Die Sünde aber gebiert den Tod

4,5 Sterne bei108 Bewertungen

Cover des Buches Die Sünde aber gebiert den Tod (ISBN: 9783734109898)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Jamen100s avatar
Jamen100
vor 3 Monaten

Ich liebe die Romane der Autorin. Ivo und Alma sind einfach Goldstuecke.

Buchfresserchen1s avatar
Buchfresserchen1
vor 7 Monaten

Mich hat der Roman gut unterhalten und ich werde nun den nächsten Band der Serie lesen.

Alle 108 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Sünde aber gebiert den Tod"

Ein Findelkind mit einem teuflischen Mal und ein rätselhafter Mord. Kann die gewitzte Begine Almut Licht ins Dunkel bringen?

Köln, an Weihnachten des Jahres 1376. In Groß Sankt Martin, der Kirche des Benediktinerklosters, wird die Christmette jäh gestört. Das Schreien eines Säuglings unterbricht den Lobgesang der Mönche. Pater Ivo bringt das kleine Geschöpf, das ein Feuermal – den »Satanskuss« – auf der Wange trägt, kurzerhand zu den Beginen am Eigelstein. Dort überschlagen sich schon bald darauf die Ereignisse: Erst versucht jemand, das Kind zu entführen – dann geschieht ein Mord. Die scharfzüngige junge Begine Almut Bossart erlebt den Jahreswechsel im Zentrum einer dramatischen Verwicklung um Liebe und Verrat. Und gerät dabei selbst einmal mehr in Lebensgefahr …
Die historischen Romane um die Begine Almut Bossart bei Blanvalet:

1. Der dunkle Spiegel
2. Das Werk der Teufelin
3. Die Sünde aber gebiert den Tod
4. Die elfte Jungfrau
5. Das brennende GewandAlle Bände sind unabhängig voneinander lesbar.

Alle Ausgaben von "Die Sünde aber gebiert den Tod"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks