Andrea Schacht Das Gold des Gladiators

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Gold des Gladiators“ von Andrea Schacht

Rom zur Kaiserzeit. In der Fortuna-Therme - einer der 800 Thermen in Rom - trifft sich die Nachbarschaft zu Klatsch, Geschäftsabsprachen und Erholung. Nur zu Klatsch? Das müssen sich bald Didia, Tochter des Thermenbesitzers, und ihre Freunde fragen. Denn der eifrige Badegast und Gladiator Globulus hinterlässt ihnen ein gefährliches Vermächtnis ... Eine spannende Schnitzeljagd quer durchs alte Rom - das garantiert die durch ihre historischen Kriminalromane bekannt gewordene Autorin Andrea Schacht. Und was man schon immer über die alten Römer wissen wollte, sich aber nicht zu fragen traute - das liefert sie gratis dazu - mit einer gehörigen Portion Humor.

ein netter Einstieg für lesehungrige Kinder ab 8 Jahren in das Leben des alten Roms. Ein Detektivroman - gut recherchiert und spannend.

— Bellis-Perennis

Stöbern in Jugendbücher

Oblivion - Lichtflimmern

Wahnsinn!

mii94

Mondfunken (Sternenmeer)

Wahnsinn!

mii94

Chosen - Das Erwachen

Tolles Finale!

mii94

Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt

Insgesamt ein gutes Buch, jedoch mit einigen Schwächen.

annaleeliest

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer hat Interesse am Tod von Globulus?

    Das Gold des Gladiators

    Bellis-Perennis

    Ich habe beinahe alles von Andrea Schacht gelesen und war immer begeistert. So auch bei diesem Buch, das eigentlich ein Kinderbuch (8-12 Jahre) ist. Wie wir es von der Autorin gewohnt sind, ist das Buch sauber recherchiert und eine Katze kommt vor. Andrea Schacht verlegt die Handlung dieses Buches in die Römische Antike. Völlig unaufgeregt und nebenbei erfahren die jungen Leser einiges über die Geschichte und Lebensart im alten Rom. Das Buch ist eine Detektivgeschichte und führt die Leser zu mehr oder weniger bekannten Adressen in Rom. Nett zu lesen und empfehlenswert.

    Mehr
    • 4

    parden

    20. August 2015 um 21:13
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks