Andrea Fischer

 4,2 Sterne bei 12.413 Bewertungen

Lebenslauf von Andrea Fischer

Andrea Fischer hat Literaturübersetzen studiert und überträgt seit über zwanzig Jahren Bücher aus dem britischen und amerikanischen Englisch ins Deutsche, unter anderem die von Lori Nelson Spielman, Michael Chabon und Mary Kay Andrews. Sie lebt und arbeitet im nördlichen Münsterland.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Ein Nest voller Träume (ISBN: 9783596707256)

Ein Nest voller Träume

 (8)
Neu erschienen am 28.12.2022 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch.
Cover des Buches Mama Bruce (ISBN: 9783948417284)

Mama Bruce

Erscheint am 10.03.2023 als Gebundenes Buch bei Windy Verlag GmbH.
Cover des Buches Die besten Wege führen ans Meer (ISBN: 9783596705993)

Die besten Wege führen ans Meer

Erscheint am 29.03.2023 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch.
Cover des Buches Hallo, Sommer (ISBN: 9783596706389)

Hallo, Sommer

Erscheint am 29.03.2023 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch.

Alle Bücher von Andrea Fischer

Cover des Buches Morgen kommt ein neuer Himmel (ISBN: 9783596521128)

Morgen kommt ein neuer Himmel

 (2.543)
Erschienen am 22.03.2016
Cover des Buches Das Juwel - Die Gabe (ISBN: 9783596196647)

Das Juwel - Die Gabe

 (1.760)
Erschienen am 25.07.2018
Cover des Buches Das Juwel - Die Weiße Rose (ISBN: 9783596036202)

Das Juwel - Die Weiße Rose

 (951)
Erschienen am 26.09.2018
Cover des Buches Nur einen Horizont entfernt (ISBN: 9783596521401)

Nur einen Horizont entfernt

 (819)
Erschienen am 27.04.2017
Cover des Buches Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel (ISBN: 9783596298693)

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

 (750)
Erschienen am 28.11.2018
Cover des Buches Children of Blood and Bone – Goldener Zorn (ISBN: 9783841440297)

Children of Blood and Bone – Goldener Zorn

 (465)
Erschienen am 27.06.2018
Cover des Buches Und nebenan warten die Sterne (ISBN: 9783596521814)

Und nebenan warten die Sterne

 (424)
Erschienen am 25.07.2018
Cover des Buches Das Leben und das Schreiben (ISBN: 9783453435742)

Das Leben und das Schreiben

 (366)
Erschienen am 08.02.2011

Neue Rezensionen zu Andrea Fischer

Cover des Buches Liebe findet uns (ISBN: 9783548062266)
Wuecherburms avatar

Rezension zu "Liebe findet uns" von J. P. Monninger

Herzschmerz
Wuecherburmvor 3 Tagen

Ein wunderschönes Buch über die einzig wahre Liebe.

Wunderschön geschrieben. 

Man reist mit den 3 Mädels Heather, Amy umd Constanze durch Europa, lernt die schöbsten Metropolen kennen ist unbeschwert, umd fühöz sich als wenn man dabei wär. Bald stossen auch die Jungs Raef und Jack hinzu...


Wunderschöne Liebesgeschichte in der man Lachen, Schmöckern, Lieben und Weinen kann....

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Ein Nest voller Träume (ISBN: 9783596707256)
Talissas avatar

Rezension zu "Ein Nest voller Träume" von Glendy Vanderah

Der kleine Alien
Talissavor 6 Tagen



Joanna wird von einem kleinen Mädchen überrascht, dass völlig verwahrlost, hungrig und im Pyjama bei ihr auftaucht. Was soll sie jetzt nur tun? Erstmal das Mädchen versorgen und sich dann an die Polizei wenden? Überfordert von der Situation bittet sie ihren Nachbarn Gabe um Hilfe. Mit der Zeit entsteht ein enges Band zwischen den Dreien. Reicht es aus, damit das Mädchen erzählt, was ihm widerfahren ist?


Titel, Cover und Kurzbeschreibung haben mich schon sehr angesprochen aber diese Geschichte übertrifft alles. Glendy Vanderahs schreibt flüssig, humorvoll und warmherzig.

Die Charaktere sind authentisch und besonders. Joanna ist Ornithologin. Sie hat eine schwere Krankheit hinter sich, die ihr immer noch zu schaffen macht. Umso mehr genießt sie es, ihren Beruf in der freien Natur ausüben zu können.

Gabe ist ebenfalls gesundheitlich angeschlagen. Er kümmert sich um seine Mutter und lebt sehr zurückgezogen.

Ursa ist ein ganz besonderes Mädchen. Sie ist hochbegabt und hat die Gabe, Menschen zu berühren.

Die Geschichte ist magisch. Anfangs dachte ich tatsächlich, ich hätte aus Versehen einen Fantasy-Roman erwischt. Tatsächlich handelt es sich aber um eine warmherzige, berührende Story, die ich so nicht erwartet hätte. Ich werde mir die Autorin auf jeden Fall merken und gebe gerne fünf Sterne und eine klare Leseempfehlung!


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Das Glück hat acht Arme (ISBN: 9783810530820)
hamburgerlesemauss avatar

Rezension zu "Das Glück hat acht Arme" von Shelby Van Pelt

Wunderschöne Geschichte
hamburgerlesemausvor 8 Tagen

Mögt ihr auch so gerne Oktopoden? Dann wird euch dieses Buch sicherlich genauso verzaubern wie mich:

DAS GLÜCK HAT ACHT ARME
Shelby Van Pelt

Die rüstige 70-jährige Tova Sullivan putzt jeden Abend das Aquarium von Sowell Bay. Eigentlich hätte sie schon lange ihre Rente antreten sollen, aber sie findet, dass keiner so gut und gründlich putzt wie sie. Diese Meinung behält sie jedoch lieber für sich. Ihre offizielle Version ist, dass das Putzen der beste Zeitvertreib sei, den man sich nur vorstellen kann.
Vielleicht ist da auch ein Funken Wahrheit dran, denn ihr Mann ist vor zwei Jahren gestorben und ihr Sohn wird seit 30 Jahren vermisst. Tova ist einsam.
Abends, wenn das Aquarium geschlossen ist, geniesst sie allerdings die Ruhe, dann kann sie jeden Winkel ohne Störung säubern und keiner hört, wenn sie mit den Seegurken, Fischen, Haien und dem Oktopus Marcellus spricht.

Cameron ist 30 Jahre alt. Aufgewachsen ist er bei seiner Tante in Kalifornien, seine Mutter war ein Junkie, die ihn mit 9 Jahren verließ. Gerade hat er mal wieder seinen Job verloren und seine Freundin hat ihn deshalb rausgeschmissen. Durch einen Zufall denkt er zu wissen, wer sein Vater ist, dieser soll sich in Sowell Bay aufhalten. Kurz entschlossen leiht er sich Geld von seiner Tante und macht sich auf den Weg in das kleine Städtchen.

Ein Oktopus wird nur 4 Jahre alt, hat drei Herzen und kann nur 40 Minuten ohne Wasser sein. Marcellus, der fast sein ganzes Leben in diesem einen Aquarium lebt, zählt seine Tage und weiß, dass sein Leben bald zu Ende ist.
Schon lange kennt er den Weg aus seinem Aquarium heraus, Schlösser kann er öffnen und so gönnt er sich nachts den einen oder andern Snack aus einem der benachbarten Wasserbecken, wobei Muscheln und Seegurken hoch im Kurs auf seinem Speiseplan stehen.
Eines Tages jedoch, verwickelt er sich in mehrere Kabel und kommt nicht mehr frei …

Tova, Cameron und Marcellus erzählen abwechselnd ihre Geschichten von Liebe, Glück, Missverständnissen, Leid und Unglück.

Dieses Buch hat mich von Beginn an gepackt. Es passiert viel, ohne überladen zu sein. Der Schreibstil ist toll und die super emphatischen Protagonisten lassen das Buch einfach zu einem Erlebnis werden.
Tolles Wohlfühlbuch, ich kann es euch nur empfehlen!
5 /5

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

In "Das Glück hat acht Arme" von Shelby van Pelt begegnet ihr einem faszinierenden Geschöpf aus dem Meer – dem Pazifischen Riesenkraken Marcellus. Und er kann vieles, womit man nicht rechnen würde z.B. Lesen oder Freundschaft mit Menschen schließen. In diesem wunderbaren Roman erfahrt ihr mehr über seine Geschichte und auch darüber, wie er aus zwei Einsamen eine Familie macht.
Euch erwartet ein ganz besonderes Leseerlebnis, das zu Herzen geht.

Zusammen mit dem FISCHER Krüger Verlag möchten wir euch den Roman "Das Glück hat acht Arme" und seine außergewöhnliche Hauptfigur Marcellus den Riesenkraken vorstellen. Die Geschichte über ein Tier, das die Klugheit und das Einfühlungsvermögen besitzt, die Gefühle von Menschen zu deuten und ihnen in schwierigen Lebenssituationen zu helfen, ist einzigartig.

Seid ihr neugierig geworden und möchtet das Buch gerne lesen? Dann bewerbt euch über das Bewerbungsformular für eins von 50 Büchern und beantwortet die folgende Frage:

Welches Erlebnis mit einem Tier hat euch besonders beeindruckt?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und wünsche viel Glück!

519 BeiträgeVerlosung beendet
anushkas avatar
Letzter Beitrag von  anushkavor 3 Monaten

Vielen Dank, dass ich diese nette Geschichte lesen durfte. Meine Rezension ist auch fertig und gestreut.

https://www.lovelybooks.de/autor/Shelby-Van-Pelt/Das-Glück-hat-acht-Arme-5135073009-w/rezension/7206936317/

Ich hatte einen leicht anderen Fokus erwartet aufgrund der Betonung des Oktopus' und hatte gehofft, ein wenig mehr Informationen über die Tierart selbst zu bekommen. Ansonsten fand ich die Geschichte aber ganz nett und anrührend.

Gestreut habe ich die Rezi bei Amazon, Yourbook.shop und Thalia.de.

Welche Tiere leben im Meer und welche an der Küste? Warum ist den Fischen nicht kalt? Und ist es am Meeresboden wirklich so dunkel? 

Der zweite Band der Bilderbuch-Reihe „Nerdy Babys“ beschreibt mit kurzen Sätzen und gut nachvollziehbaren Fakten das Leben im Meer mit seinen faszinierenden Tieren und Pflanzen. Bilderbuch ab 2 Jahre.

Liebe neugierigen Leserinnen und Leser,

begleitet die Nerdy Babys im zweiten Band in die Tiefen und weiten der Meere. 

Viel Vergnügen und bleibt neugierig!

Eure Kirsten vom Windy Verlag

97 BeiträgeVerlosung beendet
Lesetiers avatar
Letzter Beitrag von  Lesetiervor einem Jahr

Vielen Dank für das schöne Buch! Wir hatten und haben viel Freude damit.

Hier unsere Rezension (so auch beim großen A und in Kürze auf meinem Kinderbuchblog):

https://www.lovelybooks.de/autor/Emmy-Kastner/Nerdy-Babys-Meer-2941979342-w/rezension/3941576255/

Liebe Grüße =)

Community-Statistik

in 11.948 Bibliotheken

von 4.669 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks