Andrea Kane Dein Tod ist nicht genug

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dein Tod ist nicht genug“ von Andrea Kane

In ihrem dritten Fall gerät Ermittlerin Casey Woods selbst ins Visier eines Serienmörders … Eine junge Frau, missbraucht und erdrosselt: Ein Verrückter kopiert die Taten eines Serienmörders, den Casey Woods und ihr Team von Forensic Instincts erst kürzlich hinter Gitter gebracht haben. Doch es geht ihm nicht nur um Nachahmung: Eine rote Schleife ziert den geschundenen Hals der Toten. Passend zu Caseys rotem Haar. Das Ganze ist eine persönliche Botschaft für die Leiterin von Forensic Instincts. Und mit jeder weiteren toten jungen Frau wird die Note des Mörders persönlicher - bis Casey feststellen muss, dass sie selbst im Fokus des Killers steht.

Stöbern in Krimi & Thriller

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Mich hat es nicht gepackt

Herzensbuecher

Lass mich los

Eine interessante Geschichte mit sehr unerwarteten Wendungen, die dieses Buch ausmachen... hat mir insgesamt gut gefallen...

Ayda

Last Mile

Ein Ermittler der etwas anderen Art in starker Story

BrittaRuth

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

Gut zum Lesen für Zwischendurch!

Anjuli

Das Wüten der Stille

Spannender Cornwall Krimi

EOS

Hex

Gut, aber nicht halb so gruselig wie es in der Beschreibung steht leider ...

Sharyssima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder spannend mit vielen Überraschungen

    Dein Tod ist nicht genug

    Natalie77

    Inhalt: Forensic Instincts hat einen neuen Fall. Jan Olson ist vor mehreren Jahren spurlos verschwunden und das Team von FI soll heraus finden was passiert ist. Die Umstände des Verschwindens erinnern Casey sehr an das Verschwinden ihrer Freundin zur Collegezeit. Doch das bleibt nicht der einzige Fall. Denn es verschwinden Studentinnen, die der selbe Typ sind wie Casey und nach jedem Mord wird sie vom Täter angerufen. Alle Taten führen zu einem inhaftierten Mörder, doch wie soll das gehen? Meine Meinung: Ich mag die Thriller von Andrea Kane, vor allem die Forensic Instincts Reihe weil sie so sehr gefühlvoll schreibt. Die Mitglieder des Teams sind mehr als nur Kollegen und das macht FI so besonders. Der neue Fall hängt mit einem kürzlich gelösten Fall zusammen und bringt jede Menge fragen mit sich. Alle Ansätze enden erst einmal in einer Sackgasse und die Spannung baut sich von Mord zu Mord mehr auf. Diesen Thriller mag man kaum zur Seite legen weil man Angst hat etwas zu verpassen. Das Team ist dabei der Mittelpunkt und intern geschieht da auch so genug. Sei es die Liebe von Casey zu Hutch die in den letzten Bänden ebenfalls Thema war oder auch die Treffen von Ryan und Claire. Freundschaften zwischen den männlichen Kollegen. Ein wenig Privates aber eben nicht zu viel. Alles hier ist sehr ausgewogen und nicht so erdrückend. Claire und Casey stehen im Mittelpunkt, ebenfalls Ryan, aber irgendwie hat jeder seine Aufgabe die zu bewältigen ist und kommt mal mehr und mal weniger zu Wort. Bis zum Ende gibt es da einige Wendungen und Überraschungen. Die Spannung steigert sich immens und bei dem Rätselraten wie das alles sein kann tappte ich lange im dunkeln. Den Drahtzieher lernt man als Leser recht schnell kennen, aber wie soll das alles gehen und vor allem wie geht es aus. Das erfährt man dann am Schluss mit einem großen Paukenschlag und freude auf hoffentlich mehr Fälle für FI.

    Mehr
    • 4

    Natalie77

    23. September 2014 um 20:05
    joleta schreibt Och neeee... WL! ;)

    hihi

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks