Buchreihe: Herrin ohne Land von Andrea H. Japp

 4 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Die geheimen Schriften von Clairets

     (1)
    Ersterscheinung: 11.07.2008
    Aktuelle Ausgabe: 11.07.2008
    Eine atemlose Flucht vor der Inquisition und eine rätselhafte Schrift in einer geheimen Klosterbibliothek

    Frankreich, 1304. Nach dem Tod ihres Mannes sind die junge Witwe Agnès de Souracy und ihre beiden Kinder plötzlich ganz auf sich allein gestellt. Als ausgerechnet ihr Halbbruder sie bei einem berüchtigten Inquisitor als Ketzerin und Hexe denunziert, scheint Agnès’ Schicksal und das ihrer Kinder besiegelt zu sein. Verzweifelt sucht sie bei den Schwestern des Klosters von Clairets Hilfe. Dort entdeckt ihr Sohn Clément in der geheimen Klosterbibliothek eine rätselhafte Schrift, die mit Agnès’ Schicksal verbunden zu sein scheint. Ist sie vielleicht der Schlüssel zu ihrer Rettung?
  2. Band 2: Die verlorenen Schwestern von Clairets

     (1)
    Ersterscheinung: 12.02.2009
    Aktuelle Ausgabe: 12.02.2009
    Packend, atmosphärisch und atemberaubend spannend – der zweite, in sich abgeschlossene Band der „Herrin ohne Land“-Trilogie. 1304. Agnès de Sourarcy steht als Ketzerin vor Gericht, nachdem ihr Halbbruder sie zu Unrecht bei dem grausamen Inquisitor Nicolas Florin angeschwärzt hat. Doch er ist nicht der einzige, dem Agnès ein Dorn im Auge ist: Ein mysteriöser Unbekannter taucht bei Florin auf und fordert ihren Tod. Währenddessen ereignen sich im Kloster von Clairets rätselhafte Morde, mehrere Ordensschwestern wurden bereits vergiftet. Für die Äbtissin Eleusie de Beaufort besteht kein Zweifel, dass die Morde etwas mit den Schriften aus der geheimen Klosterbibliothek zu tun haben müssen, die sich in geheimnisvollen Andeutungen auf Agnès beziehen …
  3. Band 3: Die Offenbarung von Clairets

     (1)
    Ersterscheinung: 08.09.2009
    Aktuelle Ausgabe: 08.09.2009
    Bildreich und packend – der fulminante Abschluss der „Die Herrin ohne Land“-Trilogie Endlich ist Agnès de Sourarcy wieder frei, nachdem sie beim Inquisitionsgericht als Ketzerin angeschwärzt wurde. Doch schon naht die nächste Aufregung, als sie von rätselhaften Schriften in der geheimen Klosterbibliothek von Clairets erfährt. Agnès beschließt, die Äbtissin Eleusie davon in Kenntnis zu setzen. Aber bevor es dazu kommt wird Eleusie auf mysteriöse Weise vergiftet …

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks