Andrea Lutz Die Zemiskas

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zemiskas“ von Andrea Lutz

Als meine Schwester und ich Kinder waren, erzählte unser Vater oft märchenhafte Geschichten von den Wurzelzwergen, die, so versicherte er uns, in der Gegend um die Stadt Pforzheim und der drei Flüsse Enz, Nagold und Würm, leben. Leider hat er sie nie aufgeschrieben und so blieben sie nur bruchstückhaft im Gedächtnis und gerieten über die Jahre in Vergessenheit. In Erinnerung an unseren Vater habe ich mich entschlossen, seinen Wurzelzwergen einen neuen Namen -Zemiskas- zu geben, die vergessenen Geschichten neu zu erfinden und das Ergebnis aufzuschreiben. Sie beginnen mit einem winterlichen Ausflug von Vater und Töchtern auf den Erzkopf. Dort hören die Kinder das erste Mal von kleinen Wesen, die sich selbst Zemiskas nennen, aber von den Menschen nach dem benannt wurden, was sie sahen: Einen Zwerg zwischen Wurzeln. Das kann doch nur ein Wurzelzwerg sein, oder? Der Vater erzählt den Kindern, woher die Zemiskas stammen, und wie sie sich auf eine weite Wanderung begeben haben... ... die Zemiskas die Stelle erreichten, an der sich die Nagold in die Enz ergoss, teilten sie sich in drei Gruppen. Ein Teil zog entlang der Enz flussaufwärts bis in die Gegend, die heute das „Kleinenztal“ genannt wird. Die zweite Gruppe nahm den Weg entlang der Nagold. Die dritte Gruppe besiedelte die Berghänge, die das Würmtal einschließen. Die Wälder boten genügend Unterschlupf für die Kleinen. Beeren, Eicheln und Pilze gab es im Überfluss. Wichtig war auch, dass immer frisches, klares Wasser zur Verfügung stand. Es war alles richtig, was Sander einst gesagt hatte: „Ich habe von tiefen dunklen Wäldern und hohen Bergen, lieblichen Tälern und süßen Wassern im Süden gehört. Lasst uns aufbrechen, um all dies mit eigenen Augen zu sehen!“ Jetzt sahen sie es wirklich mit ihren eigenen Augen. Die Zemiskas waren glücklich...

Stöbern in Kinderbücher

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Mit Penny&Co erleben wir hier einen besonders spannenden und gruseligen Fall. Klassenfahrt zu einer Gruselburg, was für ein Abenteuer!

CorniHolmes

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Mitmach-Bilderbuch

dermoerderistimmerdergaertner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen