Andrea Riemer

 4.8 Sterne bei 4 Bewertungen
Autorin von Botschaften vom Leben, Reisen und weiteren Büchern.
Andrea Riemer

Lebenslauf von Andrea Riemer

Nach einer einzigartigen, 25 Jahren umfassenden internationalen Karriere als Wissenschafterin und Beraterin für Sicherheitspolitik und Strategie hat sich Andrea Riemer ab 2012 als eine der erfahrensten Buchautorinnen und Vortragenden zu existentiellen Fragen des Lebens in der poetischen Philosophie etabliert. Ihren pionierhaften Zugang hat sich sich auch als Autorin und Vortragende bewahrt. Pionierin zu sein, ist mehr denn je ihr Markenzeichen. Sie beschäftigt sich - auch aufgrund eigener Erfahrungen und Erkenntnisse - in ihren Arbeiten u.a. mit Fragen zu Lebenswende-punkten. Zudem sind das konkrete Leben von Bewusstsein und Achtsamkeit und ihre Position zum Leben der Weiblichkeit in der Neuen Zeit zentrale Thema ihrer Arbeiten. Wesentlich ist ihr dabei das Ganzmachende. So bezeichnen sie ihre LeserInnen immer wieder als "Schreiberin heilender Worte". Dabei hat sie die Gabe, scheinbar Unverbindbares zu verbinden und Komplexes verständlich darzustellen - ihr Motto "Das Leben ist immer auf unserer Seite. Wir müssen es bloß erkennen wollen." Andrea Riemer verweist auf ein umfangreiches Fach-buchoeuvre (20 Bücher) und auf 10 Sachbücher mit poetisch-philosophischem Hintergrund. Zudem schreibt sie regel-mäßig Essays für diverse Blogs und Fachmagazine, hat ihre wöch-entliche Kolumne bei culturahamburg.com und macht ihre eigene Radiosendung bei Radio Planet Berlin (SOULFOOD). Sie gilt zudem international seit vielen Jahren als gefragte Vortragende. Zudem bietet sie auch immer wieder eWorkshops an. Ferner ist Andrea Riemer seit 2013 mit ihren musikalisch unterlegten Textprogrammen auf künstlerischen Festivals präsent. Sie schafft es in diesen Programmen immer wieder in ihrer eigenen Sprache, existentielle Grundfragen wie Leben, Liebe, Tod, Krisen, Neubeginn, Flucht, Vertreibung, Wandlungen, Rhythmen, Zyklen, Raum und Zeit in einer natürlichen Weise fassbar zu machen. Die Biografie darf nur in unveränderter Form mit Bezug auf diese Webseite übernommen werden. Jegliche Änderung bedarf der schriftlichen Zustimmung von Andrea Riemer.

Alle Bücher von Andrea Riemer

Botschaften vom Leben

Botschaften vom Leben

 (4)
Erschienen am 02.01.2018
50plus1 Kurzgeschichten

50plus1 Kurzgeschichten

 (0)
Erschienen am 28.08.2014
Was wäre wenn ...? Ich bin ...

Was wäre wenn ...? Ich bin ...

 (0)
Erschienen am 07.10.2013
Reisen

Reisen

 (0)
Erschienen am 15.06.2015
In den Spuren des Helden...

In den Spuren des Helden...

 (0)
Erschienen am 08.11.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Andrea Riemer

Neu
Peanut91s avatar

Rezension zu "Botschaften vom Leben" von Andrea Riemer

Liebevoll aufgebautes Buch
Peanut91vor 6 Monaten

Mir wurde freundlicherweise das Buch vom dielus Verlag zur Verfügung gestellt.
 Was mir als erstes beim Lesen positiv aufgefallen ist, sind die ganzen philosophischen und durchaus poetischen Textabschnitte. Und trotz der Diagnose Krebs hat Marie eine sehr lebensbejahende Art. Es gibt sehr viele durchaus inspirierende Ratschläge für das eigene Leben und auch die nicht so schönen Seiten im Leben werden thematisiert. Man merkt halt einfach, dass das Buch an sich sehr tiefgehend ist.

Vor allem der sehr liebevolle Aufbau der Kapitel fällt optisch auf und jedes Kapitel schließt mit einer Art Fazit. Der Schreibstil ist angenehm flüssig zu lesen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cultura_Hamburgs avatar

Rezension zu "Botschaften vom Leben" von Andrea Riemer

Ein Wegweiser für das Leben
Cultura_Hamburgvor 9 Monaten

Dieses Buch hat mich sehr zum Denken angeregt. Da ich es während einer ziemlich arbeitsintensiven Phase gelesen habe, konfrontierte mich die Geschichte von Marie ständig mit mir selbst. Nicht weil unsere Geschichten sich ähneln, keinesfalls, sondern weil ihre spezielle Persönlichkeit, Disziplin und Art der Problembewältigung einem gar nicht die Chance lässt nicht über sich selbst nachzudenken. Wie nenne ich es am besten? Inspiration und eine Einladung zum Neuanfang.

Marie erntet in einer männderdominierten Branche einen Erfolg nach dem anderen. Es geht ihr im Großen und Ganzen gut. Zwar wollen ihre Kinder nicht wirklich etwas von ihr wissen und auch ihre Beziehung ist nicht das Gelbe vom Ei, aber sie ist stolz auf das, was sie geleistet hat. Doch dann ereilt sie ein heftiger Schicksalsschlag – Marie erkrankt an Krebs. Mit einem immensen Lebenswillen kämpft sie gegen die Krankheit an, durchlebt Höhen und Tiefen und der Leser? Der begleitet sie einfach auf ihrer berührenden und aufrüttelnden Reise. Während Marie ihren eigenen Weg findet, leuchtet sie uns den unseren.

Fazit:

Liebe Frau Riemer,

Sie haben sich mit "Botschaften im Leben" wirklich selbst übertroffen. Ganz unterbewusst wird das Buch zum Lebensratgeber und regt dazu an das Leben von allen Seiten zu betrachten und neue Wege und Möglichkeiten zu nutzen. Dafür danke ich Ihnen und bin mir sicher, dass der Erfolg dieser traurigen, humorvollen, nachdenklichen und inspirierenden Geschichte ein sehr großer sein wird.

Und liebe Leser,

schnappt euch dieses Buch und sagt Ja zu Herausforderungen, Wendungen und einfach nur zum Leben selbst. Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen von "Botschaften im Leben".

eure Valerie von CULTURA Hamburg

Kommentieren0
0
Teilen
Blacksallys avatar

Rezension zu "Botschaften vom Leben" von Andrea Riemer

Botschaften vom Leben
Blacksallyvor 10 Monaten

Meine Meinung
Ich habe schon einige Bücher in diesem Stil gelesen, doch meiner Meinung nach sticht dieses aus der Masse heraus. Nicht nur das es toll geschrieben ist, man hat auch sehr viel zum Nachdenken und kann sich Gedanken zu seinem eigenen Leben machen.

Wir begleiten die Protagonistin Marie, die es nicht immer einfach hatte in ihrem Leben. Ihre Kinder wollen nichts von ihr wissen (was ich persönlich wirklich schrecklich finde) und hat auch noch Probleme mit ihrer Beziehung, die zum Schluss auch Endet. Nicht das das alles bereits sehr schlimm wäre, sie erfährt auch noch das sie sehr krank ist.
Doch Marie lässt sich nicht unterkriegen, sie kämpft und findet sich selbst in einer spirituellen Art, die viele Menschen niemals erleben werden.

Ich fand es sehr beruhigend, wie gelassen die Protagonistin alles hinnimmt, aber auch mal weint und schreit - und vor allem dabei merkt, das dies auch eine Art Heilung sein kann.

Das Buch hat mir viele Eindrücke gegeben, die mich und mein Seelenleben auf den Kopf gestellt haben. Ich habe beim Lesen sehr viel Nachgedacht und das Buch auch meist nach einem Kapitel auf Seite gelegt um das ganze erst einmal zu reflektieren.
An sich habe ich eher weniger Erfahrungen mit Esoterischen Büchern, doch ich hatte das Gefühl das Buch lässt mich gelassener und auch glücklicher zurück, als ich zuvor war.

Daher kann ich nur sagen, das dieses Buch ein echter Schatz in meinem Bücherregal ist, der wohl noch öfter von mir zur Hand genommen wird.

Die Autorin
Andrea Riemer hat sich nach einer einzigartigen Karriere als Wissenschaftlerin und Beraterin für Sicherheitspolitik als Schriftstellerin erfolgreich etabliert. Daneben schreibt sie regelmäßig Essays für die Huffington Post und macht ihre eigene Radiosendung bei Radio Planet Berlin. Zusätzlich ist sie mit ihren musikalisch unterlegten Textprogrammen auf künstlerischen Festivals präsent, hält Buchlesungen und bietet auch Vorträge und Diskussionen für Unternehmen und Institutionen an.

Fazit
Ein tolles Buch, das ich nur weiterempfehlen kann. Egal ob man es für sich selbst kauft, oder als Geschenk für einen lieben Menschen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks