Andrea De Carlo Guru

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Guru“ von Andrea De Carlo

Peaceville in Connecticut: Paradies des Friedens und der Nächstenliebe. So wollen es zumindest die Anhänger des Gurus, die sich dort niedergelassen haben. Um den Frieden ist es allerdings geschehen, als der junge Italiener Uto auftaucht. Mit seiner Punkfrisur, der Ledermontur und der Sonnenbrille tritt er gegen das unermüdliche Lächeln der Sinnsucher an - und weckt durch sein mitreißendes Klavierspiel geheime Sehnsüchte...

Ein wundervolles Buch voller Tiefgang und Humor

— kfir

Stöbern in Romane

Der Gott jenes Sommers

Vom Krieg, vom Leben, von einer zerstörten Kindheit und dem gebrochenen Zauber einer unbeschwerten Zukunft - intensiv aber distanziert.

jenvo82

Eine Liebe, in Gedanken

Über die große Liebe - und ihr schmerzhaftes Ende. Frei von Pathos und Kitsch, ehrlicher kann man eine Liebesgeschichte nicht schreiben.

leselea

Kleine Feuer überall

Geheimnisse, Lügen und ein Leben, das nicht so perfekt ist, wie es scheint - Celeste Ng hat mich auch diesmal komplett umgehauen. Großartig!

Svenjas_BookChallenges

Kenia Valley

Großartige Geschichte über die damalige Highsociety Kenia's, aber auch über die Probleme zwischen den verschiedenen Völkern!

MeSa_90

Bis zum Himmel und zurück

Es ist aber ein Buch mit sehr viel Tiefgang, mit ab und zu etwas Komik, mit Ernst, Klugheit, Traurigkeit und so vieles mehr.

friederickesblog

Vier Pfoten am Strand

ein wirklich sehr zu empfehlender Liebesroman am Meer

Celine835

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Guru" von Andrea De Carlo

    Guru

    kfir

    16. November 2008 um 00:59

    Ich frage mich immer wieder, wieso Andrea DeCarlo in Deustchland nicht bekannter ist. In dem vorliegenden Buch bekommt eine nach aussen sehr harmonische Familie Besuch von einem Verwandten mit dem Sinn, den pubertierenden und rebellierenden Tu-Nicht-Gut wieder auf den Pfad der Tugend zu bringen. Dass es letztenendes genau anders herum passiert, das ist das Lustige an dem Buch. Voller Humor und mit viel Ironie werden überaus fein gesponnene und interessante Charaktere gezeichnet, die auf eine wunderschöne Weise miteinander agieren. Dabei kommt ein Geschichte heraus, die fesselt und berührt und einen zum Nachdenken animiert. Ein wahrer Pageturner, den ich gerne alle paar Jahre wieder einmal lese. Danke für dieses tolle Geschenk, Susanne!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks