Andrea Langos Ratten

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ratten“ von Andrea Langos

Pfiffig, munter und gelehrig: Die kecken Ratten sind sehr zutraulich. In diesem Buch erfährt man alles über Haltung und Pflege, Fütterung und Beschäftigung. Viele Extra-Seiten und praktische Tipps sorgen für eine glückliche Mensch-Tier-Beziehung.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ratten" von Andrea Langos

    Ratten
    Beagle

    Beagle

    13. April 2010 um 16:44

    Ein guter Ratgeber für alle Ratten-Interessierten. Zwar bin ich mir noch nicht sicher, ob ich mir solche Fellnasen zulegen sollte, aber das liegt nicht an diesem Buch. Sehr aufschlussreich und interessant beschreibt es, wie man Ratten richtig pflegt, mit ihnen spielt, sie dressiert und artgerecht füttert. Demnach empfehle ich jedem, der sich für eine Ratte interessiert, dieses Buch zuvor zu lesen, damit man auch alles richtig macht und die kleinen Kerlchen nicht falsch versorgt oder füttert.

    Mehr