Neuer Beitrag

AndreaFicala

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks-Leserinnen und –Leser!

Kennt ihr das? Ihr steht im Supermarkt und das Angebot der sogenannten „Superfoods“ springt euch ins Auge. Da gibt es Chiasamen, Gojibeeren oder Moringa und allen wird eine gesundheitliche Wunderwirkung nachgesagt. Bei genauerer Betrachtung kommen dann doch Zweifel auf. Kann ein Produkt, das quer über den Globus transportiert wird und so stark verarbeitet ist, überhaupt so toll sein?

Genau diese Zweifel und die Suche nach spannenden heimischen Alternativen brachten mich auf die Idee, „Superfoods einfach & regional“ zu schreiben. Und es gibt sie, Lebensmittel, die einen besonders hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen haben. Und das alles von Natur aus und vor unserer Haustüre.

Das Kochbuch enthält 80 saisonale, vegetarische Rezepte aus regionalen Produkten mit einem besonders hohen Nährstoffgehalt und vor allem mit wunderbarem Geschmack. Heimische Superfoods, die uns bunt und abwechslungsreich durch das Jahr begleiten, leistbar und wenig verarbeitet sind und keinen unnötig großen ökologischen Fußabdruck hinterlassen.

Hier findet ihr alle Infos zum Buch: https://goo.gl/Qy2zjq

Und hier gibt es eine Leseprobe zum Reinblättern: http://www.book2look.com/book/bGMEsYnHic

Die Rezepte sind nach Jahreszeiten gegliedert, ihr findet feine Inspirationen für das Frühstück, Hauptspeisen, Snacks und Süßes. Zu jeder Produktgruppe der Superfoods findet ihr zusätzlich interessante Informationen, so werdet ihr rasch zu regionalen Superfoods-Profis.

Wenn euch die regionalen Superfoods anlachen, bewerbt euch bis zum 2. März einfach hier und gewinnt eines von 25 Verlosungsexemplaren!

Um mitzumachen, möchte ich euch dazu einladen, 2-3 Rezepte aus verschiedenen Kapiteln nach zu kochen, natürlich in der passenden Jahreszeit, um der saisonalen Idee des Buches zu entsprechen! 

Ich freue mich auf einen anregenden Austausch, eure Fragen und Kocherlebnisse und natürlich bin ich schon gespannt auf eure Rezensionen!

Liebe Grüße,

Eure Andrea Fičala

Autor: Andrea Fičala
Buch: Superfoods einfach & regional
8 Fotos

cupcakeprincess

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

danke für dieses tolle gewinnspiel :D momentan werden superfoods ja total gehypt. bisher habe ich mich noch nicht an diese thematik herangetraut, weil ich schlichtweg gesagt total überfordert bin mit dem vielseitigen angebot ^^°"

finde es toll, dass das buch in so viele verschiedene sparten eingeteilt ist :D da wird bestimmt auch das ein oder andere rezept für mich dabei sein, das mich anlacht :D

AndreaFicala

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen
@cupcakeprincess

Vielen Dank! Das kann ich gut verstehen, dass man da den Überblick verliert. ;) Hier ist das Buch sicher eine gute Hilfe, da es viele Hintergrundinfos zu den einzelnen Produkten gibt.

Beiträge danach
547 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KayvanTee

vor 5 Monaten

Eure Rezensionen

Vielen lieben Dank das ich dieses tolle Buch entdecken durfte und ausprobieren. Ich möchte dieses tolle Kochbuch nicht mehr in meiner Küche missen. Freu mich schon weiterhin neue Rezepte daraus auszuprobieren und immer wieder zu kochen :* Danke dir für diese tolle Leserunde :*

Hier meine Rezensionen:
Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Andrea-Fi%C4%8Dala/Superfoods-einfach-regional-1431497237-w/rezension/1449090294/

Amazon:
Mal wieder noch nicht frei geschalten -.-

YouTube (mündliche Rezension auf meinem Kanal):
https://youtu.be/06vL84xNYQI

Facebook:
https://www.facebook.com/kayvantee?hc_ref=NEWSFEED

dreamlady66

vor 3 Monaten

Frühstück
Beitrag einblenden

Hallo Andrea,
dieses Mal liess ich mir etwas mehr Zeit & Musse, Dein Werk zu geniessen, gar zu verinnerlichen -
Die Idee, das Buch in kulinarische Jahreszeiten aufzuteilen ist einfach genial -
aber, ich leide ja unter Intoleranzen (Fructose, wie bereits in meiner Bewerbung mit erwähnt). So kann ich hier natürlich nicht alle Früchte bzw. Gemüse ausprobieren & geniessen, aber, zB die Idee der Mini-Frittatas als warmes Gericht liess mich Schmunzeln, denn, ich starte gerne am WE zB den Tag mit einer Eierspeise :) fsonst reicht oft ein Yoghurt aus - bin zwar und dann und wann auch eine Süsse, aber, ein gut-gekühlter Smoothie bzw. Shake darf natürlich nicht fehlen!

Hier ist es wiederum genauso (für mich) - ich kann nicht jeden Brotteig essen & geniessen & habe mich nun mit Dinkel & Emmer ganz gut arrangiert :)

2 Fotos

dreamlady66

vor 3 Monaten

Hauptspeisen
Beitrag einblenden

Interessant fand ich, dass ein (Wildkräuter)salat auch zu Hauptspeisen zählt - er ist für mich meist immer nur als Beilage gedacht :) aber es kommt ja auf die Form & Gestaltung (der Beigaben bzw. des Umfangs) mit an.

Ich ❤ Salate, besonders jetzt, in der wärmeren Jahreszeit. Aber, auch hier gilt, ich muss auf Mayonaise & harte Salatblätter zB wie Radiccio komplett etc. verzichten. Auch Zwiebeln & Hülsenfrüchte wie Erbsen, Mais, Bohnen & natürlich auch Kohl gehen leider so gar nicht, seufz, aber, ich bin da gut im Variieren.

Interessant fand ich auf die Variation der Karotten-Sanddorn-Suppe - sie ähnelt doch sehr einer Kürbiscremesuppe - zumal ich auf Karotten leider aufgrund von Asthmaproblemen leider komplett verzichten muss, aber, es gibt ja auch hier Alternativen :)

1 Foto

dreamlady66

vor 3 Monaten

Snacks
Beitrag einblenden

Bin ja nicht sooooo der Müsli(riegel)esser...aber ohne Backen & auch auf Früchte verzichtete ich hier bewusst - traute ich mich jetzt doch mal hieran :)

1 Foto

dreamlady66

vor 3 Monaten

Süßes
Beitrag einblenden

Wer mag das nicht, etwas Süsses zum Abschluss - egal ob cremig oder gebacken, oder...dazu ein Kaffee der Digestif :)

1 Foto

dreamlady66

vor 3 Monaten

Eure Rezensionen

Liebe Andrea,

anbei nun auch meine Rezi, die ich noch mit Amazon einstellen werde.
Danke für meine Teilnahme an dieser wunderbaren (Koch)runde mit edlem (Zauber)Werk, ich hab's genossen!
Viele Sommergrüsse...

https://www.lovelybooks.de/autor/Andrea-Fi%C4%8Dala/Superfoods-einfach-regional-1431497237-w/rezension/1465716308/1465714562/

AndreaFicala

vor 3 Monaten

Frühstück
@dreamlady66

Vielen Dank, dreamlady66!

Da hast Du ja wirklich einiges ausprobiert und bist zum Glück auch flexibel oder musst es natürlich auch sein, wenn Du einige Zutaten nicht essen darfst. Aber Du scheinst da schon geübt zu sein. :)
Ich wünsche Dir noch viel Freude mit dem Buch!

Liebe Grüße,
Andrea

Neuer Beitrag