Andrea Hoffmann

 4 Sterne bei 12 Bewertungen
Andrea Hoffmann

Lebenslauf von Andrea Hoffmann

Andrea Hoffmann wurde 1974 in Duesseldorf geboren und ist in Neuss und Grevenbroich aufgewachsen. Nach Abschluss ihres Studiums der Sozialwissenschaften in Wuppertal zog es sie nach England, wo sie seitdem mit ihrer Familie lebt, das Rheinland immer fest im Herzen.

Alle Bücher von Andrea Hoffmann

Verliebt in Grevenbroich

Verliebt in Grevenbroich

 (12)
Erschienen am 02.12.2013
Andalusien – Zeit für das Beste

Andalusien – Zeit für das Beste

 (0)
Erschienen am 23.02.2017
Barcelona – Zeit für das Beste

Barcelona – Zeit für das Beste

 (0)
Erschienen am 23.02.2017
Ein Herz ist wie ein neues Leben

Ein Herz ist wie ein neues Leben

 (0)
Erschienen am 14.04.2014

Neue Rezensionen zu Andrea Hoffmann

Neu
abetterways avatar

Rezension zu "Verliebt in Grevenbroich" von Andrea Hoffmann

Verliebt in Grevenbroich
abetterwayvor 4 Jahren

Inhalt:
"Ja, es gab ein Teenager-Leben auch vor der Erfindung von Internet Smartphone. Mit Lierben und Leiden, mit Herzschmerz, Sehnsucht, Kitsch und Euphorie. Da war schon der banale Alltag eine Herausforderung. Mit Hilfe ihres alten Tagebuchs und Songtexten aus dieser Zeit entführt Anja ihre Freundin Milla zurück in den Sommer 1989: den letzten Sommer des geteilten Deutschlands, in dem die Hosen bis über die Hüften reichen, die T-Shirts nach Möglichkeit dicke Schulterpolster haben, im Radio den ganzen Tag "Limbada" läuft und sich in Grevenbroich vier Mädchen zum "A-Team" zusammenchließen, um endlich die große Liebe zu finden. Das erweist sich als gar nicht so einfach und führt zu witzigen, skurrilen und machmal auch herzzerreißenden Situationen, in denen die vier Freundinnen erfahren, dass "It's raining men" zwar wünschenswert, aber leider unrealistisch ist, und daher immer neue Pläne geschmiedet werden müssen, bis der Traumprinz sich dann doch finden lässt"

Meinung:

Der Schreibstil ist flüssig und wunderschön...verträumt.
Der Titel lässt einen Glauben das eine Liebesgeschichte im Vordergrund steht, allerdings geht es um die Liebe zur Vergangenheit, an die Erinnerungen von Jugenderlebnissen und Abenteuern.

Es ist toll zu lesen wie Erinnerungen hochkommen und auch ich habe gelacht, geweint und bin wieder in Erinnerungen versunken.

Das Buch ist in Form eines Tagebuches gestaltet und nimmt einen mit in die Vergangenheit und födert tolle Erinnerungen zu Tage.
Danke für dieses tolle Buch!

Fazit:
Eine toll gestaltete Reise in die Vergangenheit, die zum träumen einlädt.

Kommentare: 1
15
Teilen
Blausterns avatar

Rezension zu "Verliebt in Grevenbroich" von Andrea Hoffmann

Verliebt in Grevenbroich
Blausternvor 4 Jahren

In den Jahren 1989 bis 1991 schrieb Anja Tagebuch. Sie begann mit 15 Jahren damit und hielt somit ihr alltägliches Leben fest. Wie sie durch dick und dünn mit ihren 3 Freundinnen ging; Anja, Milla, Anna und Sophia waren ein Team. Das A-Team. ;) Sie erlebten zusammen ihre Teeniejahre mit allem Drum und Dran. Dem Schulalltag mit seinen Höhen und Tiefen, ihre Ferienausflüge, Partys, Jungs bis hin zur ersten Liebe, welche ohne den Liebeskummer nicht abging. Damit ihre beste Freundin Milla sich an ihre schöne gemeinsame unbeschwerte Zeit wieder erinnert, schenkt Anja ihr dieses Werk nun nach Jahren zum Geburtstag. Und wir dürfen darin lesen. Das führt uns selbst zurück in jene Zeit, in die Vergangenheit, und wir werden erinnert an jene Modetrends, längst vergessene Lebensmittel, die politische Lage damals und immer noch alt bekannte Songs, deren Texte wir uns hier wieder zu Gemüte führen dürfen. Eine wunderbare Zeitreise in die Jugend, welche uns in Erinnerungen schwelgen lässt und auch gut unterhält.

Kommentieren0
4
Teilen
MiniBonsais avatar

Rezension zu "Verliebt in Grevenbroich" von Andrea Hoffmann

eine amüsante Zeitreise in die Ende-80er Jahre
MiniBonsaivor 4 Jahren

Dies Buch hat irgendwie einen Suchtfaktor und doch konnte ich es nicht in einem Rutsch lesen, weil so viele tolle Erinnerungen an die Zeit von 1989-1991 hoch kamen beim Lesen... und die wollte ich genießen und die Chance geben, sich zu festigen ;)
Der Schreibstil ist gut verständlich. Die Idee, das Ganze als Tagebuch zu schreiben gibt dem Leser das Gefühl heimlich im Tagebuch einer Freundin oder der Schwester zu lesen.

Erzählt werden die Jugenderlebnisse und die Erlebnisse um die erste(n) Lieben von 4 Mädchen aus Sicht eines der Mädchen. Anlaß dafür, die Tagebucherinnerungen herauszukramen ist, dass sie einer der Freundinnen von damals rückblickend schreibt nach dem Motto "Weißt du noch...?!"

Auch wenn der Titel des Buches "Verliebt in Grevenbroich" für mich mehr Liebe(lei) ankündigt, so standen beim Lesen für mich die Erinnerungen im Vordergrund. Liedtexte, Bands, Modetrends, Lebensmittel, politische Ereignisse ... alles ist verarbeitet in die Tagebucherinnerungen. Und zwar in liebevollen Details.

Ein Buch, das ich meiner Tochter weiter reichen werde, die 1993 geboren wurde. So kann auch sie an diesen Erinnerungen teilhaben (das wäre übrigens auch eine Idee gewesen als Aufhänger, dass nicht an die damalige Jugendfreundin sondern an das eigene Kind geschrieben wird).


Vielen Dank für die Möglichkeit des Mitlesens und Zusammenerinnern in der Leserunde!

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:


( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
AndreaHoffmanns avatar

Hallo Zusammen, 
ich moechte euch einladen zu einer Lesserunde fuer mein Buch "Verliebt in Grevenbroich":

"Willkommen im Sommer 1989: Wenn du dir alte Fotos ansiehst, wirst du feststellen, dass wir Espandrilles an unseren Fuessen und T-Shirts gross und weit wie Saecke ueber abgeschnittenen Jeans tragen. Oder Radlerhose mit Hemden, die ueber dem Bauch geknotet werden. Und Turnschuhe. Und zu allem Jeansjacken, die nur bis zur Taille reichen. Dafuer enden die Hosen deutlich ueber der Huefte und werden dort von einem Guertel moeglichst eng fest zusammen gehalten. 
Im Radio laeuft auf allen Sendern "Das Omen" von Mysterious Art und "The Look" von Roxette. Heino besingt den blauen Enzian in einer neuen Disco-Mix-Version. Unser Sommerhit aber ist "Lambada". Ein Lied, auf das alle gerne tanzen wollen, aber nicht wirklich koennen. 
Wir wuerden gerne ins Kino gehen, um uns Timothy Dalton in "Lizenz zum Toeten" anzugucken, aber wir duerfen nicht: Einlass erst ab sechzehn. Stattdessen sehen wir James Belushi in "Mein Partner mit der kalten Schnauze" und "Otto - der Ausserfriesische". 
Sportlich gesehen laesst der Sommer die Herzen, die fuer den FC Bayern Muenchen schlagen, ein paar Takte zulegen, als der Verein mal wieder die deutsche Fussballmeisterschaft gewinnt. Die deutschen Tennisfans dagegen freuen sich ueber einen Doppelsieg von Steffi Graf und Boris Becker in Wimbledon.
In diesem Sommer beneiden wir alle, die ihren Urlaub am Meer verbringen koennen. Nur wer Ferien an der Adria gebucht hat, ist ein armes Schwein. Da tobt naemlich gerade die Algenpest.
Es ist der letzte Sommer, des geteilten Deutschlands, der Sommer als Ayatollah Khomeini stirbt und der Sommer, in dem tausende chinesische Demonstranten auf dem Platz des Himmlischen Friedens ihr Leben lassen muessen. Es ist der Sommer, in dem sich in Berlin 150 Leute zur ersten Loveparade treffen und nicht ahnen, welche Menschenmassen diese Veranstaltung einmal bewegen wird und welch ein katastrophales Ende ihr beschieden ist. 
Sommer 1989. Die franzoesische Revolution liegt 200 Jahre zurueck, Der Eiffelturm feiert seinen 100. Geburtstag und Sophia und ich werden endlich fuenfzehn. Es ist ein heisser Sommer und zusammen mit Anna sind wir staendig auf der Suche nach der grossen Liebe. Und die Suche beginnt im Erftstaedtchen Grevenbroich."


Sicher ahnt ihr es schon: "Verliebt in Grevenbroich" ist eine Zeitreise fuer die Kinder der 70er und 80er zurueck in ihre eigene Jugend. Mit Hilfe ihres alten Tagebuchs und Songtexten aus dieser Zeit "entfuehrt" die Erzaehlerin Anja, ihre Freundin in den Sommer 1989, in dem sich vier Maedchen in Grevenbroich zum "A-Team" zusammen schliessen, um endlich die grosse Liebe zu finden. Das erweist sich als gar nicht so einfach wie gedacht und fuehrt zu witzigen, herzzerreissenden und skurrilen Situationen, in den die vier Freundinnen erfahren, dass "It's raining men" zwar wuenschenswert, aber leider unrealistisch ist, und daher immer wieder neue Plaene geschmiedet werden muessen, bis der Traumprinz sich dann doch noch finden laesst.


Hier geht es zur Leseprobe:




Wenn ihr Lust auf eine Leserunde habt, lasst mich doch einfach wissen, welcher Song euch in die die spaeten 80er/beginnenden 90er Jahre zurueck katapultiert. Unter allen Interessenten verlose ich 10 Exemplare. Die Teilnehmer der Leserunde verpflichten sich zu einer Rezension auf lovelybooks.de und amazon.de.


Achtung: falls ihr die Verlosung gewinnt, brauche ich eure Adresse bis spaetestens Samstag, 23.8.! Gerne schreibe ich euch eine persoenliche Widmung ins Buch. Bitte lasst mich das vorab wissen. Ich freue mich auf eine leserunde mit euch!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Andrea Hoffmann im Netz:

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks