Die größten Pechvögel des Jahrhunderts - Mit ihren Ideen wurden andere reich

Die größten Pechvögel des Jahrhunderts - Mit ihren Ideen wurden andere reich
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die größten Pechvögel des Jahrhunderts - Mit ihren Ideen wurden andere reich"

Es sind Pechvögel der ganz besonderen Art: Erfinder, die von und für ihre Ideen lebten, die tüftelten, konstruierten und kreierten. Menschen, die Geld, Zeit, Talent und viel, viel Liebe in ihre Sache steckten. Und doch schafften erst andere den Durchbruch und wurden reich, oft unermesslich reich. Da ist Harvey, der Grafikdesigner aus Worchester, der Mitte der 60er Jahre für eine Lebensversicherung den Smiley erschuf. Honorar: 45 Dollar. Das Logo schlug ein wie eine Bombe, der Smiley "vermehrte sich wie die Karnickel". Ein französischer Geschäftsmann tat das, was Harvey vergaß, ließ den "berühmtesten Schmunzler der Welt" schützen und hat nun die Rechte -- und die Millionen, versteht sich. Harvey -- eines von 23 Portraits über die "Creme de la creme der Pechvögel". Sie alle wurden zu spannenden Kurzgeschichten aufbereitet, die Fakten, Sachverhalte und Hintergründe eröffnen. Wohl kaum jemandem sind die Ursprünge bekannt, die hinter dem berühmten Che-Guevara-Bild, dem McDonald´s-Imperium oder einer profanen Babywindel stecken. Aber vor allem sind die Geschichten sind ungemein anrührend und gehen viel mehr ans Herz, statt auch nur den Hauch von Schadenfreude zu erzeugen. So beispielsweise die Geschichte von Arthur Eisenmenger, jahrelanger Chef-Grafiker der Europäischen Gemeinschaft und Erschaffer der EU-Flagge. Als er 1974 pensioniert wurde, hinterließ er "als Abschiedsgeschenk" ein Symbol, das 24 Jahre später eine neue Ära einläutete: das C mit den beiden Querstrichen, "ein Symbol, das für etwas steht, das Arthur Eisenmenger...nie bekommen wird: Geld." "Es wurde Zeit, ihre Arbeit zu würdigen. Und ihnen ein bisschen von dem Ruhm zu verschaffen, den andere an ihrer Stelle geerntet haben", sagen die drei Autoren über die ge- und versammelten Pechvögel. Und kein Zweifel, es hat sich mehr als gelohnt. --Barbara Wegmann

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453188495
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:271 Seiten
Verlag:Heyne
Erscheinungsdatum:01.08.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks