Andrea Schacht Das Gold des Gladiators

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Gold des Gladiators“ von Andrea Schacht

Rom zur Kaiserzeit: Der germanische Gladiator Globulus verunglückt beim Kampf im Colosseum und hinterlässt Didia und ihren Freunden eine verschlüsselte Botschaft. Diese führt zu seinem Vermächtnis - dem Geld, mit dem er sich freikaufen wollte, um nach Germanien zurückkehren zu können. Dicht gefolgt von Plautus, dem geldgierigen Besitzer der Gladiatorenschule, machen die fünf sich auf eine gefahrvolle Suche. In der Geschichte um die Freunde aus der Fortuna-Therme entführt der Sprecher Bernd Stephan seine Zuhörer in die Straßen und Tempel des alten Rom. Dabei vermittelt er viel Wissenswertes über das antike Rom und lateinische Vokabeln.

Stöbern in Kinderbücher

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Nina Blazon schafft es wieder einmal uns zu verzaubern.

Nora_ES

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Spannung, Magie, fantasievolle Wesen, es fesselt mit seiner Geschichte, begeistert mit seinen Charakteren- ein wahres All-Age Kinderbuch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Gold des Gladiators" von Andrea Schacht

    Das Gold des Gladiators

    mabuerele

    11. October 2010 um 17:24

    Didia und ihre Freunde kennen den Gladiator Globulus. Bei einem Kampf wird er tödlich verwundet. Eine geheimnisvolle Nachricht erreicht die Kinder. Sie sollen sich um das Gold des Gladiators kümmern. Doch wo ist es? Sie sind nicht die einzigen, die suchen! Mehr wird hier nicht verraten. Das Buch ist ca. ab 11 Jahre geeignet. Dann dürfte die römische Geschichte auch im Unterricht eine Rolle spielen. Es ist spannend geschrieben und lässt sich zügig lesen. Andrea Schacht, die etliche historische Romane für erwachsene geschrieben hat, fand in diesem Buch einen guten Ansatz, um Geschichte Kindern erlebbar zu machen. Sie können sich in das Rom der Antike hineinversetzen und mit den Helden kämpfen und bangen.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Gold des Gladiators" von Andrea Schacht

    Das Gold des Gladiators

    sabisteb

    26. August 2010 um 13:44

    Die Geschichte erinnert mich sehr an die roman Mysteries, nur ohne den ganzen belastenden Familienkram, der dort mit dran hängt. 2 Mädchen 2 Jungen, davon einer ein Sklave. Sehr viele lehrreiche Informationen über das alte Rom und eine Kriminalgeschichte, der man sehr gut folgen kann. Der Sprecher ist sehr angenehm, auch wenn er nicht jeder Person eine eigene Stimme gibt sondern eher klassisch vorliest. Ich habe das Hörbuch sehr genossen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks