Neuer Beitrag

katja78

vor 5 Jahren

Weihnachten naht...

Und somit beginne ich heute mit den Weihnachtsleserunden, damit wir alle zum 1. Dezember in Weihnachtsstimmung kommen :-)

Schon im Sommer hab ich mich auf die Suche gemacht und dieses schöne Buch gefunden.
Für "Frau Zimpernickels Weihnachtsregeln" von Andrea Schütze  habe ich 10 Testleser ausgewählt mit denen ich gerne dieses Buch besprechen möchte. Ausserdem habe ich mir überlegt, das ich weiteren 10 Bewerber mit Kindern die Möglichkeit geben möchte, mit diesem Buch in schöne vorweihnachtliche Tage abzutauchen.
Und um dieses Buch geht es:

Ihr Kinderlein lachet! Frau Zimpernickel hat es gerne ordentlich, auch an Weihnachten. Bei Familie Weber allerdings regiert das ganze Jahr fröhliches Chaos. Und die Zimpernickelschen Weihnachtsregeln sind auch zu merkwürdig: Regel Nr. 5 Die Wohnung wird nur sparsam dekoriert und Lichterketten sind nicht zugelassen. Wie schade! Oder Regel Nr. 4 Jedes Kind schenkt seinem Geschwister etwas sehr Kostbares, hhmm? Und warum soll Mama nicht singen und Lina kein Prinzessinnenkleid anziehen? Soll Weihnachten nicht vor allem Spaß machen?


Ihr habt Lust einzutauchen?
Dann schreibt mir bis zum 24.11.2012 eure eigene Weihnachtsregel :-)

Wie immer bei meinen Leserunden, bitte binnen 48 Std.nach Gewinnbekanntgabe melden, ansonsten lose ich neu aus.
Mit eurer Bewerbung verpflichtet ihr euch im Gewinnfall an der Leserunde aktiv teilzunehmen, sprich zu den Abschnitten zu posten(keine Inhaltsangabe) und eine anschließende Rezension zu schreiben.
Verlag sowie Autorin freuen sich immer über Feedback, gerne auch auf anderen Verkaufsportalen.

Diese Leserunde findet in Autorenbegleitung statt!


Vielen Dank an dieser Stelle an den

Dressler Verlag

der mir immer wieder so tolle Aktionen ermöglicht


Autor: Andrea Schütze
Buch: Frau Zimpernickels Weihnachtsregeln

Lesefieber

vor 5 Jahren

Bewerbung

WIR WIR WIR!!!

Also,hier unsere Weihnachtsregeln:

1) Alle drei Weihnachtstage werden gemeinsam gefeiert, und an diesen Tagen gibt es keine Termine, kein Stress und kein Streit!

2)Alle packen einen Schuhkarton mit Wünschen von ärmeren Kindern(diese Aktion läuft hier seit Jahren), und gibt somit etwas Weihnachtsglück weiter!

3)Die Kinder lernen Weihnachtsgedichte, und erzählen uns an Heiligabend, welche Bedeutung Weihnachten hat!

Sonst haben wir keine Regeln, da wir immer sehr entspannt in der Weihnachtszeit sind!!

Das Buch ist so süß gestaltet, hach das wär so toll jetzt. Nachmittags mit Kerzen und heißer Schokolade auf der Couch mit diesem Buch auf die Weihnachtszeit anstimmen!!!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Bewerbung

Wir (Joshua 8 und seine Mama') würden auch gern teilnehmen! ;)

Unsere wichtigste Regel: Alle feiern gemeinsam! Ohne Streit oder Stress...Stress haut aber nicht immer so wirklich hin.

Wir sind bei der Bescherung geduldig und warten immer bis der andere sein Geschenk ausgepackt hat (klappt mittlerweile ganz gut)

Ansonsten warten wir einfach ab was die Tage so bringen.

Beiträge danach
322 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LeseJulia

vor 5 Jahren

Plauderecke

So...wir haben es wahr gemacht, unser Zimepnickel-Baum steht...
Fotos hier:
http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthema-zum-LB-Weihnachtswichteln-2012-994225200/1009488453/?liste=modern

ConnyZ.

vor 5 Jahren

Plauderecke
@LeseJulia

Der ist ja genial, danke danke, wenn wir im nächsten Jahr dieses Buch wieder lesen, dann werden wir an diese tollen Bilder denken :)))))

Nik75

vor 5 Jahren

1. Abschitt - Seite 31
Beitrag einblenden

Bin mit meinem Sohn auch endlich durch den ersten Abschnitt. Wir finden Frau Zimpernickel echt ein wenig durchgeknallt. Die Weihnachtsregeln sind ja echt der Hammer. Die armen Kinder müssen sich vermultich in furchtbare Kleider zwingen. Ich war überrascht, dass die Eltern Frau Zimpernickel so gar kein contra geben. Ist ihnen das alles egal? Der Schluss war ja noch der Hammer als verkündet wurde dass noch ein Gast zu besuch kommt. Da hat sich Frau Zimpernickel ganz schön aus dem Konzept bringen lassen und fängt gleich nochmals an Regeln zu machen.

Nik75

vor 5 Jahren

2. Abschnitt - Seite 57
Beitrag einblenden

Dass die Familie noch keinen Weihnachtsbaum hat ist ja irgendwie schräg. Die Eltern kommen mir irgendwie ein wenig verschlafen vor. Sie kümmern sich irgendwie gar nicht um die schönste Zeit des Jahres.
Frau Zimpernickel ist auch ein wenig durcheinander, denn es ist echt blöd wenn man ausgerechnet an Weihnachten nicht zu den Keksen kann. Im Jänner mag sie keiner mehr essen. Das mit den Ostersüßigkeiten fanden wir eine witzige Idee. Die Geschenkeregel der Kinder ist echt süß, aber man kann diese Regel echt falsch verstehen. Frau Zimpernickel war ja so nett und hat es ihnen erklärt. Lina und ihre Kerzenanzünderei, die ist ja der Hammer. Was man sonst nicht darf muss man ausnützen. Ehrlich gesagt lasse ich meinen 6 Jahre alten Sohn auch noch keine Kerzen anzünden. Ist mir noch etwas zu riskant. Bin ja gespannt wie es weitergeht mit den Regeln.

Nik75

vor 5 Jahren

3. Abschnitt - Seite 85
Beitrag einblenden

Onkel Jojo scheint ja ganz nett zu sein. Das Äffchen Lady Lola ist ja der Hammer. Die ist echt süß. am Besten fand ich die Ohnmacht von Frau Zimpernickel beim Anblick des Affen. Das mit dem Braten und dem Stromausfall war auch gut. Nur komisch, dass keinem früher aufgefalen ist, dass der Strom weg ist.
Das sind ja echt turbulente Weihnachten und die Regeln sind bis jetzt auch alle umsonst.

Nik75

vor 5 Jahren

4. Abschnitt - Ende
Beitrag einblenden

Was für turbulente und lustige Weihnachten. Wein Wäschespinne als Christbaum, eine neue Erfindung, die auch den Kindern Spaß macht. Der Affe der alle Pakete in den Baum in den Garten verschleppt hat fand ich klasse.
Frau Zimpernickel wird auch mal lockerer. Anscheinend mag sie Jojo ganz gerne.
Die Idee Würstchen im Garten zu grillen fand ich echt klasse. Diese Familie hat einfach das beste auch Weihnachten gemacht. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Danke dass ich mitlesen durfte.

Nik75

vor 5 Jahren

Fazit/ Rezension

Spät aber doch kommt auch noch meine Rezenison.
Werde sie auch noch auf meinem Blog und bei Amazon einstellen.
Danke, dass ich das Buch lesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Andrea-Sch%C3%BCtze/Frau-Zimpernickels-Weihnachtsregeln-945720315-w/rezension-1013702316/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks