Andrea Instone

(65)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 6 Leser
  • 63 Rezensionen
(48)
(11)
(5)
(1)
(0)
Andrea Instone

Lebenslauf von Andrea Instone

Andrea Instone kam im Winter 1968 in Bonn zur Welt und ist nach Ausflügen in alle vier Himmelsrichtungen gerne dorthin zurück gekehrt. Hier lebt sie mit einem Mann, zwei Söhnen, zwei Hunden und zwei Katzen und bloggt und schreibt. Mehr über die Autorin und ihre Heldin findet sich auf der Seite emma-schumacher.de

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Andrea Instone
  • Schöne Geschichte aus den Zwanziger Jahren, in der viel verliebt, verlobt und geheiratet wird!

    Die Göttin des Films (Lily DuPlessis 2)

    baerin

    09. September 2018 um 20:11 Rezension zu "Die Göttin des Films (Lily DuPlessis 2)" von Andrea Instone

    Lily du Plessis hat in Babelsberg einen weiteren Film erfolgreich beendet. Nun freut sie sich auf lange Ferien und ihre Vermählung mit dem Franzosen Emanuel. Sie hat sich in Bonn eine schöne Villa gekauft, in der auch ihre Eltern leben und in Bonn soll auch die standesamtliche Trauung statt finden. Doch vorher sorgt mal wieder der sehr von sich eingenommene Journalist Timotheus für Durcheinander und Aufregung. Bildet er sich doch mal wieder ein, unsterblich in Lily verliebt zu sein und unbedingt deren Hochzeit verhindern zu ...

    Mehr
  • Wunderschön geschrieben!

    Das Mädchen vom Film (Lily DuPlessis 1)

    SanneHipp

    29. August 2018 um 08:47 Rezension zu "Das Mädchen vom Film (Lily DuPlessis 1)" von Andrea Instone

    Frau Instone schafft es mit Leichtigkeit, die Leserin/ den Leser in die Welt der Zwanziger zu entführen. Sie spiegelt die Realität der damaligen Zeit amüsant und unterhaltsam. Ihre Wortwahl, ihre Formulierungen sind unbedingt lesenswert. Es war mein erstes ihrer Bücher, da es nicht unbedingt das Genre ist, das ich bevorzuge, aber es wird nicht mein letztes Buch von ihr sein. Danke, für diese unterhaltsame Urlaubslektüre!

  • War nicht mein Fall

    Emma Schumacher & Der verschwundene Professor

    mistellor

    22. August 2018 um 14:30 Rezension zu "Emma Schumacher & Der verschwundene Professor" von Andrea Instone

    Ein junges Mädchen sucht im Deutschland der 20er Jahre ihren verschwundenen Vater, ein Professor für Archäologie an der Bonner Universität. Mich hat das Buch nicht sehr begeistert, streckenweise habe ich mich sogar gelangweilt. Gegen den Inhalt kann man nichts sagen, der ist eigentlich gut, streckenweise humorvoll. Besonders die Beschreibung der Protagonisten ist der Autorin gut gelungen. Die ist humorvoll, verschmitzt und damit auch gesellschaftskritisch. Aber die unendliche Detailversessenheit zerstört den eigentlich guten ...

    Mehr
  • Ein Sommer voller Intrigen

    Die Göttin des Films (Lily DuPlessis 2)

    Sigrid1

    10. August 2018 um 21:08 Rezension zu "Die Göttin des Films (Lily DuPlessis 2)" von Andrea Instone

    Auch im zweiten Band begleiten wir Lily DuPlessis auf ihrem Weg als bekannten und bewunderten Stummfilmstar. Aber auch jetzt läuft nicht alles wie von Lily gewünscht. Sie möchte ihren Emmanuel heiraten, aber so einfach geht das nicht. Aber Lily oder besser gesagt Fräulein Schmitz, lässt sich nicht beirren und gemeinsam mit ihren Freunden meistert sie auch jetzt die unvorhergesehenen Hürden. Ich fand die Entwicklungen in dem Buch sehr interessant und überraschend. Aber die Lösungen, die hier gefunden werden, finde ich gut und der ...

    Mehr
  • Emma ermittelt diesmal in Sachen Haushalt!

    Die Göttin des Hauses (Fräulein Schumacher 5)

    baerin

    09. August 2018 um 12:35 Rezension zu "Die Göttin des Hauses (Fräulein Schumacher 5)" von Andrea Instone

    Bonn im Jahre 1928: Emma und James sind mit den Vorbereitungen für ihre bald anstehende Hochzeit beschäftigt. Noch immer hat Emma so einige Probleme mit dem Kochen und dem Haushalt. Da kommt die Anfrage von Seiten der Polizei, ob Emma sich undercover mal ein wenig in der Akademie für Hauswirtschaft umsehen will, doch recht gelegen! Dort gab es einige Unstimmigkeiten in der Buchführung - ein Gebiet, auf dem Emma sich bestens auskennt, außerdem ist eine junge Frau, Absolventin dieser Schule, spurlos verschwunden. Dann taucht auch ...

    Mehr
  • Vergnügliche Geschichte aus den 20ern

    Die Göttin des Films (Lily DuPlessis 2)

    OmaInge

    06. August 2018 um 17:01 Rezension zu "Die Göttin des Films (Lily DuPlessis 2)" von Andrea Instone

    Das Fräulein Liselotte Schmitz aus Bonn ist als Lily DuPlessis ein gefeierter Stummfilmstar. Im ersten Teil „Das Mädchen vom Film“ lernten wir Lily kennen und lieben. Obwohl ihre wahre Identität bekannt geworden ist verehren die Menschen sie weiterhin als Lily. Lilys große Liebe Emanuel hat um ihre Hand angehalten und die Vorbereitungen der Hochzeit nehmen Lily in Anspruch. Ich habe schon den ersten Teil um das bürgerliche Fräulein Schmitz die der gefeierten Filmstar Lily ist mit Begeisterung gelesen. Lily hat auch in dieser ...

    Mehr
  • Fräulein Schumacher im Bräute-Kurs

    Die Göttin des Hauses (Fräulein Schumacher 5)

    OmaInge

    29. July 2018 um 15:38 Rezension zu "Die Göttin des Hauses (Fräulein Schumacher 5)" von Andrea Instone

    Fräulein Emma Schumacher will mit James Beresford in den Bund der Ehe treten. Nichts besonders, will man meinen aber Fräulein Schumacher ist leider keine gute Hausfrau und Köchin. Da kommt ihr die Anfrage von Kommissar Wertheim gerade recht. Sie soll in einer Hauswirtschafts-Akademie verdeckt ermitteln. Also meldet sich das Fräulein zu einem Bräute-Kurs an. Dort soll den zukünftigen Ehefrauen der letzte Schliff für Haushalt und Küche gegeben werden. Dann verschwindet eine Mitschülerin, eine andere wird verprügelt und Emma ...

    Mehr
  • Die zweite Geschichte über die liebenswerte, sympathische Lily DuPlessis

    Die Göttin des Films (Lily DuPlessis 2)

    Jeanette_Lube

    15. July 2018 um 15:48 Rezension zu "Die Göttin des Films (Lily DuPlessis 2)" von Andrea Instone

    Dieses Buch erschien 2018 und beinhaltet 245 Seiten.Diese Geschichte spielt im Frühjahr 1928 zwischen Babelsberg, Bonn und Blois. Mittlerweile weiß es alle Welt, dass es sich bei Lily DuPlessis um Charlotte Schmitz aus der Bonngasse handelt. Das Publikum liebt sie seitdem noch mehr als zuvor. Aber es zweifelt auch, ob diese göttliche Erscheinung, dieser sinnliche Traum wirklich ein heimisches Geschöpf sei. Es gibt da nämlich Gerüchte, die anderes besagen. Und ausgerechnet Timotheus Mayenbach macht sich auf, das zu beweisen. Aber ...

    Mehr
  • Eine eigenwillige, emanzipierte Heldin auf Mörderjagd in den goldenen Zwanzigern

    Die Göttin des Hauses (Fräulein Schumacher 5)

    Vecna

    14. July 2018 um 16:17 Rezension zu "Die Göttin des Hauses (Fräulein Schumacher 5)" von Andrea Instone

    Eine emazipierte Heldin, als es das Wort Emanzipation noch nicht gab, begibt sich im Bonn der 20er Jahre auf Mörderjagd. Als Gehilfin des Kommisariats vor Ort lässt sie sich in eine Akademie für Hauswirtschaft einschleusen, die über seltsame Vorkommnisse klagt.Die Story hat alles, was es braucht, um zu einem kurzweiligen Lesevergnügen zu werden. Eine sympathische Heldin, die auch gern mal für Unruhe sorgt. Jede Menge Verwicklungen und eine Umgebung, die sich an selbstständig denkende und handelnde Frauen erst noch gewöhnen darf, ...

    Mehr
  • leben und ermitteln in den 1920er

    Die Göttin des Hauses (Fräulein Schumacher 5)

    Chrummy

    09. July 2018 um 16:01 Rezension zu "Die Göttin des Hauses (Fräulein Schumacher 5)" von Andrea Instone

    *ç"*ç*"&/%ç%&*%%/&&//%&/%&//()*ç%"*ç"çç*"*çç

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.