Andrea Schütze

 4.7 Sterne bei 331 Bewertungen
Andrea Schütze

Lebenslauf von Andrea Schütze

Andrea Schütze sagt von sich selbst, ihr erster Berufswunsch war bereits Autorin. Bis es zur Verwirklichung dieses Traums kam, probierte sie allerdings alle möglichen Berufe und Hobbys durch. Als Diplompsychologin hörte sie sich die Geschichten anderer Menschen an, als Damenschneiderin entwarf sie Kleidung. Schütze hat zwei Töchter, denen sie ihre Geschichten als allererstes vorliest - bevorzugt abends - und lebt mit ihnen in einem rosa Haus im Schwarzwald. Ihr größter Wunsch ist, mit ihren Büchern Eltern zum gemeinsamen Vorlesen zu inspirieren und mit ihren Geschichten Kinder zu prägen.

Neue Bücher

Weil ich dich so mag

Erscheint am 25.02.2019 als Hardcover bei Ellermann.

Maluna Mondschein

Erscheint am 25.02.2019 als Hardcover bei Ellermann.

Maluna Mondschein

Erscheint am 25.02.2019 als Hardcover bei Ellermann.

Maluna Mondschein. Nur Mur, kleiner Drache!

Erscheint am 25.02.2019 als Hörbuch bei Igel Records.

Alle Bücher von Andrea Schütze

Sortieren:
Buchformat:
Hier kommt Greta

Hier kommt Greta

 (28)
Erschienen am 23.01.2013
Die fabelhafte Reise zu den ABC-Inseln

Die fabelhafte Reise zu den ABC-Inseln

 (29)
Erschienen am 06.08.2012
Das magische Zaubertandem

Das magische Zaubertandem

 (23)
Erschienen am 01.03.2019
Ganz klar Greta

Ganz klar Greta

 (22)
Erschienen am 01.01.2013
Jojo und Juna auf Himmelstour

Jojo und Juna auf Himmelstour

 (18)
Erschienen am 09.05.2016
Maluna Mondschein - Die kleine Gutenacht-Fee

Maluna Mondschein - Die kleine Gutenacht-Fee

 (15)
Erschienen am 20.01.2014

Neue Rezensionen zu Andrea Schütze

Neu

Rezension zu "Nelly und Klex" von Andrea Schütze

Süßes Kinderbuch
MsChilivor 3 Tagen

Nela Herbst ist ein ganz normales Mädchen. Sie lebt mit ihren beiden Vätern, ihrer kleinen Schwester und dem Hund Klex in einer ganz normalen Wohnung. Bis der Drachenrat sie zum Drachenkind ernennt. Ihr erster Auftrag führt sie in die Schule, denn dort gibt es einen Dieb und Nelly soll diesen zur Strecke bringen.

 

Nela heißt hier Nelly, Nelly November. Sie ist eine frisch Auserwählte des Drachenrates, der Kinder dabei unterstützt mutige Dinge zu tun. Nelly ist ein lebenslustiges Mädchen, dabei freundlich und achtet auf andere. Dabei versucht sie auch mutig zu sein, auch wenn das nicht immer klappt. Doch mit der Hilfe des Drachenrats und der Unterstützung ihrer beiden Helfer kann sie noch jede so brenzlige Situation meistern. Anfangs habe ich ein wenig Zeit gebraucht bis ich vom Klappentext in die Geschichte gefunden habe, doch dann hat mich die Leichtigkeit von doch schwierigen Themen wie Homosexualität, Vorurteilen, Rassismus, etc. wirklich mitgerissen. Es ist einfach und auch für Kinder verständlich verpackt und dabei nicht langweilig oder belehrend. Auch für manchen Erwachsenen ist es lesens- bzw. beachtenswert. Die Idee mit dem Drachenrat und dem Mitgliedsausweis, den Aufträgen und auch dem „Skateboard“ sind sehr süß und ich finde die Geschichte kann auch jüngeren, schüchternen Kindern Mut machen. Sie sagt aus: Jeder kann etwas erreichen.

 

Ein großartiges Buch, das nicht nur Kindern hilft, Vorurteile zu vergessen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Nelly und Klex" von Andrea Schütze

Nelly November ist Pippi Langstrumpf 2018
SarahTrimagievor 15 Tagen

"Nelly und Klex: Zauberhaft mit Drachenkraft" von Andrea Schütze


Dieses 224seitige Kinderbuch in der gebundenen Ausgabe ist empfohlen für ein Lesealter von 8 - 10 Jahren und am 17.08.2018 im Planet! in der Thienemann Esslinger Verlag  GmbH erschienen.

Das Cover wirkt auf den ersten Blick etwas unscheinbar und wenig aussagekräftig, dennoch passt es gerade des halb exakt zur Handlung dieses besonderen Buches. 

Klappentext:
=>
Ein zauberhaftes Kinderbuch ab 8 mit einem Mädchen so mutig wie Robin-Hood und so stark wie Superman.

Wenn ich doch nur Superkräfte hätte! Wie oft hat Nela Herbst sich das schon vorgestellt. Und tatsächlich wird sie eines Tages ganz unverhofft vom Großen Drachenrat zur Helferin berufen. Als Nelly November bekommt sie ein orangensaftbetriebenes Schwebboard und sogar einen Tarnumhang. Ihr erster Auftrag: Nelly soll dem Klassenzimmer-Dieb auf die Spur kommen. Und los geht`s mit ihrem Hund Klex ins erste Abenteuer!
<=

Aufmerksam geworden bin ich auf dieses Kinderbuch durch die Berichterstattung auf einem bibliophilen Portal im Internet. Ich erwartete ein Kinderbuch ohne größeren Tiefgang, nett zu lesen und mit einer geheimen Superheldin als Hauptfigur. 

Einerseits bekam ich genau das, andererseits auch noch unglaublich viel mehr. 
Beim Lesen musste ich immer wieder an die literarische Figur "Pippi Langstrumpf" denken, nicht aber weil es offensichtlich abgeschrieben kopiert oder ähnliche Konzeptionierung vorlag, NEIN NEIN. 

Dieses Buch ist etwas ganz eigenes, aber die vermittelten Werte der Hauptfiguren die ähneln dem Vergleich sehr.
Gerechtigkeit, Ehrlichkeit, Freundschaft, Zusammenhalt, aber auch Diskriminierung, Rassismus, auffallende Familienkonstellationen, Mut, Angst, Toleranz, und und und.... ohne erhobenen Zeigefinger, ohne Verurteilung, ohne den Fokus und die Geschichte auf das "Besondere" in bestimmten Bereichen zu legen, werden unzählige Details wunderbar integriert in die Handlung und bedingen sich tatsächlich gegenseitig im schlüssigen Aufbau. 
Ein Einsetzen von modernen besonderen Umständen ohne diese zum Aushängeschild und einzigen thematischen Inhalt werden zu lassen. 

Der Humor ist außerdem etwas, was der Zielgruppe angepasst und dennoch auch für erwachsene Leser ohne erhöhten Nervpegel absolut nachvollziehbar lesbar ist. 

Nelly November ist Pippi Langstrumpf 2018 und damit eine vielschichtige Geschichte, die ich deutlich über die Zielgruppe hinaus absolut empfehlen kann. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Maluna Mondschein" von Andrea Schütze

Wunderschön und total süß!
Lesen_im_Mondregenvor 18 Tagen

Das Cover hat mir sofort gefallen und es ist wunderschön. Die Fee Maluna sieht sehr süß aus und spricht Mädchen total an.

 

Hier findet man viele verschiedene Gutenacht-Geschichten und schon nach der ersten war ich begeistert. Alle werden von Maluna selbst erzählt, die sich ja immer wieder solche Ausdenkt, extra für uns.

Ihre Geschichten waren sehr schön geschrieben, und sie ließ sich immer wieder etwas Neues einfallen, was noch süßer und schöner war. Jede einzelne war besonders, gespickt mit Magie und jeden Abend warteten die Kinder auf eine weiteres und vielleicht spannendes Abenteuer. Jede einzelne Figur war liebevoll, etwas lustig und mit einem großen Herzen.

Ich hab schon viele Kinderbücher gelesen, aber dieses hier gefällt mir mit Abstand am besten. Für Mädchen sowieso ein Highlight und Muss und auch mir hat es sehr gut gefallen.

Die Bilder im Buch waren entzückend, sehr schön und süß und nur zu gerne wäre ich in die Welt zu Maluna gereist. 

 

Ich habe dieses Buch vorgelesen, aber auch meine Tochter las es selbst. Die Kapitel haben genau die richtige Länge, sowohl für ganz junge Leser oder eben Gutenacht-Geschichten zum Vorlesen.  Auch für sie war es gerade richtig und nicht zu viel. 

Der Schreibstil und die Ideen sind einfach toll und total süß. Ich bin total hingerissen und freue mich schon auf ein weiteres Buch von Maluna Mondschein.

 

Fazit:  Ein wundervoll gestaltetes Buch mit tollen Geschichten, kleinen Abenteuern und Bildern, die die Fantasie anregen und zum Träumen einladen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Die bunte Welt eines kleinen Ponys...

Seit das kleine Mädchen Fee während ihres Bauernhofurlaubes das süße Minipony Molli getroffen hat, sind die beiden unzertrennlich. Da ist es doch klar, dass Molli mit zu Fee nach Hause kommen muss und in ihren Garten einzieht! Doch Fee's Eltern sind nicht so begeistert...

Neugierig, ob das Pony bei seiner neuen besten Freundin einziehen darf? Dann macht gleich mit bei unserer Buchverlosung zu beiden Bänden der Buchreihe "Molli Minipony" von Andrea Schütze!

Mehr zum Buch "Molli Minipony - Großes Glück auf kleinen Hufen":

Die 8-jährige Fee ist untröstlich. Nach zwei traumhaften Wochen Urlaub auf dem Bauernhof soll sie sich von dem Minipony Molli trennen. Doch sie und Molli gehören einfach für immer zusammen! Nach allen Regeln der Kunst versucht Fee ihre Eltern zu überzeugen, bis ihr Vater schließlich genervt nachgibt: „Du bekommst dein Minipony, wenn vorher zehn Hexen durch den Garten tanzen!“ Ganz klar, für Fee ist das so gut wie ein Ja! Fehlen nur noch die Hexen. Doch Fee hat schon tausend Ideen, wie sie auch diese letzte Hürde nehmen kann …
>> Hier geht's zur Leseprobe!


Mehr zum Buch "Molli Minipony - Eine Schultüte voller Haferkekse":

Hurra, das Minipony Molli bekommt ein neues Zuhause und zieht in einen kleinen Stall im Garten der Wunderwegers ein! Fee ist überglücklich und könnte vor Freude die ganze Welt umarmen. Als die Schule beginnt, ist klar, dass Molli Fee begleiten muss. Denn beste Freunde sind schließlich unzertrennlich! Fees Lehrerin ist da ganz anderer Meinung, doch Fee hat schließlich ihren Kopf schon einmal gegen alle Widerstände durchgesetzt ...
>> Hier geht's zur Leseprobe!


Über die Autorin:

Andrea Schütze sagt von sich selbst, ihr erster Berufswunsch war bereits Autorin. Bis es zur Verwirklichung dieses Traums kam, probierte sie allerdings alle möglichen Berufe und Hobbys durch. Als Diplompsychologin hörte sie sich die Geschichten anderer Menschen an, als Damenschneiderin entwarf sie Kleidung. Schütze hat zwei Töchter, denen sie ihre Geschichten als allererstes vorliest - bevorzugt abends - und lebt mit ihnen in einem rosa Haus im Schwarzwald. Ihr größter Wunsch ist, mit ihren Büchern Eltern zum gemeinsamen Vorlesen zu inspirieren und mit ihren Geschichten Kinder zu prägen.

Gemeinsam mit Ueberreuter verlosen wir 10x beide Bände dieser zauberhaften neuen Kinderbuchserie. Im Gewinnfall erhaltet ihr somit 1x "Molli Minipony - Großes Glück auf kleinen Hufen" und 1x "Molli Minipony - Eine Schultüte voller Haferkekse" von Andrea Schütze. Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 22.03. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und meistert folgende Aufgabe:

Zeichnet oder bastelt euer Traum-Minipony und stellt es uns mit seinem Namen vor (Fotos bitte anhängen)! Ob es nun ganz normal braun ist oder glitzert und eine kreative Regenbogenmähne hat, ist dabei ganz euch überlassen.
 

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.

Ich wünsche euch ganz viel Glück!
Zur Buchverlosung

Freundinnen voll in Fahrt: einfach magisch!

Erfolgsautorin Andrea Schütze nimmt uns wieder mit in ein neues Abenteuer!
Bewerbt Euch direkt zur Leserunde "Jojo und Juna auf Himmelstour" und taucht ab in magische Zeiten.


ab 7 Jahren

Die Freundinnen Jojo und Juna erleben ein prächtiges Abenteuer, denn sie haben etwas, das sonst keiner hat: ein magisches Zaubertandem! Fahrrad fahren kann jeder, aber mit einem Tandem durch die Lüfte düsen ist ja wohl noch einmal etwas ganz anderes. Vor allem kommt man so auch viel schneller von einem Einsatz zum nächsten. Und "Das doppelte Jottchen" muss so einigen aus der Patsche helfen.






Andrea Schütze hat in ihrer Kindheit so ziemlich alle Hobbys ausprobiert, die man sich nur vorstellen kann. Irgendwann ist sie beim Lesen geblieben und schreibt deshalb auch so gerne Bücher. Sie hat einen Gesellenbrief als Damenschneiderin, ein Diplom als Psychologin aber kein Seepferdchenabzeichen. Mit ihrer Familie lebt sie am südlichsten Zipfel von Deutschland. Dort gibt es eine Stelle, an der man gleichzeitig in Frankreich, Deutschland und der Schweiz stehen kann – vorausgesetzt natürlich man hat drei Beine.

www.andrea-schuetze.de

Ich suche für die Leserunde zu "Jojo und Juna auf Himmelstour" von Andrea Schütze Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen & anschließend das Buch rezensieren möchten. Gerne auch mit Kindern im entsprechendem Lesealter ab 7 Jahren

Hierfür werden 20 Bücher zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns auch über Blogger in der Leserunde. Solltet Ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung Eure Blogadresse bei.

Bewerbungfrage:  Wohin würde Euch das magische Zaubertandem tragen?


*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Letzter Beitrag von  dani_ebvor 3 Jahren
Zur Leserunde

Bilderbuch Schatz Alarm

Liebe Leser,

wir laden Euch herzlich ein, das neue Bilderbuch
"Der größte Schatz der Welt" von Andrea Schütze kennenzulernen.
Ihr habt Kinder im Lesealter von ab 4 Jahren?
Dann bewerbt euch gleich für die gemeinsame Leserunde, denn wir sind schon jetzt gespannt, was die Junior-Leser für eine Meinung zu diesem Schatz haben werden :-)


Der kleine Affenjunge Mono möchte für seine Mama den größten Schatz der Welt finden. Den ganzen Tag ist er im Dschungel unterwegs, aber einen Schatz findet er nicht. Als das Glühwürmchen ihn abends nach Hause bringt, wartet Monos Mama schon sehnsüchtig auf ihren größten Schatz ... Eine herzerwärmende Geschichte für Große und Kleine.







Andrea Schütze hat in ihrer Kindheit so ziemlich alle Hobbys ausprobiert, die man sich nur vorstellen kann.
Irgendwann ist sie beim Lesen geblieben und schreibt deshalb auch so gerne Bücher.
Sie hat einen Gesellenbrief als Damenschneiderin, ein Diplom als Psychologin aber kein Seepferdchenabzeichen.
Mit ihren Töchtern lebt sie in einem rosa Haus mitten im Schwarzwald. Nur ein bisschen weiter im Süden gibt es eine Stelle, an der man gleichzeitig in Frankreich, Deutschland und der Schweiz stehen kann - vorausgesetzt natürlich, man hat drei Beine.

www.andrea-schuetze.de


Ich suche für diese Leserunde Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Bilderbuch besprechen & anschließend das Buch rezensieren möchten. Gerne auch Leser/innen im entsprechenden Alter! (ab ca. 4 Jahren)

Hierfür stellt der Verlag 10 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.


*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Letzter Beitrag von  Nele75vor 3 Jahren
Hier meine Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Andrea--Sch%C3%BCtze/Der-gr%C3%B6%C3%9Fte-Schatz-der-Welt-1193703369-w/rezension/1227856202/ auch noch auf Amazon, Weltbild, Wasliestdu und auf meinem Blog www.elasbookinette.wordpress.com Vielen lieben Dank für dieses zauberhafte Bilderbuch!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Andrea Schütze im Netz:

Community-Statistik

in 243 Bibliotheken

auf 42 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks