Neuer Beitrag

nagelean

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wer spannende, unterhaltsame Lektüre für den Sommer sucht, ist hier beim richtigen Buch angekommen. "Grado im Regen" spielt im idyllischen Adriastädtchen Grado, das viele von euch vielleicht kennen. 
Nachdem ich am Tag des Buches eine Verlosung von zehn Exemplaren gestartet und 201 Lesebegeisterte daran teilgenommen haben, gibt es hier nun die Möglichkeit eines von 15 Büchern, die der emons-Verlag zur Verfügung stellt, zu erhalten.
Ich freu mich schon auf die Diskussion mit euch!

Autor: Andrea Nagele
Buch: Grado im Regen
1 Foto

nagelean

vor 1 Jahr

An die Freiexemplare kommt ihr, indem ihr euch beeilt: 15 der ersten 30 gewinnen!

marpije

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Sofort melde ich mich hier, erste mal hat nicht geklappt, vielleicht jetzt.
Ich werde gerne dabei bei diese Leserunde.

Beiträge danach
198 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Maddinliest

vor 1 Jahr

Beitrag einblenden

Abschnitt 2
Auch der zweite Leseabschnitt wird von einer sehr melancholischen Stimmung geprägt. Weiterhin stehen die Gefühle der einzelnen Protagonisten im Vordergrund, was mir sehr gut gefällt. Dass es sich um einen eher untypischen Krimi handelt wird hier bestätigt. Erst zur Hälfte wird die erste Leiche gefunden, aber die Spannung wird eher über die Verbindungen der Protagonisten erzeugt. Aber Franziska wird gefangen genommen und im Badezimmer eingesperrt. Der Schweizer scheint auf und davon zu sein. Für Franziska gut? Kann sie sich aus ihrem Gefängnis befreien?
Ich vermute, dass Maddalena sie retten wird, was dem Buch einen ordentlichen Schuß Brisanz verleihen würde.:-) Der Schreibstil gefällt mir weiterhin sehr gut und das Buch macht durchaus süchtig, da ich unbedingt wissen will, wie es weitergeht. Schnell weiterlesen...

Leserin71

vor 1 Jahr

@nagelean

Ich weiss nun nicht, inwieweit Maddalenas Herkunft fuer den neuen Fall wichtig ist. Sie koennte einfach froh sein, dass das Raetsel ihrer Abstammung geloest ist- somit waere nicht zuviel verraten. Bei Franziska kann ich mir schon vorstellen, dass gesagt wird, was sie durchgemacht hat, weil eh klar ist, dass sie ueberlebt hat. Ich denke, man kann manches nur andeuten, damit bei den Neueinsteigern die Neugierde auf den ersten Band geweckt wird, aber gleichzeitig die alten Hasen nicht gelangweilt wegen der Wiederholungen sind.

nagelean

vor 1 Jahr

Liebe Regina, lieber Martin, danke :-) Das klingt schlüssig! Danke vielmals. Herzliche Grüße
eure Andrea

Maddinliest

vor 1 Jahr

Beitrag einblenden

Tolles und schlüssiges Ende. Die Aufklärung fand in erster Linie auf der zwischenmenschlichen Ebene statt und das vermeintliche Verbrechen spielte lediglich eine Nebenrolle. Toller weil ganz anderer Kriminalroman mit viel Augenmerk auf die Ausgestaltung der Charaktere. "Grado im Regen" hat mir sehr gut gefallen und ich bin total gespannt auf die Fortsetzung!!!

Maddinliest

vor 1 Jahr

Hier nun auch die Links zu meiner Rezension. Vielen Dank für ein tolles Buch!!!

http://www.lovelybooks.de/autor/Andrea-Nagele/Grado-im-Regen-1208699136-w/rezension/1264092666/

http://www.thalia.de/shop/home/rezensent/?rezensent=6942216

https://www.hugendubel.de/de/account/review/list

https://www.weltbild.de/artikel/buch/grado-im-regen_21180448-1#comments

Amazon und buecher.de sind eingestellt, waren aber noch nicht bestätigt.

LG Martin

Isabell47

vor 1 Jahr

Hallo, hier leider verspätet auch meine Rezension und die Links dazu:
http://www.lovelybooks.de/autor/Andrea-Nagele/Grado-im-Regen-1208699136-w/rezension/1270875748/
https://www.amazon.de/review/R97XU374ZNYEV/ref=cm_cr_rdp_perm
Ich habe sie auch noch bei Thalia gepostet, jedoch da ist sie noch nicht veröffentlicht.
Viele Grüße von Isabell

dreamlady66

vor 1 Jahr

Liebe Andrea!
Anbei - hier, jetzt & endlich - meine Rezi, die ich auch noch bei Amazon einstellen werde.
Was lange währt wird endlich gut :) danke für Deine Geduld.
LG Christine

http://www.lovelybooks.de/autor/Andrea-Nagele/Grado-im-Regen-1208699136-w/rezension/1273594218/

Neuer Beitrag