Andrea Mertz Blutende Herzen

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blutende Herzen“ von Andrea Mertz

Mit großem Entsetzen erkennt Lady Isadora Blackthorn, dass die unheilvollen Prophezeiungen wahr werden. Mutig stellt sie sich dennoch allen Gefahren und ihrem auferlegten Schicksal, denn sie weiß den „Schwarzen Lord“ Lucien de Montgomery an ihrer Seite, den Mann, der ihr Herz gewonnen hat. Der bereit ist, für sie und ihre Liebe in den Tod zu gehen. Noch ahnt Isadora jedoch nicht, dass ihr die schwerste Entscheidung noch abverlangt werden wird. Eine Entscheidung, die unübersehbare Konsequenzen für sie beide haben wird …

Stöbern in Historische Romane

Das Gold des Lombarden

Historischer Roman

ArnoSchmitt

Floras Traum von rotem Oleander

Ein gelungener Roman, bei dem man allerdings gleich Band 2 zur Hand haben sollte, denn Band Eins hört mitten im Geschehen auf....ärgerlich!

tinstamp

Legenden des Krieges: Das blutige Schwert

Hart - Konsequent - Actionreich. David Gilman weiß wie man die Leser fesselt. Guter Start. Sehr empfehlenswert.

MichaelSterzik

Troubadour

So macht der "Geschichtsunterricht" Spaß !!Ein toller Debütroman

Ladybella911

Nur kein Herzog

Recht unterhaltsam....

Bjjordison

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der schwarze Lord III" von Andrea Mertz

    Blutende Herzen

    Arwen10

    18. April 2012 um 21:16

    Dies ist nun der dritte Band der Reihe, das Finale. Und ich fand diesen Teil am besten. Die Autorin hat alle Zutaten zusammengemixt und so bietet dieser letzte Teil besonders viel Spannung, besonders viel Drama, besonders viel Liebe. Isadora hat wieder Einiges zu erleiden. Lucien hat sich immer noch nicht komplett erholt und Isadora pflegt ihn so gut sie kann. Sie wohnen in der Zeit bei Luciens Großvater Colin. Dessen Sohn Neville steigt Isadora nach und bringt sie mit List dazu, seine Frau zu werden. Lucien rettet Isadora aus Nevilles Hand und endlich kommen sich die Liebenden näher. Leider dauert es nicht lange und Isadora und Lucien werden wieder getrennt und diesmal schaut es so aus, als gäbe es kaum Hoffnung für die Liebenden.. Die drei Bände vom Schwarzen Lord haben mir sehr gut gefallen. Der Leser darf allerdings keine realistische Geschichte dahinter erwarten. Erwarten darf man einen tollen Helden und eine meist taffe Lady, viel Abenteuer und Action, eine romantische Geschichte und viel viel Liebe. Die Geschichte ist so spannend, dass ich auch dieses Buch kaum aus der Hand legen konnte. Ich freue mich sehr, diese Autorin kennengelernt zu haben und bin schon ganz gespannt, auf weitere Bücher, die ich auf jeden Fall lesen werde.

    Mehr
  • Rezension zu "Der schwarze Lord III" von Andrea Mertz

    Blutende Herzen

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    25. October 2011 um 07:14

    Lucien und Isadora sind während ihrer Flucht bei Luciens Großvater Colin gelandet, da Lucien schwer verwundet war und sie nicht wussten, wo sie sonst am schnellsten Hilfe bekommen hätten. Obwohl sich Lucien und Colin nichts zu sagen haben und die beiden sich spinnefeind sind, lässt Colin sich darauf ein, Lucien bei sich aufzunehmen und ihn zu pflegen. Isadora weicht nicht von Luciens Krankenbett, muss sie dieses jedoch verlassen, wartet das nächste Problem auf sie, Malcolm, Luciens Onkel. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Isadora seinem Neffen zu entreißen und sie sich zu eigen zu machen. Bei jeder Begegnung bedrängt und nötigt er sie, sie weicht ihm jedoch aus. Da macht er ihr eines Tages einen folgenschweren Vorschlag. Er wird Isadoras Vater und Bruder aus der Gewalt von de Deveraux befreien und sich für Lucien beim König für ihn einsetzen, als Gegenleistung sollte sie seine Frau werden. Schweren Herzens, jedoch immer auf das Wohl aller anderen bedacht, lässt sich Isadora darauf ein und heiratet Malcolm... Meine Meinung: Ohne Unterbrechung geht es mit Teil 3 weiter. Auch in diesem Band gelingt es Andrea Mertz die aufgebaute Spannung auf einem Level zu halten, dass es einem unmöglich macht, das Buch aus der Hand zu legen. Als Leser ist man wieder mittendrin im Geschehen und fiebert mit den beiden Protagonisten mit. Dieser Band der Trilogie ist noch einmal voll gespickt mit Irrungen und Wirrungen zweier Herzen, die doch eigentlich zusammengehören. Es gibt Missverständnisse und Entscheidungen, die nur aus Stolz getroffen wurden. Man fühlt sich als Leser zu den Protagonisten hingezogen, da Andrea Mertz es verstand, meisterhaft die Gefühlswelt beider zu beschreiben, die letztendlich mit ihren eigenen Entscheidungen leben müssen. Auch für diesen Band kann ich sagen, dass die Nebencharaktere mit Leben gefüllt wurden, die sie interessant und nachvollziehbar machen. Mir hat es Spaß gemacht, alle Figuren in diesen 3 Bänden kennenzulernen und ein Stück ihres Weges begleiten zu dürfen. Die Bücher waren zu keinem Zeitpunkt langweilig, im Gegenteil, ich ärgerte mich, dass ich nicht hintereinander alles lesen konnte. Dass es zum Ende hin gut ausgeht, wird erwartet, denn es ist ein Liebesroman, aber selbst zum Schluss hat Andrea Mertz es noch fertig gebracht, dem Leser eine Überraschung zu präsentieren. Die Autorin Andrea Mertz ist für mich die Entdeckung des Jahres und ich bin schon auf weitere Werke von ihr gespannt, die hoffentlich nicht zu lange auf sich warten lassen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der schwarze Lord III" von Andrea Mertz

    Blutende Herzen

    Evangeline70

    15. August 2011 um 11:23

    Schwierig, nun nicht zu viel über den sehr spannenden, mitreißenden und abenteuerlichen Inhalt von Band 3 zu verraten.Im Verlaufe ihrer Reise kommt es zu weiteren kämpferischen Auseinandersetzungen und ein schottisches Dorf wird dem Erdboden gleich gemacht. Die Überlebenden und Verletzten finden bei Luciens Großvater Unterschlupf, mit dem er seit Jahren verfeindet ist. Langsam wird deutlich, wer hinter den Intrigen gegen Lucien und den König steht, doch noch sind viele Herausforderungen und Gefahren zu meistern sowie teils dramatische Entscheidungen zu fällen. Die wachsende Zuneigung und gekonnt formulierte Annäherung zwischen Isadora und Lucien wird auf harte Proben gestellt. Ich habe das verregnete Wochenende genutzt und Band 3 mit wachsender Begeisterung gelesen. Die einzelnen Charaktere und Schicksale sind mir sehr nahe gegangen und es ist interessant, wie Ereignisse aus der Vergangenheit mit in die Geschichte einfließen. Auch die intensive erotische Spannung zwischen den beiden Hauptfiguren kommt nun noch stärker zum Tragen, was mich nur erfreuen konnte. Fazit: "Der Schwarze Lord" ist eine sehr liebevoll und schlüssig ausgearbeitete Romanreihe, die alles bietet, was sich die Leserinnen und Leser von historischen Liebes- und Abenteuerromanen wünschen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der schwarze Lord III" von Andrea Mertz

    Blutende Herzen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. July 2011 um 11:12

    Mit großem Entsetzen erkennt Lady Isadora Blackthorn, dass die unheilvollen Prophezeiungen wahr werden. Mutig stellt sie sich dennoch allen Gefahren und ihrem auferlegten Schicksal, denn sie weiß den Schwarzen Lord Lucien de Montgomery an ihrer Seite, den Mann, der ihr Herz gewonnen hat. Der bereit ist, für sie und ihre Liebe in den Tod zu gehen. Noch ahnt Isadora jedoch nicht, dass ihr die schwerste Entscheidung noch abverlangt werden wird. Eine Entscheidung, die unübersehbare Konsequenzen für sie beide haben wird ... So wie die Geschichte um Lucien und Isadora angefangen hat, so geht sie auch zu Ende: spannungsvoll, abenteuerlich, romantisch und dramatisch. Wir erfahren dazu, wer die geheimnisvolle Frau ist, die im Prolog zu Band 1 auf der Flucht aus jahrelanger Gefangenschaft war. Ich habe mich durchweg gut unterhalten gefühlt und konnte in die Geschichte "eintauchen".

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks