10 Herzbotschaften

von Andrea Schädel 
4,1 Sterne bei7 Bewertungen
10 Herzbotschaften
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (5):
Christina1as avatar

Mich haben die Kurzgeschichten abgeholt und sehr berührt. Vom Titelbild fast magisch angezogen, bin ich eingetaucht in die Tierbotschaften.

Kritisch (2):
MissGoWests avatar

Vielfältige Botschaften von Tieren, die Autorin und Tierkommunikatorin Andrea Schädel empfangen hat.

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "10 Herzbotschaften"

Botschaften, die Ihr Leben bereichern.
In diesem Buch lernen Sie zehn wunderbare Tierbotschaften kennen, die Ihr Leben verändern werden. Tiere möchten unsere liebevollen Begleiter sein und haben viel mitzuteilen. Mit ihrem unverwechselbaren Gespür, was wir Menschen benötigen, beschenken sie uns reich. Die erfahrene Tierkommunikatorin Andrea Schädel hat unsere Tiere zu Wort kommen lassen und durfte einige sehr wichtige und liebevolle Herzbotschaften für uns Menschen empfangen. Tauchen Sie ein in die Seelenwelt der Tiere und lesen Sie, wie z. B. Tinka der „HAPPY DOG“ uns unterstützen möchte, unseren Alltag bewusst und wertschätzend zu leben. Dieses liebevoll gestaltete Buch gibt Ihnen einen Raum, durch die heilsamen und kraftvollen Tierbotschaften Ihre Lebensenergie wieder zu entdecken. Wir alle können von den Tieren lernen, auf unser Herz zu hören und unsere Visionen zu leben. Bist du bereit?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746956251
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:80 Seiten
Verlag:tredition
Erscheinungsdatum:05.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Christina1as avatar
    Christina1avor einem Tag
    Kurzmeinung: Mich haben die Kurzgeschichten abgeholt und sehr berührt. Vom Titelbild fast magisch angezogen, bin ich eingetaucht in die Tierbotschaften.
    Berührende Tierbotschaften die mich abgeholt haben und zum nachdenken inspirieren.

    Das Titelbild hat mich angezogen und ich wurde nicht enttäuscht.
    Ich war faziniert von dem was die Tiere alles mitteilen und wie die Sicht der Tiere ist.
    Ich konnte mich in den Kurzgeschichten richtig fallen lassen und eintauchen, so daß ich diese auch bildlich in meinem inneren Auge gesehen habe.
    Über das geschriebene nachzudenken und auch umzusetzten habe ich gleich begonnen. Denn man verliert wircklich den Fokus viel zu häufig aus den Augen. Für mich eine Bereicherung.
    Gut hat mir auch die Vielseitigkeit der unterschiedlichen Tiere/Tierarten gefallen, so dass es nicht nur ein Buch für Hunde oder Katzenliebhaber ist. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    P
    Petzipetravor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Wunderschöne Moment mit einzigartigen Botschaften
    Wunderschöne Botschaften

    Wunderschöne Botschaften, die nicht besser formuliert sein könnten.

    So einfühlsam, emotional und einfach wunderschön!

    EINEM TIER ZU HELFEN 
    VERÄNDERT NICHT DIE WELT,
    ABER DIE GANZE WELT
    VERÄNDERT SICH
    FÜR DIESES TIER.

    wunderschöne Moment mit diesen Büchlein!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Sago68s avatar
    Sago68vor 5 Tagen
    Sehr übersichtlich

    Da ich das Buch im Rahmen einer Leserunde zur Verfügung gestellt bekommen habe, hätte ich es wirklich gern sehr gemocht. Außerdem möchte es auch wirklich lobenswerte Botschaften zum Thema Tier- und Naturschutz vermitteln.

    Dennoch hat es meine Erwartungen leider nicht erfüllt. Das Cover mit einem seelenvoll blickenden Australian Shepherd ist wirklich wunderschön. Die Bilder im Innenteil können mit dieser Qualität jedoch nicht mithalten, sie kämen auf glänzendem Papier vielleicht mehr zur Geltung. Sie wirken etwas beliebig und sind zum Teil auch farbverändert, was zum Beispiel zur genetischen Unmöglichkeit einer Ragdollkatze mit quietschgrünen statt blauen Augen führt. Es entsteht kein natürlicher Eindruck.
    Der Textumfang ist sehr gering, ich habe das Buch in wenigen Minuten durchgelesen. Die Botschaften der Tiere, die die Autorin weitergeben möchte, sind leider mitunter redundant formuliert. Wer wie ich ein Grammatikfreund ist, dürfte auch beim falschen Genitiv mit Apostroph und s, den es zwar im Englischen, im Deutschen aber natürlich nicht gibt, aus dem Lesefluss gerissen werden. Hinzu kommen die kurzen Absätze aus ein bis zwei Sätzen, die gleichzeitig bei mir zu einem eher ruckelnden Leseerlebnis geführt haben.

    Die übermittelten Botschaften sind zweifellos sinnvoll, bleiben aber oberflächlich. Auch die Ausdrucksweise könnte ausdrucksvoller sein, wenn zum Beispiel einer der tierischen Botschafter einfach als Vogel bezeichnet wird, ohne ins Detail zu gehen.

    Wer sich wie ich Tieren und der Umwelt eng verbunden fühlt, wird nichts Neues entdecken können. Lesern,  bei denen das nicht der Fall ist, werden durch die wenigen Zeilen meiner Meinung nach nicht zum Umdenken bewegt werden, anders als es im Vorwort als Wunsch formuliert ist.

    Verblüfft war ich über den Anteil, den Produkteigenwerbung in dem schmalen Bändchen einnimmt. Dies kam unvermutet und war nach den Botschaften der Tiere ein wenig wie eine kalte Dusche.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    MissGoWests avatar
    MissGoWestvor 18 Tagen
    Kurzmeinung: Vielfältige Botschaften von Tieren, die Autorin und Tierkommunikatorin Andrea Schädel empfangen hat.
    Andrea Schädels Erfahrungen und Erlebnisse mit ihren tierischen Klienten

    „Auf den folgenden Seiten erzähle ich dir von meinen Erfahrungen und Erlebnissen mit meinen ‚tierischen’ Klienten.“ (S. 6)

     

    Das verspricht Autorin Andrea Schädel in ihrem Vorwort und lässt ihre Leser wissen, dass sie sich mit diesem Buch „mehr Bewusstsein bei den Menschen zu erreichen“ (S. 6) wünscht. Die folgenden zehn Herzbotschaften von Delfinen aus Hawaii, von Handicap-Tieren, einem Vogel von Teneriffa, von Pferden, der Hündin Lea, von weißen Schmetterlingen, einem Mops, einer Krähe, der Hündin Tinka und eines Delfins aus Ägypten sind vielfältig und regen dazu an, sich mit der Umwelt auseinander zu setzen und Wertschätzung zu üben. Das sehe ich als sehr positiv an, auch wenn mich die Vermittlung nicht angesprochen hat.

     

    Die Botschaften werden in sehr wiederholender Weise präsentiert:

     

    „Ich durfte ein ergreifendes Seelengespräch mit einer Hündin namens Lea führen, die auch wieder eine tolle Botschaft hat. Diese Botschaft dürfen wir uns alle zu Herzen nehmen.“ (S. 33)

     

    „Ich durfte wieder ein unbeschreiblich schönes Seelengespräch mit einem Mops führen. Die Botschaft, die dieser Mops für die Menschen hat, ist einfach unbeschreiblich schön! […] Die folgenden Worte sollten wir uns alle einmal zu Herzen nehmen.“ (S. 41)

     

    Ich hatte aufgrund des Vorworts erwartet, dass Andrea Schädel tatsächlich mehr von ihren Erfahrungen und Erlebnissen erzählt, die die gelernte Bankkauffrau und Bilanzbuchhalterin aufgrund ihrer jetzigen Tätigkeit als spirituelle Lehrerin und Tierkommunikatorin sicherlich oft macht. Leider habe ich einen tieferen Einblick vermisst. Die Botschaften fangen mit einleitenden Worten wie oben zitiert an, und die Inhalte ähneln Weisheiten und Ratschlägen aus einschlägiger Esoterikliteratur. Ich vermisste dabei die Verbindung zu dem jeweiligen Tier bzw. den jeweiligen Tieren.

     

    Zudem hatte ich erwartet, dass Fotografien der jeweiligen Tiere zu sehen wären, doch bis auf wenige Ausnahmen wurden kostenlose Bilder von pixabay.com benutzt. Gerade bei den Handicap-Tieren fiel mir das negativ auf – hier ist eine Porträtaufnahme einer schönen Katze zu sehen, die kein sichtbares Handicap hat. Ich stimme der Autorin absolut zu, wenn sie schreibt: „Haben wir nicht alle ein Handicap? Niemand ist doch perfekt.“ (S. 15) Genau deshalb hätte ich nicht das Foto einer Model-Katze erwartet, denn auf diesem Foto ist die Katze perfekt.

     

    Der Umfang des Büchleins (79 Seiten) wirkt künstlich aufgebläht, da einzelne Sätze in sehr großer Schrift auf eine Seite gedruckt sind. Ein Beispiel auf Seite 59:

     

    „Die Augen eines Tieres sind die Fenster, die uns in ihre Seele blicken lassen.“

     

    Darüber hinaus beansprucht allein die Bewerbung von Produkten sechs Seiten – das Delfin Aura-Spray „Transformation“ (S. 72/73), die Meditations-CD „Bewusstsein der Delfine“ (S. 74/75) und Delfin-Kerzen (S. 76/77). Andrea Schädel erwähnt, dass diese Produkte aufgrund von „Botschaften und Übermittlungen“ der Delfine „entstanden sind“ (S. 70). Hier vermischt sich für mich die Botschaft mit Kommerz. Ein einfacher Verweis auf die Webseite der Autorin (der im Lebenslauf vorhanden ist) hätte genügt.

     

    Andrea Schädel dankt den Delfinen, die sie als ihre „Helfertiere und Seelenverwandten“ (S. 69) beschreibt. Im Nachwort macht sie klar, das niemand aus Spaß, Interesse oder Neugierde mit Delfinen schwimmen sollte, weil diese Art von Massentourismus sich für Delfine nicht gut anfühlt. Ausschließlich Menschen wie sie selbst, die die Begegnung mit Delfinen als „Aufgabe, [als] ein[en] innere[n], lang ersehnte[n] Wunsch, [… als] Ruf [der] Seele“ (S. 63) sehen, sollten mit Delfinen schwimmen, die sich dann über den „Besuch in ihrem Wohnzimmer, in den Ozeanen dieser Welt“ (S. 63) freuen. Andererseits schreibt sie im Vorwort, dass Tiere „eine Art Partner oder Kinderersatz“ (S. 7) für manche Menschen sind. Hätte hier nicht vielleicht auch eine Reflektion stattfinden sollen, dass das Tier als Kindersatz nicht unbedingt das Beste für das Tier darstellt (und eigentlich auch für den Menschen)? Ich empfinde hier wieder eine Unausgewogenheit und hätte lieber einen Hinweis gesehen, dass Tiere nicht vermenschlicht werden sollten und dass eine respektvolle Haltung zu Tieren wünschenswert wäre. Mit dieser Grundhaltung wäre ein Schwimmen mit Delfinen sicherlich auch ohne Seelenruf eine positive Erfahrung.

     

    Alles in allem wirkt die Art der Erzählung und Präsentation der Botschaften zu bemüht, ohne dass sie mich innerlich berührten, obwohl mir das Thema an sich sehr wichtig ist. Das Kapitel über die Botschaft einer Krähe vor dem Einkaufscenter endet mit der Frage der Autorin: „Hast du dir schon mal Gedanken über dein Einkaufsverhalten gemacht?“ (S. 47) Ja, habe ich – ich halte es wie der Hamster und sorge gern für die Zeiten vor, in denen ich nicht so leicht außer Haus gehen kann. Die Art der Krähe ist nicht mein Weg, aber der Hamster würde mir wohl zustimmen.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    Achtsamkeits avatar
    Achtsamkeitvor einem Monat
    Ein Buch, das in die Seele eindringt

    Das Büchlein "10 Herzbotschaften" von Andrea Schädel, ist liebevoll gestaltet und berührt zutiefst die Seele.

    Wie dankbar müssen wir den Tieren sein, die uns so viel Liebe, Treue und Vertrauen schenken. Wer die Botschaften liest, wird hoffentlich noch achtsamer Tieren begegnen und dankbar für diese wunderbaren Lebewesen und die Natur sein.
    Auch können dem Buch der ein oder andere Gedankenschubser entnommen werden,  das eigene Handeln und den Umgang mit der Natur zu überdenken. Sei es auf Plastik zu verzichten, oder der Hinweis der Krähe keine Massen einzukaufen, sondern nur das was man wirklich benötigt. Es ist eine wunderbare Gabe, wenn man wie die Autorin mit Tieren kommunizieren kann. Aber jeder kann dies auch im "KLeinen". Offen sein für das Tier und ihm mit Liebe begegnen! Wie kann es sein, dass Tiere in der Gesetzgebung als Sache gehandelt werden. Unfassbar, diese Arroganz der Menschen. Dafür schäme ich mich! Ich für meinen Teil werde noch achtsamer mit Tieren und der Natur umgehen. Ich wünsche, dass das Buch viele Tierfreunde und solche die es werden erreichen wird.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Kitty411s avatar
    Kitty411vor 2 Monaten
    Botschaften für uns

    „10 Herzbotschaften - Was Tiere uns sagen wollen“ von Andrea Schädel ist ein Buch, das ich schwer einordnen kann. Kein Genre wird dem Buch in meinen Augen so richtig gerecht, da es einfach einzigartig ist.
    Die Themen Spirituelles und Tierkommunikation interessieren mich schon lange, und ich habe schon die ein oder andere eigene Erfahrung auf diesem Gebiet gemacht. Umso gespannter war ich, als ich auf dieses Buch aufmerksam wurde. Es hat mich sehr interessiert, wie die Autorin das Ganze in ein Buch verpackt.
    Schon der erste Eindruck vom Buch ist toll, das Cover hat mich total angesprochen und es passt sehr gut zum Thema, es strahlt eine passende Stimmung aus und ich schaue es mir sehr gerne einfach nur an. Es fängt ein und besticht mit Motiv und Farben.
    Und dann der Inhalt des Buches erst… wer einen Roman erwartet, den muss ich enttäuschen, das sei gleich vorweg gesagt. Alles, was den Leser erwartet, beruht auf den Erfahrungen und Erlebnissen der Autorin, verpackt in kurze Erklärungen übermittelt sie dem Leser die Botschaften, die sie bei ihrer Arbeit als Tierkommunikatorin von den Tieren für die Menschen erhalten hat.
    Die Botschaften regen zum Nachdenken an und zeigen, wie überlegen die Natur uns doch eigentlich ist.
    Ein sehr schönes Buch, das von mir 5 Sterne bekommt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Kuhni77s avatar
    Kuhni77vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Schöne Botschaften, die zum Nachdenken anregen.
    Botschaften der Tiere



    KLAPPENTEXT:

    Botschaften, die Ihr Leben bereichern. In diesem Buch lernen Sie zehn wunderbare Tierbotschaften kennen, die Ihr Leben verändern werden.
    Tiere möchten unsere liebevollen Begleiter sein und haben viel mitzuteilen. Mit ihrem unverwechselbaren Gespür, was wir Menschen benötigen, beschenken sie uns reich.
    Die erfahrene Tierkommunikatorin Andrea Schädel hat unsere Tiere zu Wort kommen lassen und durfte einige sehr wichtige und liebevolle Herzbotschaften für uns Menschen empfangen.
    Tauchen Sie ein in die Seelenwelt der Tiere und lesen Sie, wie z. B. Tinka der "HAPPY DOG" uns unterstützen möchte, unseren Alltag bewusst und wertschätzend zu leben.
    Dieses liebevoll gestaltete Buch gibt Ihnen einen Raum, durch die heilsamen und kraftvollen Tierbotschaften Ihre Lebensenergie wieder zu entdecken.

    Wir alle können von den Tieren lernen, auf unser Herz zu hören und unsere Visionen zu leben. Bist du bereit?

    MEINUNG:

    Seit über 30 Jahren beschäftigt sich die Autorin mit spirituellen Themen. Sie ist spirituelle Lehrerin und Tierkommunikatorin. Andrea Schädel hat sich auf Delfin-Reiki, Quantenheilung und andere Formen der alternativen Heilmethoden spezialisiert. Das Sprechen mit Tieren auf der Seelenebene ist für sie, aufgrund der jahrelangen Erfahrung, ganz selbstverständlich.

    Ich mag diese kleinen Bücher mit Weisheiten und war nun ganz gespannt, was die Tiere für Botschaften für uns haben. Den Tiere sind wundervolle Wesen, die uns verstehen und immer treu an unserer Seite sind.

    Alle Botschaften haben einen tieferen Sinn und regen zum Nachdenken an.
    Sehr schön fand ich folgende Zitate aus dem Buch:

    "Lebe das, was du leben willst und nicht das, was vielleicht von dir erwartet wird. Bleibe dir und deiner Lebensfreude treu und mache jeden Tag zu einem HAPPY DAY." (Botschaft von der Hündin Tinka)

    Ja, wir sollten viel mehr auf uns hören und das machen, was wir gerade wollen und nicht das, was andere von uns erwarten. Viel zu oft verbiegt man sich, um es anderen Recht zu machen, verlieren uns dabei aber selbst aus den Augen.

    "Gehe einen Schritt nach dem anderen, denn auch ein kleiner Schritt in die richtige Richtung ist ein großer Schritt deinem Herzenwege entgegen." (Botschaft der Delfine)
    Auch ein kleiner Schritt kann viel bewirken. Wir müssen uns nur getrauen und nicht immer zu viel von uns verlangen. Mit kleinen Schritten kommt man auch an sein Ziel.


    FAZIT:
    Ein wirklich schönes Büchlein mit Botschaften um Nachdenken.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    elane_eodains avatar
    Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
    Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

    Ablauf der Debütautorenaktion:

    Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
    Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

    Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
    Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
    Wichtig:
    Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


    Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


    Wie kann man mitmachen?

    Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

    Informationen/Regelungen:

    • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
    • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
    • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
    • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
    • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
    • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
    • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
    • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
    • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
    • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
    Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
    __________________________________________________________________  

    Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

    - Leserunde zu "Das Herz des Wolfes" von Lukas Bayer (ebook, Bewerbung bis 14. Oktober)
    - Leserunde zu "Unglaublich Magisch - Süßes oder Saures" von Sandro A. Weiß (Bewerbung bis 21.Oktober)
    - Leserunde und Buchverlosung zu "Seelenfall" von Michaela Weiß (Bewerbung Leserunde bis 15. November, Bewerbung Buchverlosung bis 17. November)

    (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
    __________________________________________________________________

    Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
    .
     
    __________________________________________________________________   

    Für Autorinnen & Autoren:

    Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
    Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
    __________________________________________________________________ 

    PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
    Zur Leserunde
    AndreaSchaedels avatar
    10 Herzbotschaften - Was Tiere uns sagen wollen

    Gerne lade ich euch zur Leserunde zu meiem 1. Buch ein.


    Bitte bewerbt euch bis zum 07.09.2018 für eines von 5 Leseexemplaren (bevorzugt E-Book auf Wunsch auch Taschenbuch möglich) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Buches.

    Über den Inhalt/Klappentext:
    In diesem Buch lernen Sie zehn wunderbare Tierbotschaften kennen, die Ihr Leben bereichern werden. Tiere möchten unsere liebevollen Begleiter sein und haben viel mitzuteilen. Mit ihrem unverwechselbaren Gespür, was wir Menschen benötigen, beschenken sie uns reich. Die erfahrene Tierkommunikatorin Andrea Schädel hat unsere Tiere zu Wort kommen lassen und durfte einige sehr wichtige und liebevolle Herzbotschaften für uns Menschen empfangen. Tauchen Sie ein in die Seelenwelt der Tiere, und lesen Sie wie z.B. Tinka der „HAPPY DOG“ uns unterstützen möchte, unseren Alltag bewusst und wertschätzend zu leben. Dieses „liebevoll gestaltete Buch“ gibt Ihnen einen Raum, durch die heilsamen und kraftvollen Tierbotschaften ihre Lebensenergie wieder zu entdecken.

    Wir alle können von den Tieren lernen, auf unser Herz zu hören und unsere Visionen zu leben.

    Bist du bereit?


    Dann bewirb dich jetzt bis zum 07.09.2018 um eines der 5 Leseexemplare. Ich bin gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würde mich feuen, wenn du deine Rezension dann ach auf Amazon, Thaila, Hugendubel & Co teilst.

    Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dirvon Herzen Andrea Schädel

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks