeignet!

Kommentieren0
10
Teilen
Cover des Buches Mein neues Zuhause (ISBN: 9783957283757)Colibrichens avatar

Rezension zu "Mein neues Zuhause" von Andrea Bruchwitz

Ein praktischer Umzugsbegleiter
Colibrichenvor einem Jahr

Umzüge können stressig und kräftezehrend sein, uns einige Nerven und viel Geld kosten um sich dann am Ende doch nicht wie zu hause anzufühlen.
Damit genau das nicht passiert hat Andrea Bruchwitz einen Umzugsbegleiter geschrieben, der sicherlich vielen Menschen helfen kann entspannter umzuziehen und sogar ein Zuhause aus der neuen Wohnung zu zaubern. 

Dabei ist das Buch übersichtlich in verschiedene Kapitel unterteilt. Diese ordnen sich chronologisch dem Ablauf eines Umzugs nach. Zu Beginn jedes Kapitels gibt es eine kleine Einleitung, danach folgen nützliche Tipps und Seiten zum selbst ausfüllen, die ausreichend Platz zum Planen, Träumen und sortieren bieten. Hierbei kann man sich zum Beispiel überlegen was am neuen Heim wichtig ist, oder nach einem erfolgreichen Umzug die Gegend erkunden und festhalten was man dabei erlebt hat.

Für mich ein sehr achtsamer Begleiter, denn die Autorin achtet neben praktischen Dingen auch viel auf die Gefühle die mit dem Begriff "zu Hause" einhergehen und kann dem Leser helfen seinen Fokus darauf zu lenken, das hat mir persönlich sehr gut gefallen. Zudem überzeugt der Ratgeber mit viel Platz zur (kreativen) Planung, Um- oder Neugestaltung, Umzugsvorbereitung, Organisation und noch einigem mehr.
Eine Empfehlung für alle umziehenden Menschen, die Lust auf einen entspannten und gut strukturierten Umzug haben. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Sehnen Sie sich nach mehr Raum und Klarheit? Möchten Sie Ihren Kleiderschrank entrümpeln und alte Verpflichtungen aus Ihrem Leben schmeißen, die schon längst nicht mehr zu Ihnen passen? In "Perlen statt Plunder" stelle ich ein angenehmes Konzept von Minimalismus vor: Edle Handtaschen, tolle Bücher und all Ihre Lieblingskleider dürfen bleiben. Minimalismus kann so beflügelnd und zauberhaft sein!

Hier gibt es fünf Taschenbücher zu verlosen: "Perlen statt Plunder" ist das perfekte Buch für alle, die sich gerne mit schönen Dingen umgeben, aber ordentlich entrümpeln und aufräumen wollen!

Erlaubt ist: Kleider, Handtaschen, Vasen, Blumen und Gegenstände aller Art wertschätzen und liebhaben, sich nach dem Entrümpeln mit einem Glas Wein belohnen, das Leben genießen....

Nicht erlaubt ist: an alten Gegenständen festhalten, die man selber nicht mehr leiden kann

Los geht's!

56 BeiträgeVerlosung beendet

"Mein neues Zuhause" ist eine Mischung aus Ratgeber und Eintragbuch rund um das Thema Einziehen & Ankommen. Das Buch enthält einen Projektplaner für DIY-Home-Projekte und genug Platz für WLAN-Passwörter, neue Rezepte und Eindrücke aus der neuen Nachbarschaft. Es gibt auch hilfreiche Checklisten, Moodboards, praktische Tipps zum Ausmisten und viel Raum für eigene Gedanken.



Ich wünsche euch viel Freude mit meinem Buch "Mein neues Zuhause". Es ist eine Mischung aus Ratgeber und Eintragbuch rund um das Thema Einziehen & Ankommen. Das Buch enthält einen Projektplaner für DIY-Home-Projekte und genug Platz für WLAN-Passwörter, neue Rezepte und Eindrücke aus der neuen Nachbarschaft. Es gibt auch hilfreiche Checklisten, Moodboards, praktische Tipps zum Ausmisten und viel Raum für eigene Gedanken.

Es ist zum Reinschreiben, Kritzeln, Bemalen, Bekleben, Ausfüllen und Stöbern... genau das Richtige für #stayathome 


Viel Spaß damit und alles Liebe, 

Andrea

84 BeiträgeVerlosung beendet
Maza_e_Keqes avatar
Letzter Beitrag von  Maza_e_Keqevor einem Jahr

https://www.lovelybooks.de/autor/Andrea-Bruchwitz/Mein-neues-Zuhause-2410443901-w/rezension/2634614813/


Hier nun auch meine Rezension, die ich wortgleich bei Amazon.de veröffentlichen werde.

Vielen herzlichen Dank für dieses wundervolle Büchlein!

Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
843 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Andrea Bruchwitz wurde am 05. Januar 1989 in Hildesheim (Deutschland) geboren.

Andrea Bruchwitz im Netz:

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks