Andrea Isari Römische Affären

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Römische Affären“ von Andrea Isari

Am Tiberufer wird die Leiche des anscheinend unbescholtenen Bankinspektors Gianpiero Puccio gefunden. Vor seinem Tod hat er noch versucht, Kontakt mit der Polizei aufzunehmen. Warum mußte er sterben? Ein Fall für Leda Giallo, die liebenswerte und eigenwillige Kommissarin, die eine große Schwäche für kulinarische Genüsse hat und sich nicht um weibliche Gardemaße schert. Bei ihren Ermittlungen stößt sie in ein echtes Wespennest von kriminellen Machenschaften. Denn die Spuren laufen auf mehr als eine seltsame Verbindung zwischen der Banca di Credito und dem Vatikan zu ... Ein atmosphärisch dichtes und spannendes Krimidebüt, das die Leser in die historischen Kulissen der Ewigen Stadt entführt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Spannender Thriller mit vielen überraschenden Wendungen

frenx1

Das Revier der schrägen Vögel

Anne Capestan und ihr illustres Team ermitteln im Fall der Ermordung ihres Schwiegervaters

Matzbach

Tausend Teufel

Ein großartiger, weitaus härterer Krimi, wie der erste! Unbedingt lesen!

NiliBine70

Toteneis

sehr spannend, mir gefällt die Reihe sehr gut

liebelesen

Der Sommer des Todes

Der Sommer des Todes

FitzNoah

Nachts am Brenner

3,5 Sterne werden hier zu 4 Sternen. ;-) Ein ungewöhnlicher Krimi, der fesselt, aber doch Fragen aufwirft.

Lesezeichenfee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Römische Affären" von Andrea Isari

    Römische Affären

    sabatayn76

    18. March 2012 um 18:01

    Reise nach Rom Inhalt: Leda Giallo ist Kommissarin in Rom und ermittelt in einem neuen Fall: die Leiche eines Mannes wurde am Tiberufer gefunden. Bald ist die Identität des Toten geklärt, es handelt sich um den Bankinspektor Gianpiero Puccio, der kurioserweise kurz vor seinem Tod versucht hat, Leda telefonisch zu kontaktieren. Eigentlich deutet vieles auf Suizid hin, doch Leda möchte nicht recht daran glauben und findet mehr und mehr Hinweise dafür, dass Puccio ermordet wurde und dass die Banco di Credito und der Vatikan in diesen Fall involviert sind. Mein Eindruck: Ich bin gerade von einer Rom-Reise zurückgekehrt und habe mich mit Hilfe von Andrea Isari wieder in die ewige Stadt versetzen lassen. Der Autorin ist mit 'Römische Affären' ein stimmungsvoller Rom-Krimi gelungen, der kleine Einblicke in die Geschichte der Stadt bietet, der den Leser durch die Straßen und Gassen führt, der atmosphärisch und spannend ist. Dabei liest sich 'Römische Affären' einfach und flüssig, der Kriminalfall ist interessant, komplex und realistisch, die Protagonisten wirkten auf mich jedoch eher klischeehaft und hölzern. Die Auflösung des Falles war für mich keine Überraschung und dadurch eher enttäuschend. Mein Resümee: Nette Unterhaltung, die den Leser nach Rom versetzt.

    Mehr
  • Rezension zu "Römische Affären" von Andrea Isari

    Römische Affären

    dyke

    22. April 2010 um 12:10

    Ein typischer italienischer Krimi. Commissaria Leda Giallo ist eine Mischung aus Bella Block und Guido Brunetti. Rothaarig, pummelig, lebt sie mit ihrem Geliebten zusammen und isst für ihr Leben gern. Ein routiniert gemachter Krimi, der von einem Mord oder Selbstmord eines Unbekannten, zwar in die höchsten Kreise der römischen Gesellschaft und des Vatikans führt und einen Finanzskandal aufdeckt, aber der Mörder wird nicht ermittelt. Neben der Ermittlungsarbeit nehmen wir an Leda Giallos Privatleben teil, werden häufig zum Essen verführt und lernen Rom kennen. Für Romkenner und solche die es werden wollen fast ein Muss. Aber man sollte das Buch auf keinen Fall hungrig lesen empfiehlt Dyke

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks