Andrea Firmenich An die Natur

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „An die Natur“ von Andrea Firmenich

Die ALTANA Kunstsammlung vereint etwa 600 Werke internationaler zeitgenössischer Kunst unter dem Leitmotiv »Natur« zu einem einzigartigen Sammlungsprofil: die Natur in einem weiten, Kreatur und Schöpfung umfassenden Sinne. In dieser in Europa einzigartigen Kollektion sind international renommierte Künstler wie Georg Baselitz, Alex Katz, Anselm Kiefer, Markus Lüpertz, Arnulf Rainer oder Tobias Rehberger vertreten. Die Vielfalt der Positionen spiegelt sich auch in den künstlerischen Techniken wider: Gemälde und Skulpturen gehören ebenso zur Sammlung wie Aquarelle, Zeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien, Videos und Installationen. Der vorliegende Band ist eine aktualisierte und überarbeitete Fassung des ersten Bestandskataloges von 2007 und zeigt eine repräsentative Auswahl von rund 100 Kunstwerken, die kunsthistorisch kommentiert werden.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen