Andrea Camilleri Der zerbrochene Himmel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der zerbrochene Himmel“ von Andrea Camilleri

Vigatà, 1935: Der kleine Michilino weiß schon als Sechsjähriger, daß er einmal ein Soldat des Duce werden möchte, um die Feinde des Landes mit Waffengewalt zu schlagen. Als er solcher Feinde in der eigenen Nachbarschaft gewahr wird, faßt er den Entschluß, diese umzubringen: Der Kommunist Maraventano und sein Sohn gehören zweifellos zum Abschaum…  Andrea Camilleri beschreibt die faschistische Zeit Italiens in einer grotesken Überzeichnung, die die Alltäglichkeit von Gewalt, Vorurteilen und Scheinheiligkeit drastisch zeigt. 

Stöbern in Historische Romane

Möge die Stunde kommen

Neues von den Familien Clifton und Barrington

Langeweile

Das Erbe der Tuchvilla

Geniale Fortsetzung. Die Geschichte nimmt einem mit in eine vergangene Zeit. Hoffentlich erscheint auch ein Teil 4 der Geschichte.

Murmeli

Nachtblau

historisch angehauchter Roman um die Entstehungsgeschichte des bekannten Delfter Porzellans

TeleTabi1

Der Jasmingarten

der Fokus liegt hier leider zu sehr auf geschichtliche und politische Ereignisse, als auf der eigentlichen Handlung

Engel1974

Abigale Hall

Erst ganz gut, dann leider zunehmend verwirrend, langweilig und schlecht ...

Cellissima

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Ein muss für alle Liebhaber nordischer Geschichte

kessi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen