Andrea Süssenbacher

 4 Sterne bei 34 Bewertungen

Alle Bücher von Andrea Süssenbacher

Im Schatten der Zypressen

Im Schatten der Zypressen

 (18)
Erschienen am 15.03.2018
Tod und Amore

Tod und Amore

 (16)
Erschienen am 23.02.2017

Neue Rezensionen zu Andrea Süssenbacher

Neu

Rezension zu "Im Schatten der Zypressen" von Andrea Süssenbacher

Auf nach Italien ... mit einem Wahnsinns-Krimi ♥
Wildponyvor 7 Monaten

Im Schatten der Zypressen  -   Andrea Süssenbacher

Kurzbeschreibung Amazon:

Ein rasanter Krimi im Kunstmilieu vor malerischer Kulisse.

Im verträumten Friaul-Städtchen Cormòns wird Schriftstellerin Alexandra Hüttenstätter entführt. Im Tausch für ihre Freiheit fordern die Kidnapper ihren ehemaligen Geliebten, den Kunstdieb Angelo, als Geisel. Doch Alexandra gelingt es, zu entkommen – und sich an die Fersen ihrer Peiniger zu heften. Gemeinsam mit Kommissar Medeot und Angelo begibt sie sich tief in die Schattenwelt der norditalienischen Kunstszene – und auf die Jagd nach einem legendenumwobenen Phantom.

Mein Leseeindruck:

Wow.... super spannend... nein! Mehr als spannend und fesselnd. Genau so muss ein toller Krimi sein. Und die wunderbare Kulisse des Städchen Cormons in faszinierenden Italien passt mehr als gut dazu. (Reisegefühle und Fernweh inclusive).

Für mich ein wunderbar aufgebauter und sehr schön geschriebener Krimi der Autorin Andrea Süssenbacher, die bereits mit Tod und Amore einen ebenso tollen Italienkrimi vorgelegt hat.

Beide Bücher sind übrigens aus meinem Lieblingskrimi-Verlag - dem Emons-Verlag im wunderbaren Köln.

Im Schatten der Zypressen besticht durch eine tolle und spannende Handlung, einem wunderbaren Schreibstil der Autorin und ein aufregendes Ende. Schade wenn man dann einen so tollen Krimi am Ende zuklappen muss, da man am Schluss angekommen ist.

Fazit:

Ich bin begeistert! Kann dieses Buch nur jedem interessieren Krimi-und Italien-Fan ans Herz legen.

Es hat mir sehr viele schöne Lesestunden beschert und ich freue mich schon (hoffentlich bald) auf ein neues Leseabenteuer in Italien.

Von mir gibt es für den Krimi und die Autorin natürlich ein dickes Lob und sehr gerne von Herzen 5 Sterne *****

Unbedingt lesen!!!

Kommentieren0
7
Teilen
E

Rezension zu "Im Schatten der Zypressen" von Andrea Süssenbacher

Kunsthandel
ElfriedeKohlhasevor 7 Monaten

EIn Italienkrimi, bei dem es sich um Kunsthandel und Entführung handelt. Ein netter Krimi, bei dem mir manchmalmal das Tempo in der Story fehlte. Unter einem rasanten Krimi, stelle ich mir mehr Tempo in der Geschichte vor.

Kommentieren0
0
Teilen
I

Rezension zu "Im Schatten der Zypressen" von Andrea Süssenbacher

Der Kunstmafia auf der Spur
Irmgardvor 7 Monaten

Alexandra Hüttenstätter wird entführt. Sie kann fliehen und will mit Kommissar Medeot und Angelo das Phanton der Kunstszene jagen und stellen. Ein ordentlicher Italienkrimi, der Luft nach oben hat.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Liebe Krimifreunde,

ich lade euch ganz herzlich zur Leserunde meines neuen Italienkrimis „Im Schatten der Zypressen“ ein.

Es ist der zweite Band um Protagonistin Alexandra und Commissario Medeot, die Handlung des Buches ist aber in sich abgeschlossen, man muss den Vorgänger „Tod und Amore“ also nicht gelesen haben.

 

Zur Handlung:

Im verträumten Friaul-Städtchen Cormòns wird Schriftstellerin Alexandra Hüttenstätter entführt. Im Tausch für ihre Freiheit fordern die Kidnapper ihren ehemaligen Geliebten, den Kunstdieb Angelo, als Geisel. Doch Alexandra gelingt es, zu entkommen – und sich an die Fersen ihrer Peiniger zu heften. Gemeinsam mit Kommissar Medeot und Angelo begibt sie sich tief in die Schattenwelt der norditalienischen Kunstszene – und auf die Jagd nach einem legendenumwobenen Phantom.

 

Der Emons-Verlag stellt dazu freundlicherweise 15 Freiexemplare (Print) zur Verfügung. Um eines der Exemplare zu ergattern, bewerbt euch bis einschließlich 4. April und beantwortet mir folgende Frage: Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

Die Gewinner werden am 5. April bekanntgegeben.

Natürlich sind auch alle, die nicht an der Verlosung teilnehmen möchten oder kein Losglück haben, herzlich zur Leserunde eingeladen!

 

Hier noch die Links zum Verlag (und zur Leseprobe) https://www.emons-verlag.de/programm/im-schatten-der-zypressen

meiner Homepage
http://www.andreasuessenbacher.com/

und meiner Facebook-Seite
https://www.facebook.com/andrea.suessenbacher/

 

Ich werde selbst aktiv an der Leserunde teilnehmen und freue mich schon auf euch!

 

Mit lieben Grüßen,

eure Andrea

 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme an der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt.

Zur Leserunde

Liebe Krimifreunde,

ich lade euch ganz herzlich zur Leserunde meines Italienkrimis „Tod und Amore“ ein.


Zur Handlung:

Als im malerischen Örtchen Cormóns in Friaul eine junge Frau getötet wird, gerät das Leben von Alexandra aus den Fugen - denn sie steht unter Mordverdacht. Wer kann ein Interesse daran haben, ihr die Tat unterzuschieben? Und was hat es mit dem mysteriösen Medaillon auf sich, das sie kurz darauf in ihrem Haus findet?
Gemeinsam mit dem charmanten Kunstdieb Angelo begibt sich Alexandra auf eine aufregende Jagd von Venedig bis nach Triest.


Der Emons-Verlag stellt dazu freundlicherweise 15 Freiexemplare zur Verfügung. Bewerben könnt ihr euch bis zum 11. Juni um 24:00 Uhr.

Beginn der Leserunde ist der 20. Juni.

Natürlich sind auch alle, die nicht an der Verlosung teilnehmen möchten, herzlich zur Leserunde eingeladen!

 

Hier noch die Links zum Verlag (und zur Leseprobe) https://www.emons-verlag.de/programm/tod-und-amore

meiner Homepage
http://www.andreasuessenbacher.com/

und meiner Facebook-Seite
https://www.facebook.com/andrea.suessenbacher/

 

Ich werde selbst aktiv an der Leserunde teilnehmen und freue mich schon auf euch!

 

Mit lieben Grüßen,

eure Andrea

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Andrea Süssenbacher im Netz:

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks