Andrea Jöhnk Diesmal werde ich es schaffen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Diesmal werde ich es schaffen“ von Andrea Jöhnk

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Diesmal werde ich es schaffen" von Andrea Jöhnk

    Diesmal werde ich es schaffen
    Perle

    Perle

    23. May 2012 um 11:10

    Da ich von 2005-2008 eine Ernährungsumstellung hinter mir hatte, und ich letztes Jahr mal wieder abnehmen wollte, entdeckte ich dieses Buch und las es mit Begeisterung. aber es war sehr hart. Ich esse auch gerne Schokolade, aber soviel Schokolade, da wäre es mir schlecht geworden und ich hätte einen Zuckerschock bekommen oder wäre sonst wo gelandet. Mir war es am Ende so übel, dass ich überlegt habe, ich bleibe so wie ich bin, ich nehme nicht mehr ab, und versuche auch nicht mehr zuzunehmen. Ich esse wenn ich Hunger habe und jeder soll mich so nehmen wie ich bin, und wenn nicht dann hat er eben Pech gehabt. Nur um wie ein Model auszusehn, was die Männer für Vorstellungen von einer perfekten Frau haben, nee dass muss ich nicht haben, so ein Theater wegen einer tollen Figur zu machen. Dafür ist mir mein Körper zu schade. Ich bin und bleibe so wie ich bin! Basta! Aus! Aber das Buch verdient die 5 Sterne natürlich trotzdem.

    Mehr